Ryzen7 2700x & RTX 2060 zu wenig fps

Heftekk

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
20
Moin Leute,

habe heute mir ein neues Setup geholt und bin der Meinung, dass ich z.B. mehr als 170 fps auf CS GO machen sollte.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass er zu wenig Kerne nutzt. Bei msconfig zeigt er mir nur 4 an. (den Hacken hab ich raus)

Setup: R7 2700x --- RTX 2060 --- ASUS Prime X470-Pro --- G.Skill DDR4-3200 2x8GB --- NT Seasonic FocusPlus Gold 650W

Ist das Setup in Ordnung? Hatte davor ein i5 6600k und und die selbe Grafikkarte und mega schlechten RAM + Mainboard. Selbst da liefen die Games besser. Soll ich nochmal in den Laden und etwas von meinem aktuellen Setup austauschen? Würde dann auch 100/200 Euro mehr zahlen, falls ich dann (z.B.)meine 70 fps auf G.R. Breakpoint bekomme.

Freue mich auf eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.699
dass ich z.B. mehr als 170 fps auf CS GO machen sollte.
Bei welchen Einstellungen und welcher Auflösung?

Außerdem habe ich das Gefühl, dass er zu wenig Kerne nutzt.
Worauf begründest du das Gefühl? Taskmanager wäre eine Anlaufstelle.

ei msconfig zeigt er mir nur 4 an. (den Hacken hab ich raus)
Gut so. Finger weg.

Die Frage käme dann doch etwas zu spät. ^^

Ist das so?

XShocker22
 

Heftekk

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
20
habe jetzt nochmal ne runde cs gezockt und bleibt jetzt gut auf 220, aber droppt öfters auf 160.
Das geht ja noch aber ghost recon breakpoint kommt er gar nicht klar
 

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.152

abcddcba

Commander
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
2.126
warum genau hast du jetzt doch den 2700X statt dem in deinem Kaufberatungsthread vorgeschlagenen 3600? Den du auch schon im Warenkorb hattest? Dass dieser fuer Spiele besser gewesen waere wurde dir ja dort auch gesagt...naja, jetzt merkst du halt u.a. bei CS auch was Single-Thread Leistung bedeutet...
 

Heftekk

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
20
Alles gut Leute! Habe meinen Pc neu gestartet und bisschen laufen lassen jetzt macht er alles wie gewünscht!
Sogar Breakpoint ca 65fps auf Sehr Hoch/Ultra FHD

warum genau hast du jetzt doch den 2700X statt dem in deinem Kaufberatungsthread vorgeschlagenen 3600? Den du auch schon im Warenkorb hattest? Dass dieser fuer Spiele besser gewesen waere wurde dir ja dort auch gesagt...naja, jetzt merkst du halt u.a. bei CS auch was Single-Thread Leistung bedeutet...
Der Verkäufer hat mich durch den mitgelieferten Kühler beim 2700x überzeugt, der besser sein soll..
Und das hat den Preis schon etwas gesenkt.
Bei den anderen Sachen hat er mich auch überzeugt. (RAM,Mobo, NT)

Aber nun überlege ich doch vielleicht den Prozessor zu tauschen..
 

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.152
Bring erstmal dein Windows und Treiber auf Vordermann bevor du wieder neue Hardware kaufst!
 

Heftekk

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
20
@DriveByFM

Tausche wohl morgen den Prozessor um und werden dann windows neu aufsetzen etc.!
 
Zuletzt bearbeitet:

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.152
Wenn du wirklich die CPU tauschen willst, vergesse aber nicht vorher mit der alten das BIOS auf den neusten Stand zu bringen, sonst bekommst du mit der neuen (Ryzen 3000er) kein Bild weil sie nicht erkannt wird.
 

Daggy820

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.069
Von einem vorhandenen 2700x auf einen 3600 zu wechseln halte ich ja mal ehrlich für "fragwürdig". :rolleyes:
 

Kalsarikännit

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
941

towika

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
76
Außerdem habe ich das Gefühl, dass er zu wenig Kerne nutzt. Bei msconfig zeigt er mir nur 4 an. (den Hacken hab ich raus)

Ich denke, da liegt eines der Probleme. Sieht so aus, als ob Du Windows nach dem Wechsel nicht neu installiert hättest, richtig? Sonst wären die genutzten Kerne ja nicht so reduziert gewesen. Das kann klappen, oder auch nicht. Ich habe auch von Intel auf AMD gewechselt und es ohne Neuinstallation versucht. Windows bootete auch und gab auch keine Fehler im Gerätemanager aus. Dennoch lief das ganze unrund: Sobald ich HWINFO, CPU-Z o.ä. HW-Tools startete, schmierte mein System ab, Office und Spiele aber starteten normal.
Also habe ich mir die Mühe gemacht, wirklich alles neu zu installieren, Windows vorher auf mein Konto verknüpft wegen MB-Wechsel. Nachdem das neue System sauber eingerichtet war, habe ich dann gleichmal ein Backup gemacht, so daß ich falls später mal erforderlich den Aufwand für eine Neueinrichtung klein halten kann.

