News Samsung: 2,5"-HDD mit 640 GByte und 7.200 U/min

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.235
#1
Samsung geht in diesem Frühling mit einer weiteren Festplatte im 2,5-Zoll-Format an den Start, die bei einer Kapazität von 640 GByte eine Arbeitsgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen pro Minute bietet. Die Zwei-Platter-Lösung übersteigt dabei die für Notebooks wichtige Bauhöhengrenze von 9,5 mm nicht.

Zur News: Samsung: 2,5"-HDD mit 640 GByte und 7.200 U/min
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
#2
?_?
Bei Samsung gibt es doch schon die SpinPoint M7 640GB
mit zwei 320GB-Platter und 9,5mm. Nur eben mit 5400rpm.
Seltsame Namensgestaltung....
 
Zuletzt bearbeitet:

alex 89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
509
#3
kann es sein das wir so ne festplattenzeit haben?
momentan sieht man ja recht viele meldungen von neuen festplatten
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.945
#5
Irgendwie weder Fisch noch Fleisch.

Wer Kapazität haben will greift zum 750GB HD, wer Speed will greift zum SSD.

Mal sehen ob der Preis und Strombedarf die Entscheidung leichter machen.
 

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
#6
Ich fände eine günstige Utra Low Power HDD mit 320GB und 4800rpm interessant. ^.^
 

-Firebat-

Bisher: Fusseltuch
Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
894
#7
Macht Toshiba sowas nicht ?
 
O

Onkelhitman

Gast
#8
Die 750GB Platten sind aber 12,5mm hoch und passen nicht überall rein.

Die Frage ist, ob es nicht in Notebooks sinnvoller wäre eine minimierte oder 1,8" SSD einzubauen und einen Schacht für ne 2,5" mit 12,5mm Höhe zusätzlich einzubauen.
 

braintumor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
310
#9
ganz toll ... jetzt hab ich gestern ne hitachi 7k500 für mein macbook pro bestellt... würd mich jetzt wohl interessieren wann diese platten und zu welchem preis auf dem markt kommen

kann es sein das wir so ne festplattenzeit haben?
momentan sieht man ja recht viele meldungen von neuen festplatten
Wenn du dich mal umschaust gibt es leider nur 2 festplatten, die folgende spezifikationen haben: größer-gleich 500GB; SATA 2,5"; 7200u/min; Bauhöhe 9,5mm

Da wäre einmal die Seagate Momentus 7200.4 und die Hitachi Travelstar 7K500... Mehr gibt es da nicht! Doch mal schön zu sehen das es da jetzt etwas mehr auswahl gibt...
 
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.117
#10
Die 750GB Platten sind aber 12,5mm hoch und passen nicht überall rein.
Stimmt so nicht!

http://www.wdc.com/en/products/products.asp?driveid=815

Die BPVT Serie ist 9,5mm hoch. Nur die Performanceplatten mit dem Kürzel TPVT sind 12,5mm hoch! Allerdings gab es von der 750er beide Versionen! Also akute Verwechslungsgefahr.

Tested for compatibility - We perform tests on hundreds of systems and a multitude of platforms in our FIT Lab™ and Mobile Compatibility Lab to give our customers confidence that our drives will work in their systems.
*TPVT models are 12.5 mm high and may not be compatible with all notebook systems. Consult system specifications for maximum allowable drive height before attempting to install.
 
Zuletzt bearbeitet:

braintumor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
310
#11
Irgendwie weder Fisch noch Fleisch.

Wer Kapazität haben will greift zum 750GB HD, wer Speed will greift zum SSD.

Mal sehen ob der Preis und Strombedarf die Entscheidung leichter machen.
Du machst es dir ganz schön einfach... Ja klar, ich würde am liebsten eine SSD haben, aber ich bin nicht bekloppt! Du weißt schon das eine SSD mit 500GB weit über 1000 Euro kostet? Mit einer 64GB SSD die mir genauso viel kostet wie eine 500GB 7200u/min platte kann ich nichts anfangen! Leider kann man in den meisten laptops nur eine platte verbauen und da ist mir der komprimis aus geschwindigkeit und größe zum akzeptablen preis bei einer großen 7200u/min platte doch lieber...
 
O

Onkelhitman

Gast
#12
Wo bekomm ich die zu kaufen? Alle Modelle auf z.B. geizhals.at verweisen auf 12,5mm Bauhöhe....

Ok, ich korrigiere mich hiermit und meinte eigentlich: Wo gibt es größer als 640GB bei 9,5mm Bauhöhe zu kaufen?
 

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.663
#13
Könnte eine interessante Platte werden.

Was allerdings im Datenblatt nicht steht, ob die auch schon mit den 4Kb Sektoren arbeitet.

Dann wiederum dürfte es unter XP mit der Peformance schlecht aussehen.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
830
#14
@Mr.Zweig
Stimmt, wollte ich auch gerade schreiben.Allerdings ist die Serie hier erst vor wenigen Tagen vorgestellt worden und dürfte erst mal schwer zu bekommen sein.

XP Besitzer sollten aber folgendes bei den neuen Platten mit höheren Speicherdichte wie diese (oder auch 3,5 Zoll Western Digital WD20EARS 2 TB (Caviar Green)) beachten:

Diese Festplatte verwendet 4 KB große Sektoren und ist damit kompatibel zu Windows Vista und Windows 7. Bei Verwendung anderer Betriebssysteme sollte die Sektorgröße auf den Standard (512 Byte) angepasst werden.

hier näheres dazu:

http://support.microsoft.com/kb/923332/de

Ich glaub hier hat jemand mal ein Tool erwähnt, das dieses Problem beheben soll.
Kann ja mal jemand posten, wie das Tool funktioniert, ob es auch für Laien bedienbar ist.

@braintumor
Ich glaube, er wollte damit sagen, wer auf speed steht greift zur SSD und verzichtet eben auf vergleichbare Kapazität.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weltenspinner

Inkubus-Support
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
#16
@ Volker:
Da liegt der Fehler. Bei den 7200'ern handelt es sich um die MP-Serie
und nicht um die M-Serie, die nur 5400mal die Minute dreht. Das Topmodell
ist also eine MP4, nicht M4. ;)
 

Sleipnir

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
307
#19
Hätte eine solche Platte Nachteile gegenüber einer 'normalen' 3,5" HDD mit 7200 upm? Z.B. gegenüber mit einer Spinpoint F3?
Ich dachte da an den Einsatz im Desktop-Rechner .. leise sollten sie ja sein?
 

raebbi

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
598
#20
Nachteile - naja sind halt doch a bissl langsamer als die großen.
Die Platten drehen zwar genauso schnell, aber pro Umdrehung nimmt der Lesekopf halt weniger Daten mit weil die Platte einfach kleiner ist...man korrigiere mich bitte, wenn ich Schmarn erzähle. ;)

Abgesehen davon, ich hab ne Seagate 7200U/min 320GB in meinen eee gesteckt. Bewirkt jetzt keine Wunder, aber is halt doch bissl schneller, leise und thermisch merk ich da auch keinen großen Unterschied.
Hat um die 50€ gekostet - soviel zu den SSD-Vergleichen ;)
...HD-Tach sagt 130MB/sec burst und 100MB durchschnittlich, random 13,8ms ...hab's schnell durchlaufen lassen weil ich's jetzt selber wissen wollt.
Gerade bei den Übertragungsraten fehlt da schon noch ein Stück zu den 3.5ern. Kann aber auch sein dass der eee da ein bisschen drosselt.

Also fazit - 7200U/min - wenn's gut gemacht ist, gerne. ;)
 
Top