Schwarzer Bildschirm beil Overclocking

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
Hallo

also mein Problem besteht darin das ich mein Prozessor von 1600 auf 2000 MHz rauftakten möchte,habe es dann im BIOS eingestellt,Einstellungen gespeichert und BIOS verlassen, so er hatte dann die Einstellungen übernommen und er hat sich dann wirklich übertakten lassen und ist normal hochgefahren mit 2000 MHz,so, da ich mir dachte dass das nicht normal ist bin ich dann wieder ins BIOS gegangen und habe den Takt kurz verändert und dann wieder auf 2000 MHZ gestellt, so, Einstellungen wieder gespeichert und wieder raus aus dem BIOS gegangen,so, und dann blieb der Bildschirm schwarz,nichts ging mehr,erst nach 3 mal PC aus und wieder an gings wieder,jetzt Frage ich wie ich den PC konstant bei 2000MHz stellen kann ohne das der Bildschirm schwarz wird!
Ich habe einen AMI Bios

Danke schonmal im Vorraus
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
naja zuviel des guten. geht manchmal, manchmal nicht. fang doch erst mal an auf 1700, dann 1800 zu takten und teste dein system. vielleicht braucht auch der ram einfach mehr volt. gibt hier aber zig anleitungen dazu wie man sich der sache schrittweise nähert.
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
habe ich schon oft gemacht,aber wo du gerade von RAm die Spannung/Strom erhöhen,wie geht das und kann dabei der RAM Schaden nehmen
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
müsste im bios gehen und wenn nicht gibts vielleicht tools für windows dafür.

natürlich kann er da schaden nehmen, du betreibst ihn dann außerhalb der spezifikation. näheres kannst du kinderleicht hier auf der seite oder in google finden. 0,1-0,2 volt mehr sollte allerdings problemlos drin sein.

geht natürlich alles auf eigenes risiko und generell gilt der satz: strom ist böse.
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
ok,weil im BIOS steht ürgendwas von CAS Latency und 2.0T,2.5T,3.0T, vielleicht ist das es
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
851
CAS Latency sind die Latenz-zeiten deines Speichers, je kleiner, desto besser.

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber selbst ich als absoluter nicht-overclocker, scheine mehr Ahnung von der Materie zu haben als Du. Wenn Du dir dein System nicht zerschiessen willst, rate ich dir den Rat von h3@d1355_h0r53 anzunehmen und dich ein wenig in die Materie einzulesen.

Will ja schliesslich niemand das Du dir aus reiner Unwissenheit die Hardware zerschiesst oder? ;)
 

SpyKill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
470
wie ich merke hast du echt kein plan vom ocen , lass es lieber .
Nen sockel A ist so oder so nicht der leistungs bringer die 50 mhz lol .

Zu dein prob. wen der ram async leuft kackt das system oft ab , aber die CAS Latency bringt dir auch nicht den ultimativen kick, allen im allen 5-8 % was der aufwand nicht wert ist.

Oder du akufst di rnen supe rbaord , high oc ram , und nen ne besser kühlung.

Lese dir bei wiki und hier im forum alles durch was es über ocen zu finden gibt.
Danach kannste fragen mit eigen wissen , wo es den andern usern es leichter fallen wurde es dir zu erklären , aber ohne einen geringen anteil von erfahrung bzw gelsene erfahrung von andern , wird es so oder so nix.

^^
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@kalleberlin

Naja,ürgenwo logisch,ich befasse mich mit dem BIOS so extrem selten,is klar das ich fast nichts weiß und also soll ich die Latentz auf 2.0 stellen statt auf Auto

@SpyKill

Ram habe ich 1,2 GB von Kingston, und die Kühlung ist auch perfekt,und ein ganz kleines bisschen kenne ich mich auch aus,aber wirklich nur ein kleines bisschen.
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
851
Es ist ja ok wenn Du dich mal im Übertakten versuchen willst, aber man sollte sich da vorher unbedingt einlesen.

Jeder hat schliesslich mal bei 0 angefangen ;).

Klar könntest Du jetzt wild drauf los testen, vielleicht klappt es sogar, aber ich Denke erst lesen, dann Handeln ist in diesem Fall günstiger :)
 

*Powerpuffi*

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
584
2000+ geht max bis 1850 wenn du nen guten erwischt hast meiner ging bis 1825
dafür vcore auf 1.7volt ram vcore auf max und das wichtigste nen guten kühler die werden sehr heiß 50°idle 62max sehr viel mehr und der schmiert der ab

wenn du keinen palminio kern hast sins vll 1900 drin aber mehr auf keinen fall
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
wieso war er den dann vor vorhin auf 2000MHZ
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
hmm haste schon mal die temp geguckt ? vielleicht fährt er deshalb nit mehr hoch weil bei nem freund is der athlon xp schon im idl sehr warm^^
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@Tidusmaster

die Temperaturen waren ( beim Overclocking ) 45°C im idle und im load 48°C
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
aso ok dann kanns nicht daran liegen^^
haste mal geguckt ob du die ram anders einstellen kannst? also 1:2 5:3 oder so^^ dadurch können die was entlasstet werden
aber wenn du pech hast macht das board es einfach nicht mit
 

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Ey Leute....merkt ihrs noch?
Lest euch mal die Komments von dem Kerl durch.

