Sennheiser PC333D vs. Logitech G35

moddok

Lieutenant
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
543
Logitech G35 taugt nix. Brauche was anderes!

€dit: Titel nicht mehr aktuell. Habe mir das G35 bestellt und wieder zurückgeschickt. Bin nun auf der Suche nach einem anderen (Stererrerrero)Headset. Siehe ab Post #13

Danke für eure Tips!

======================================================================================================

moin moin liebe spochtsfreunde,

da ich gestern mein Siberia v2 geschrottet habe, benötige ich so schnell wie möglich ein neues headset.
ich habe schon den headset-modding thread gelesen, aber habe mich dazu entschieden, wieder ein "fertiges" zu kaufen. ist für mich ausreichend.

ich habe ungefähr 100€ +/- zur verfügung.

da ich logitech fanboy bin (ja, steinigt mich!) bin ich natürlich direkt auf das G35 gestoßen.
allerdings hatte ich mit sennheiser auf jahrelange gute erfahrungen gemacht.

nun zu meiner frage: zu welchem headset würde ihr mir raten, wenn ihr zwischen diesen beiden wählen müsstet?

Sennheiser PC333 D oder Logitech G35?


oder hat jemand noch einen anderen vorschlag? :)


vielen dank im voraus für eure tips/hilfe/etc!

gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich hatte beide. Sind beide nicht so toll. Beide hatte ich bereits zwei Mal beim Hersteller. das PC333D hat meiner Meinung nach aber einen sehr guten Klang. Jedoch der Tragecomfort ist sehr schlecht. da war das G35 deutlich besser.
 
Hi!
Hatte das G35 und von Sennheiser das PC330 welches sehr ähnlich sein dürfte aktuell.

Also vom Klang her ist Sennheiser mit ner Sounkarte auf jedenfall besser.
Allerdings ist der tragekomfort wirklich lästig mit dem 330er das sitzt so eng dass mir nach ner Std die Ohren weg tun ^^ Da ist das G35 eindeutig besser!
 
danke schonmal!
kein tragecomfort beim sennheiser... davon stand nicht wirklich was in den kundenrezessionen oder ich habe es überlesen.
aber da ich sowieso einen... ehm... relativ großen kopfumfang habe (65+cm) wäre glaube das G35 die bessere entscheidung.

aber ich bitte um weitere tips!

danke und gruß
 
hi,
ich besitze das Sennheiser pc333d und ich bin super zufrieden und würde es weiterempfehlen.

Ich kann natürlich nichts über die Qualität vom G35 sagen (Logitech ist für mich einer der führenden Peripherie Hersteller) aber wenn es um ein spezielles Gebiet wie Audio geht würde ich zu Sennheiser tendieren.

Der einzige Nachteil bei dem PC333D ist vlt das die Ohrmuscheln für manche zu klein sind (habe ich schon öfters gehört) mir selbst passen sie gut. Also wenn du sehr große Ohren hast :) könnten das Headset etwas drücken!

Vom Klang her ist das Headset übrigens über alles erhaben und bietet dir mit der kleinen USB-Soundkarte sogar die Möglichkeit ein akustisches 3D Sound zu vermitteln (ja man kann diesen Unterschied tatsächlich feststellen z.B. bei BF3 oder gut vertonter Klassik Musik.

Wenn du noch mehr Ton haben willst solltest du dir mal die Seite von Beyerdynamic anschauen.

vg comasus
Ergänzung ()

EDIT:
Es geht beim Tragekomfort nicht um den Kopfumfang sondern um die größe der Ohrmuschel.
Der Tragekomfort des Sennheiser PC333D ist bei mir Super
 
hi comasus,

habe ich große ohren? schwer zu sagen, habe ich mich noch nie mit beschäftigt :D
aber ich würde sagen eher nicht.
habe mir eben nochmal genauer die amazon kundenrezessionen angeschaut. und in fast jeder (1-3*) steht, dass der tragecomfort schlecht sei. vor allem bei brillenträgern und leuten mit großem kopf. und das ist bei mir der fall. von den zu kleinen ohrmuscheln hat dort niemand was erwähnt.
viele sagten, dass das Model Sennheiser PC333Schraubstock heißen müsste... ;)
den sound haben 95% durchweg positiv bewertet.

