[Rift] Was ist drauß geworden?

K

Klonky

Gast
Nabend.


Nachdem ich des öfteren per Email von den Machern von Rift angeschrieben werde, musste ich mir mal Gedanken machen, was aus dem Spiel eigentlich geworden ist? Kann mir jemand, der noch "aktiv" spielt, mal ein wenig Feedback geben, was aus dem Spiel geworden ist, interessiert mich wirklich mal brennend.

Diese Email hat mich ein wenig zum Schmunzeln gebracht:

Du hast dieses Jahr zu einem ganz besonderen gemacht!
Zum Anlass des ersten Geburtstages von RIFT möchten wir uns alle hier bei Trion Worlds bei dir bedanken dafür, dass du RIFT™ so erfolgreich gemacht hast. Die Entwicklung des Spiels hat uns mit Sicherheit genau so viel Spaß gemacht, wie dir das Spielen. Ohne unsere Spieler hätten wir es nicht schaffen können! Wir freuen uns auf viele weitere große Abenteuer zusammen - das Beste liegt noch vor uns!
Wir sehen uns im Spiel!
Ich habe nur das Spiel und 1 Monat damals gekauft, aber naja :) Hatte keine Zeit und Motivation damals, weiterzuspielen.


Also ist hier jemand noch, der mal ein wenig Aufklären kann?
 

Rulrul

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
940
hab von dem spiel noch nie was gehört^^
suche grade, was das überhaupt für n spiel ist ;)
 
K

Klonky

Gast
Naja ist eben nen "etwas" bekanntes MMORPG.

Hier, der Satz sollte vielleicht ein wenig über die Bekanntheit was sagen "Anfang 2012 wurde bekannt, dass das Spiel in 10 Monaten 100 Millionen US-Dollar Ertrag erzielte." Also so gescheitert kann es nicht sein oder? Ich habs mir lange Zeit nicht angeschaut...
 

Singularity02

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
540
Trion bot mal so ein Gratiswochenende an.
In der Zeit hab ich einen Magier auf Level 20 gespielt.
Ist noch nicht sooo lange her und ich muss sagen, dass auf den Servern gut was los ist.
Also wenn man es mag, dann wird man sicher nicht nur alleine auf einem Server rumlaufen :D

Habs mir damals auch gekauft aber bis zu dem Gratiswochenende nie wirklich gespielt. War mir zu blöd, dass ich extra noch eine Gamecard kaufen muss und nicht einfach online bezahlen kann (von anfang an).

Allerdings gefallen mir die Rüstungen so gar nicht. Nach dem man mal WoW gewöhnt ist, sehn die Rift "EPIXXE" einfach nur langweilig aus.
 

Tharamur

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.794
Jo, derzeit kann man es bis lvl 20 kostenlos spielen. Vom 8.-14. März kann man sogar mit seinen Chars über lvl 20 paar Tage kostenlos spielen, da zur gleichen Zeit das 1 Jährige Bestehen gefeiert wird. Ich hab Rift bis kurz vor Jahresende gespielt und es ist im Grunde ein solides Spiel. Schau doch einfach mal rein und teste es bis lvl 20. Ist ja eh kostenlos. Ich werde in der Zeit vom 8.-14. auf alle Fälle mal wieder reinschauen, um zu sehen, was sich so getan hat in meiner Zeit bei Swtor. Da ist derzeit ein wenig die Luft raus und auch in der Gilde ist leider kaum noch was los, weil viele aufgehört haben.
 

GuyIncognito

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.379
Rift ist ein glattes Spielerlebnis ohne Ecken und Kanten. Das ist auf der einen Seite gut, es gibt schönes PvE mit Instanzen, Raids, Fraktionen und sonstigen Timesinks. PvP funktioniert auch nach der Formel die schon aus WoW bekannt ist. Es gibt Schlachtfelder mit täglichen Quests, für Siege und getötete Spieler erhält man Punkte, die man gegen PvP-Items tauschen kann.

Das Alleinstellungsmerkmal des Spiels sind die Rifts. Zufällig öffnen sich diese Portale in andere Elementarebenen in den Spielgebieten. Es kommen Monster in mehreren Wellen heraus, man klatscht sie um und bekommt eine Belohnung dafür, je nachdem wie viel man zum Verschluss des Rifts beigetragen hat.