Wichtig ist auch, daß Du Dir von AMD die Chipsatztreiber lädst, damit Dein Ryzen die volle Leistung bringt. Windows 10 sucht und installiert automatisch Treiber, die vermutlich auch ohne Fehler funktionieren, aber nicht unbedingt die aktuellsten und schnellsten sein müssen.
 

Dokram

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
257
Der Verkäufer hat mich durch den mitgelieferten Kühler beim 2700x überzeugt, der besser sein soll..
Bei den anderen Sachen hat er mich auch überzeugt. (RAM,Mobo, NT)
(...)
Aber nun überlege ich doch vielleicht den Prozessor zu tauschen..
Man sollte eben keine Hardware aus dem Bauch heraus kaufen und schon gar nicht weil man vom Verkäufer "überzeugt" wurde. In deinem Kaufberatungsthread hattest du dich ja richtig entschieden.
 

nicK--

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.764
Alles gut Leute! Habe meinen Pc neu gestartet und bisschen laufen lassen jetzt macht er alles wie gewünscht!
Sogar Breakpoint ca 65fps auf Sehr Hoch/Ultra FHD



Der Verkäufer hat mich durch den mitgelieferten Kühler beim 2700x überzeugt, der besser sein soll..
Und das hat den Preis schon etwas gesenkt.
Bei den anderen Sachen hat er mich auch überzeugt. (RAM,Mobo, NT)

Aber nun überlege ich doch vielleicht den Prozessor zu tauschen..
Der hat dich verarscht damit er seinen alten Scheiss los wird aber jeden Morgen steht ein Dummer auf, gut das die Beratung hier eigentlich Zeitverschwendung ist.
 

BlackTears

Newbie
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
7
"Habe meinen Pc neu gestartet und bisschen laufen lassen jetzt macht er alles wie gewünscht!"

Jetzt im Ernst? Du hast den PC neu gestartet und jetzt läuft der wie ne Rakete?
1) kann ich mir nicht vorstellen, dass das so einfach gelöst werden könnte.
2) du stellst hier diese Frage bevor du das ausprobiert hast? Ernsthaft?
3) bist du dir auch ganz sicher dass du das Problem damit gelöst hast?
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.677

BlackTears

Newbie
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
7
Geht schon wenn Windows nebenbei Updates installiert und runtergeladen hat ... da geht auch mal die Performance etwas in die Knie
Ja dann hat es vll eher mit der Netzleistung zu tun als mit der Hardware. Wäre das Problem dann trotzdem nicht mit einem Neustart gelöst oder wenn der TE Hardware herumwechselt, um sich bessere Performance zu erhoffen. Außerdem hätte er wohl vorher nie das Problem gehabt (gehe davon aus dass dem TE Windows Updates schon bekannt waren bzw diese öfters im Hintergrund liefen).
Wir reden hier nicht von einer billigen 2Kern CPU. Ich denke, es liegt an anderen Dingen. Treiber von AMD und Mainboard installieren wäre ein erster Gedanke. Sonst Mal so PC Cleaner Tools laufen lassen, um veraltete Registry Einträge aufzulösen.
 

Endless Storm

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
622
[ironie an]
Ich: Hey Autohändler, ich hätte gerne einen neuen Porsche.
Autohändler: Hallo, klar doch... Ich würde dir aber einen alten Dacia von 2012 empfehlen, der hat eine bessere Kühlung und ist günstiger.
Ich: Hmm, hört sich gut an, ist gekauft.
[ironie aus]

Mal im Ernst, du kaufst eine CPU und entscheidest dich um, weil ein mitgelieferter Kühler besser ist?
Es ist lange her bei mir, dass ich einen mitgelieferten Kühler auch benutzt habe... Von AC gibt es für unter 20 Tacken richtig gute Kühler, eigentlich würde ich jeden kompatiblen Kühler den boxed-Kühler vorziehen...

Ich bin gespannt, was der Händler sagt, wenn du ihm eine gebrauchte CPU auf den Tisch setzt mit der Bitte, doch den schnelleren zu bekommen^^
 
Top