Rx 570 8gb läuft nicht richtig

Lockehaze

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Servus,

Also ich habe mir eine Radeon RX 570 8GB Nitro+ gekauft. Hatte vorher eine Geforce GTX 760 4gb Windforce drinne.
Alles schön und gut alle Treiber deinstalliert grafikkarte eingebaut. Dann das erschreckende ergebniss Statt der üblichen 100-200 FPS in CS:GO nur noch 50-90. Kein Spiel lief flüssig.


Hab alles mögliche ausprobiert ausser sie zu übertakten da ich Aktuell nur 8GB Ram im PC verbaut habe und die Grafikkarte nur mit 4gb RAM gearbeitet hat.

Woran kann es liegen? Vielleicht an den Komponenten. Laut userbenchmark 65% leistungssteigerung UserBenchmark: AMD RX 570 vs Nvidia GTX 760

Mein PC
Mainboard: ASUS M5A78L-M
Prozessor: AMD FX 6100 6-Kern Prozessort mit 3.6 ghz
SSD verbaut



nehme mal an der Rest is nicht so wichtig.

Liegt es an den RAM? liegt es an dem Mainboard? oder ist der Prozessor zu schwach?

Falls es am Prozessor liegt was haltet ihr von dem ryzen 5 1600 mit 3.2 ghz würde der Laufen?

Netzteil von thermaltake 530 Watt hat noch einen extra CPU Kühler eingebaut weis aller dings aus dem Kopf nicht was das für einer ist
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Darkblade08

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.814
Willkommen im Forum.
Hab alles mögliche ausprobiert ausser sie zu übertakten da ich Aktuell nur 8GB Ram im PC verbaut habe und die Grafikkarte nur mit 4gb RAM gearbeitet hat.
Diesen Satz verstehe ich nicht, außerdem wäre es gut zu wissen was du bereits asuprobiert hast.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.587

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.110
Treiber mit DDU im abgesicherten Modus runterwerfen. Und bitte 2x durchlaufen lassen, je 1x für AMD und für Nvidia. Und nein, der Ryzen geht nicht auf dein Mainboard.
 

Lockehaze

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Willkommen im Forum.

Diesen Satz verstehe ich nicht, außerdem wäre es gut zu wissen was du bereits asuprobiert hast.
Treiber deinstalliert. Neu installiert. Einstellungen ganz runter geschraubt. Treiber sowie im Spiel. Überhitzung gecheckt. Sowie prozessor Überlastung.

dein MB ist ein kandidat für überhitzende VRMs, allerdings sorgt das nicht für durchgehend schlechte fps.
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags.


der 1600 hat bereits nen nachfolger, läuft nicht auf deinem aktuellen MB und benötigt auch neuen DDR4-RAM.
Danke dafür erstmal. Also die Grafikkarte ist ziemlich heiß geworden währenddem die gtx 760 eiskalt war. Also müsste ich bei dem mainboard anfangen dann Prozessor dann RAM dann Grafikkarte.
Treiber mit DDU im abgesicherten Modus runterwerfen. Und bitte 2x durchlaufen lassen, je 1x für AMD und für Nvidia. Und nein, der Ryzen geht nicht auf dein Mainboard.
Danke dafür DDU ist das Tool was mir als ersten genannt wurde ?
 

Lockehaze

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
3
Fazit ist ich probiere alles zu deinstallieren dann wieder zu installieren und wenn dann immer noch nichts geht Grafikkarte zurück und pc komplett aufrüsten?
Ergänzung ()

Bei mir ist die Performance mit dem neuesten Adrenalin Treiber auch deutlich eingebrochen. Deinstslliere mal per DDU und installiere einen etwas älteren (von Oktober) Treiber. Link: https://www.amd.com/en/support/kb/release-notes/rn-rad-win-18-10-1
Ja danke werde ich probieren
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.985
Ja, DDU = "Display Driver Unistaller"

Teste den und DEINSTALLIERE damit Nvidia und AMD Grafiktreiber. Dann den Treiber für die Grafikkarte von der AMD Page installieren.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.421
Mainboard: ASUS M5A78L-M
Prozessor: AMD FX 6100 6-Kern Prozessort mit 3.6 ghz
Stärkere Graka braucht auch eine bessere CPU, ansonsten verhungert die GPU weil die CPU zu lahm ist wie in deinem Fall bei CSGO. Welches selbst viel CPU Power benötigt.

Könnte auch das sein weil deine CPU jetzt mehr gefordert ist.
https://www.computerbase.de/forum/threads/hilfethread-fps-brechen-ein-und-oder-cpu-taktet-runter-amd-fx-6000-fx-8000.1645078/
 
Top