RX 580 + Freesync oder GTX 1070 ohne Sync?

Sasa95

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
15
#1
Hallo,

ich möchte mir zu Weihnachten ein neues PC-System gönnen und habe bereits folgende Komponenten:

- MSI Mortar B350M Mainboard
- Ryzen 5 1600 (@3800MHZ)
- 16GB DDR4 Corsair Vengeance 2666MHZ
- Be Quiet E10 CM 500W Netzteil


Es fehlen nun noch die Grafikkarte und der Monitor. Und genau hier bin ich grad im Zwiespalt.

Erst mal zu dem was ich möchte:

Ich würde ganz gerne Battlefield 1 in mittleren - hohen Einstellungen in 2560x1440 spielen. Mittlere Einstellungen reichen mir im Grunde durchweg, vor allem im Multiplayer. Evtl. spiele ich in Zukunft noch das ein oder andere Spiel, aber auch dort reichen mir mittlere Details eigentlich aus.

Ich habe schon mal BF 1 bei einem Freund mit einer RX 580 in WQHD gespielt und empfand besonders Freesync als sehr angenehm. Es waren immer um die 80FPS. Ebenso konnte ich schon mal mit einer GTX 1060 6GB, allerdings ohne Sync, spielen. In manchen Spielen waren ein wenig mehr FPS vorhanden, aber das Bild war nicht so "smooth" und sauber, da kein GSync-Monitor vorhanden war. Und genau das wäre in meinem Fall auch so. Ich könnte zwar eine GTX 1070 kaufen, hätte aber vorerst kein Geld für einen GSync-Monitor und würde demnach auf einen reinen 144HZ-Monitor zurückgreifen.


Um es abzukürzen. Die eigentliche Frage ist nun diese. Was würdet ihr bevorzugen (auch in Anbetracht von Battlefield 1):

1. RX 580 8GB + 144HZ Freesync-Monitor -mittlere Details + Sync
2. GTX 1070 + "normaler" 144HZ-Monitor -hohe Details, aber ohne Sync

Sollte noch erwähnen, dass ich die Sapphire RX 580 8GB für 260€ kaufen kann und die EVGA GTX 1070 SC Black Edition für 370€. Immerhin ein Unterschied von 110€.

Viele liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.869
#2
ich würde Freesync eindeutig bevorzugen. Abgesehen davon ist die Kombi auch billiger, weil der Aufpreis zu non Freesync-Monitoren meist minimal ist. Die 1070 ist aber eine Klasse darüber, aber eben auch preislich.
 

danyundsahne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
412
#4
Du hast dir die Frage doch schon selbst beantwortet was "smoother" gewirkt hat! Hast den direkten Vergleich.

Außerdem ist ein 1070 nochmal ne ganze Ecke teurer! Wenn dann später noch ein Gsync Monitor dazukommt, hast ne ordentliche Stange Kohle weg.

Und wenn du jetzt ne 580 für 260€ nimmst und super zufrieden erstmal sein wirst, kannst in nem Jahr wieder ein Nachfolgemodell von AMD kaufen, hast wieder die Sync Technologie und eine ordentliche neue Gen im mittleren Preissegment.

Meine Meinung ;):D
 
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
724
#5
Am besten und flüssigsten ist die Kombination mit 1070 und einem 144 Hertz Monitor ohne Sync ich denk das wird jeder so sehn.
Ist einfach ne ganz andere Preis und Leistungsklasse. So n Sprung von 60 Hertz zu 144 ist bombe, sync ist da scho eher unwichtig bzw bringt da nimmer viel.
Bei RX 580 und 1060 isses ne klare Sache, da natürlich Sync.
Aber am besten ist immernoch es selbst auszuprobieren man kann Sachen ja wieder zurückschicken. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
18.869
#6
@Gschwenni: Das ist viel zu kurz gedacht. Auch eine 1070 schafft keine 144fps wenn man nicht nur auf Leistung spielt, sondern auch eine schöne Grafik will für den Preis. Tearing lässt grüßen.
 

primary

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
79
#7
Ich habe mir letztens die EVGA GTX 1070 für 250€ gekauft. Zuvor hatte ich ebenfalls eine RX 580 8GB. Als Monitor kommt ein Acer XF270HUA zum Einsatz (144HZ Freesync). Dieser fungiert momentan eben auch "nur" als reiner 144HZ-Monitor.

Ja, mit der GTX hat man natürlich mehr FPS in Spielen. Ich muss aber ganz klar sagen, dass aufgrund des Monitors mit Freesync, das "schönere" Spielerlebnis mit der RX580 vorhanden war. Von "besser und flüssiger" kann man nicht unbedingt ausgehen, nur weil eine stärkere Grafikkarte verbaut wird, es kommt eben auf die Kombination an.

Stand jetzt: Ich vermisse Sync und würde vermutlich nicht mehr "upgraden". Das Gesamtpaket mit der RX580 + passendem Monitor war einfach besser, auch wenn man auf ein paar Details verzichten muss. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem GSync-Monitor...
 
Top