Dass das Spiel so schnörkellos läuft, ist gleichzeitig auch seine größte Schwäche. Die Welt ist bestenfalls Fantasy auf Groschenroman-Niveau. Die Klassen und Fertigkeiten hat man alle auch schon wo anders gesehen und im Endeffekt ist das Spiel ein hübscheres WoW mit einigermaßen gutem Balancing und funktionierender Technik. Auch die Rifts hat man nach 2 Stunden durchschaut. An der Mechanik ändert sich im Spielverlauf nichts.

Zu Gute halten muss man den Entwicklern von Trion Worlds aber, dass sie arbeiten wie die Verrückten. Es gibt ständig neue Inhalte, neue Instanzen und Gebiete und neue Events sodass auch Powerspielern nicht so schnell langweilig werden dürfte.

Wenn man damit klarkommt, dass das Spiel absolut keine Experimente macht und die Welt nicht wirklich Charakter aufweist, kann man mit Rift sehr viel Freude haben.
 

tris0x

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
537
ich bin bei rift nach 2x 1monat motivationstechnisch nie aus der levelphase herausgekommen. im grunde wurde hier das gleiche konzept wie in wow übernommen, was mich absolut abgeschreckt hat. wenn du wow magst und dir ein etwas fades leveln nicht den spielspaß verdirbt dürfte rift was für dich sein. ich habs in der releasephase gespielt und etwas später nochmal angefangen mit dem gleichen char. anfangs war es sehr geil mit den rift battles, da extrem viele spieler an den zone events teilgenommen haben. mittlerweile in den lowlevel zones total abgeflacht eigentlich.
Rift ist also durchaus solide, ist für meinen geschmack allerdings zuviel von WoW drin was hier meinen erkunderdrang sehr hemmt. Die Welten sind sehr schön, habe aber während des levelns das gefühl, dass es effektiv maximal 10 rüstungsmodels pro rüstungsklasse gibt was mich immer sehr stört. da kam es bei mir zB auch mal vor, dass ich ne epische lvl 40 rüstung gekriegt habe die genau so aussieht wie ne grüne level 30 rüstung
 

Amko

Banned
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.287
Also ich war damals lvl45 mit einem Hexer, welcher ziemlich cool war.

Aber das Leveln und allgemein die Atmosphäre haben mir nicht gepasst.

Es war so wie die Stieftochter von WoW.
Alles irgendwie gleich, dennoch schlechter und in manchen Sachen etwas besser.

kA was ich davon halten soll^^

Mit einer fetten Community wäre das Endgame sicherlich geil!
 

Tharamur

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.794
Ich denke mal, wenn man direkt von WoW zu Rift wechselt, ist das natürlich nichts. Da ähneln sich die beiden Spiele viel zu sehr. Bei mir war es halt so, daß ich WoW direkt nach BC aufgehört hatte. Von demher lagen da schon paar Jahre dazwischen. Deshalb war Rift nach HdRO auch das erste Spiel seit längerer Zeit, welches mich gut 8 Monate begeistern konnte.

Bei Swtor ist da schon seit einiger Zeit etwas die Luft raus gewesen. Da hat mir komischerweise nicht mal mehr das Twinken so recht Spaß bereitet. Obwohl ich ein leidenschaftlicher Twinker bin. Ich werde mir Rift auf alle Fälle vom 8.3.-14.3. noch mal anschauen, wenn man auch mit seinen Chars über lvl 20 reinschnuppern kann. Allerdings musste ich feststellen, daß der Server auf dem unsere Gilde ist, absolut tot ist.
 

karo4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.263
Viele Server sind mittlerweile tot oder wurde schon mit anderen zusammengelegt.
Grundsätzlich hat es viel Spaß gemacht. aber wurde dann auch schnell langweilig.
 

perfectsam

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.424
Ich habe damals die Beta gespielt und fand es ganz ok. Das Kampfsystem ist schnell und macht Spass. Bei Release hatte ich leider keine Zeit mehr.

Nun habe ich vor ein paar Monaten wieder angefangen zu spielen. PvE Endgame interessiert mich weniger, darum habe ich mich aufs PvP fokussiert und das ist leider einer der Schwachpunkte von Rift. Open World-PVP ist quasi fast inexistent (Gibt z.B. keine grossen Castle Sieges) und die BG's werden schnell mal langweilig.