1,2Gb Ram von Kingston....wie zum Teufel will man 1,2Gb zusammenkriegen.
Der Checkt doch garnix. Klingt hart, ist es aber auch.
Weiter schreibt er son Quatsch wie Idle 45°C, Last 48°C.
Sorry, da krieg ich kopping, wenn ich sowas lese!
Noch einer? Wer, der Ahnung vom Overclocking hat, stellt mir nichts dir nichts, von einem Boot zum anderen einfach mal so zum Spaß von 1600 Mhz auf 2000Mhz.
Oder besser noch, WAS hat der da überhaupt eingestellt?
Geht es sich ums Rating, oder um die MHZ des Prozzies?

Hilfe is immer gut, aber mit Ruhe und Geduld kommt man da weiter.
Beim Ocen sind doch wohl einige Fragen hier noch Offen.

Welche CPU wird überhaupt übertaktet?
Powerfüpuffi hats schonmal richtigerweise angerissen: Thunderbred oder Palomino.
CPUs überschneidend gabs von beiden, wenn ich mich recht erinnere.
Zur Zeit wurde noch kein Wort über Speicher-Timings gesprochen.

Wenn jemand sowas von null Ahnung vom Overclocking hat, muss man ihn mit deutlich mehr Infos bedienen und auch mehr Infos einsammeln.
Auch der genauere Typ des Speichers ist noch offen.
Über den könnte man herausfinden, was schafft der Speicher überhaupt?

Zu einem Palomino wäre zu sagen, das die richtig scheiße zu übertakten sind.
Bei einem solchen Prozessor, sollte der Junge froh sein, wenn er 150Mz mehr aus dem Dingen rauskitzelt. (STABIL!)

Macht das alles mit mehr Konzept oder verweist ihn die tausende Threads mit Anleitung zum Ocen aus den damaligen Sockel7 Zeiten.

Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@Rodger

1.Was ist bitte an den Temeraturen so falsch,ist das etwa zu kühl für ein AMD Athlon XP 2000+?
2. 1,2 GB sind zusammengemischt au einem Kingston 1024 und einem anderen,aber das ist nicht wichtig,das wichtige ist wieviel ich ingesamt habe
3. Deine neunmalklugen Kommentare kannst du dir sparen
 

LKennedy

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.046
Sorry, da krieg ich kopping, wenn ich sowas lese!
hehe, da spricht mir einer von der Seele :rolleyes: ;)

@Topic

Zu 1.: Naja, 3° Unterschied zwischen Idle un Last is en bissel arg wenig für den guten XP bei den Temps ;)

Zu 2.: Des is wohl Blödsinn denn du da zusammengestöpselt hast würd ich jetzt mal so einfach behaupten. Kann mir gut vorstellen dass der 256er den du dann wohl noch dabei hast en recht altes Modell is und die ganze Sache instabil macht bzw. limitiert in deinen OC-Versuchen ;)

Zu 3.: Joah klar kanner das ;) , könntest dich aber doch mal en bissel mit der Materie beschäftigen bevor de hier loslegst. Sprich was hasten jetzt genau an Hardware.
Hab bislang nochnix gelesen vonwegen CPU-Kern, Speicherart (DDR266/333/400), Boardname, eingesetzte Kühlung,... :rolleyes:

MfG Kennedy
 

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
Den Sinn deines OC-Vorhabens jetzt mal zurückgestellt, wäre es jetzt wirklich mal angebracht, das du mal sagst welches Mainboard, welche CPU und welchen Speicher du genau verwendest. Das der Bildschirm beim Booten schwarz bleibt, wenn du da irgendwas eingestellt hast (muss da Rodger recht geben, deine Kommentare klingen als hättest du null Plan, sorry), kann sehr viele Ursachen haben. Zum Beispiel:
Kannst ja eigentlich nur den FSB von 133 auf 160MHz hochgestellt haben. Dabei erhöht sich automatisch der RAM-Takt, den man durch Teiler oder ggf. durch Entschärfen der Timings wieder anpasst. Die CPU benötigt auf jeden Fall eine höhere Vcore -> Temps beachten. Desweiteren kann man bei einigen Mainboards den PCI/AGP Takt nicht festsetzen, sodass durch Erhöhung des FSB diese auch übertaktet werden.
Ach ja, und genau 1.2GB RAM hast du sicher nicht (1280MB=1.25GB,1152MB=1.125GB);)
 

BuRnInG_FiRe

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
827
@LKennedy
1. naja,du solltest mein Gehäuse sehen,der hat so ein 25cm Lüfter im Seitenteil,der kühlt extrem wie verückt

2.Naja,2 Steckplätze 2 RAM-Speicher, einer 1024 MB anderer 256 MB,wo ist das Problem,aber wie meintest du limitiert,denkst du er bremst den PC aus,also ich habe kein Unterschied empfunden

3.CPU-Kern: Hab mich nicht damit befasst,wo kan man den nahclesen,und welcher ist der bessere
Speicher-Art: 333MHz
Board: ASRock K7S41 GX
Kühlung: Lüfter für CPU:Arctic Copper Silent 2 TC
Netzteillüfter: Was kann man dazu sagen?
Grafikkartenlüfter: Revoltec Lüfter ( keine Ahnung wie das Modell heißt )
 

spucki

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
50
hi hab das auch gerade hinter mir .hab bis vor 2 wochen automatisch übertaktet (intel )hab jetzt opteron und musste auch einiges lernen.
zuerst das hier lesen:http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
manueles übertakten ist nicht leicht ,das muss mann können(nicht abwertent gemeint)
suche bej google alles über deine CPU was die schaft und ob die übertakteung sich lohnt.
das gleiche über dein speicher und matherboard .
dieses programm zeigt dir schon mal das wichtigste
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/cpu-z/

mfg spucki
 
Zuletzt bearbeitet:
Top