Scythe Slip Stream 800er ausreichend?

GiGaKoPi

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.512
Hallo,

hab eine kurze Frage. Ich möchte meinen zwei Rechnern neue Gehäuselüfter spendieren, die vor allem leise sein sollen. Trotzdem sollten sie ausreichend stark sein, damit neuer Hardware gut gekühlt werden.
Die Slip Stream scheinen für den Preis ziemlich gut zu sein. Deswegen wollte ich fragen, ob die 800er Variante ausreichen stark für die Gehäuselüftung ist, oder es einer größere (1200er) sein sollte?

Danke
 
Also ich hab in meinem Gehäuse einen Scythe Slip Stream mit 1200U/min drin und kann sagen, dass der ziemlich leise ist.
Kauf ruhig die mit 1200, ansonsten musste die noch mit Speedfan ein bisschen runterregelen
Um dein gehäuse durchzuwirbeln haben die genug Power.

MFG
 
wenn dein sys das aus der sig ist ja dann denke ich wollte es ausreichen die sind ja nicht so schwach aber für neue hardware wären die 1200 er besser da hast du genug temperatur reserve
 
Das Schaufeldesign der Slipstream fördert mehr Luft als andre Lüfter mit gleicher Drehzahl. Wieviel sollen pro Rechner verbaut werden? Würd zu den 800er tendieren
 
Also ich habe etliche Slipstream im PC verbaut (Stacker 832).
Ist meiner Meinung nach der beste Lüfter den ich je hatte (leise und starke Luftfördermenge)

Bei deinem System würden bestimmt die 800er reichen
 
Ich habe den 800er (hinten) und der genügt völlig.
Im Moment läuft er mit ca. 700rpm und fördert immer noch einiges an Luft.
 
Zitat von Drachton:
Das Schaufeldesign der Slipstream fördert mehr Luft als andre Lüfter mit gleicher Drehzahl. Wieviel sollen pro Rechner verbaut werden? Würd zu den 800er tendieren

Danke erstmal für Eure Meinungen. Zunächst mal hab ich mittlerweile ein anderes System, das aus der Sig ist nicht aktuell.

In meinem Hauptrechner kommen drei sein. Hab ein Sharkoon Rebel9, da bietet es sich gut an, zwei vorne und einen hinten zu verbauen.

In meinen Zweitrechner, der schon paar Jahre aufm Buckel hat, kommen zwei rein, je einer hinten und vorne.
 
Zurück
Top