Ich spielte anfangs auf einem englischen Server, auf dem nicht mehr viel los war. Und wie ich dann erfahren habe, waren alle (engl. PVP) Server ziemlich leer (Stand: vor paar Monaten), bis auf Bloodiron, auf den ich dann auch gewechselt bin.

Also nach 3 Wochen war ich maxlvl (50) und PvPRang 4. Danach wurde es mir zu langweilig. Wer also nur auf PvP aus ist, der bekommt mit Rift imo zuwenig.
Ich kann meinem Vorredner nur zustimmen. Viel Spass, aber nur für kurze Zeit.

Die Grafik gefiel mir übrigens sehr gut. Besser als bei TERA, bei dem ich schon in der Beta vielen langweiligen Texturen/Landschaften begegnet bin.
 

Doogystyle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
402
Also ich kann es nach wie vor noch empfehlen...

Ich habe immer noch spaß mit meiner Gilde auf Brutwacht obs jetzt PvE oder PvP ist.

Klar irgendwann hat man so ziemlich alles gesehen aber ich finde wenn die Gruppe stimmt und Lustig ist kann man auch nach dem tausendsten Dungeon/Instanz noch Spaß haben auch wenn man schon zig mal durch ist.


Die Mitspieler sind halt das wichtigste finde ich
 
C

CannibalCorpse

Gast
Also ich kann Rift auch empfehlen gutes Game !

vermisse meine Käsekruste R6 Kleri :-)
 

joerrey

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
84
Spaßige Angelegenheit, kann man nur empfehlen. Bei mir war zwar nach 3 Monaten die Luft raus, aber bis dahin tip top!
 

Hofftla

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
162
Habe gerade mal wieder in Rift reingeschnuppert aber irgendwie war ich nach 2 Tagen schon wieder gelangweilt vom Spiel :( irgendwas stört mich an dem Spiel aber k.a. was
 

HenryWatson

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
159
Habe RIFT zum Release gespielt so für 3 Monate und wollte jetzt mal wieder reinschnuppern, da ich gehört habe dass ein neues PVP System integriert werden soll und auch ein Addon ansteht.

Wäre nett wenn ein aktiver Spieler kurz ein paar Sätze zur allgemeinen Situation schreiben könnte. (Spieleranzahl, Neuanfang Lohnenswert, ob alter Content noch gespielt wird, was alles dazugekommen ist etc.)

Danke & Grüsse
HW
 

qhil

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.116
Das würde mich auch interessieren.
Ich habe Rift eine ganze Weile gespielt. Hatte zuletzt 2 60er und habe auch an den kleineren Raids teilgenommen. Das war auch echt genial und hat Spass gemacht. Irgendwann kam dann der Content-Patch mit der Glut-Insel und gleichzeitig auch die steigende Unlust. Durch den Patch wurde alles so extrem aufs Marken farmen ausgelegt, dass es mich einfach nur noch genervt hat, zumal man dadurch nur minimale Verbesserungen erhielt. Tja, dann war für mich Schulss.
 

HenryWatson

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
159
Hatte einen 60er Magier auf Immerwacht. Wir hatten eine kleine Gilde aus 8 Mann die sich leider aufgelöst hat zu dem Zeitpunkt.
Hatt aber immer viel Spass gemacht die Instanzen zu machen, da diese Anfangs noch recht knackig waren. Raid Instanzen hab ich leider nie gemacht.
 

GuyIncognito

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.379
Es gibt einiges an Alternativbeschäftigungen wie die neuen Instant Adventures, in denen man in einer Zone bestimmte Encounter besiegen muss, für Planarit und Marken.

Aber was sich nicht geändert hat: Das Spiel ist immer noch das typische Levelbasierte Endgame-Ausrüstungsgrind-MMO. Das wenn man nicht mag, bitte einen Bogen um RIFT machen.

Demnächst kommt noch 3 Fraktions-PvP ins Spiel, Conquest genannt, darauf darf man dann gespannt sein. Trion Worlds kümmert sich nach wie vor mit großer Hingabe um das Spiel, ich muss aber leider gestehen dass mich die Spielwelt und die Spielmechaniken nach Stufe 50 nicht mehr wirklich gefesselt haben. Es spielt sich doch wirklich sehr ähnlich zu WoW und die Spielwelt wirkt sehr beliebig und austauschbar.
 
Top