ich werde mal weiterlesen und ne strichliste machen :)
 
Hast du keinen MM oder Saturn in der Nähe? Da würd ich die einfach mal probetragen. Gruß
 
hi cyberpirate,

danke für deinen tip, aber:
moddok schrieb:
...ich habe schon den headset-modding thread gelesen, aber habe mich dazu entschieden, wieder ein "fertiges" zu kaufen. ist für mich ausreichend....

@lucky1988: hier in der nähe meiner arbeit gibts leider nur expert und euronics. und da ist die auswahl sehr.... :rolleyes:
und zum nächsten mm/saturn ist es zu weit, bzw habe ich da nach der arbeit keine zeit mehr zu :mad:
 
Was hat ein vernünftiger Kopfhörer mit Modding zu tun? Aber nun gut
wenn Du lieber auf Klangqualität verzichtest. Ob Du ein fertiges Headset
benutzt, oder einen StereoKopfhörer mit Micro kommt doch auf das gleiche
raus. Oder noch besser gleich eine schöne HD Cam mit Micro wie ich es zB
nutze.Besser geht es nicht.

Habe bei Freunden auch diverse 5.1 getest wie zB das Logitech G35. Was
dort an angeblichen Surround Sound rauskommt ist einfach nicht mit dem
Sound eines ordentlichen KH zu vergleichen. Dazu eine gute Soundkarte
Du simulierst Dir ein 7.1 Hammersound das Du wegfliegst.

Ich würde an Deiner Stelle es wenigstens mal testen. Alles was Du im Internet
bestellst kannst Du doch in Ruhe testen und innerhalb von 14 Tagen unkompliziert
zurück geben. So kannst Dur Dir in Ruhe einen für Dich guten KH raussuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin auch nicht ganz im Bilde was die Amazon-Community über das Sennheiser denkt und über das Tragegefühl aussagt und vlt. habe ich auch schon einwenig die fanbrille auf, aber egal.

Ich habe und mache bis jetzt nur sehr gute Erfahrungen mit dem Sennheiser.
Natürlich empfindet jeder das Tragegefühl anders, wenn du bedenken hast wegen einem Schraubstock ähnlichem Gefühls ;) dann solltest du vlt nach Möglichkeit Probetragen.

AKG ist vlt auch noch erwähnenswert.


Hoffe ich konnte dir trotzdem einwenig helfen
 
ich kann echt nur abraten vom g35,ich habe es seit 2 wochen,vorher hatte ich ein sennheiser pc 350,der stereo modus ist ja noch "ok",aber wenn du auf 7.1 schaltet,da sind ja selbst die apple kopfhörer besser!
den modus kannst du wegschmeißen,hört sich so an als wärst du in einer riesigen halle!
das ist ohrenvergewaltigung,dazu hat es extrem viele bugs.
auf youtube höre ich total oft nur auf den rechten ohr,oder bei spielen rechts lauter als links oder ich geh ins ts und alles hört sich "robotisch" an,dann muss ich 5mal oder so reconnecten und dann klappt es wieder.
vorallem ich hör auf youtube nur rechts,hör ich dann musik über meinen pc alles in ordnung also ist es ein treiber bug aber den haben sie bis heute noch nicht gefixt und wenn man mal danach googlet findet man echt viel darüber.
 
so, nachdem ich allen abratern zum trotz mir das G35 bestellt und auch bekommen habe, gings gestern mit der Post wieder zurück zu Amazon.
Hallender 7.1 Klang, bei uTube nur rechts ton, sehr schwer, etc... Eben genau das, was viele anmeckern...

Jetzt eine neue Frage:
Jemand Tips für ein gutes Stereo Headset mit Mikro? :) :)
 
moddok schrieb:
so, nachdem ich allen abratern zum trotz mir das G35 bestellt und auch bekommen habe, gings gestern mit der Post wieder zurück zu Amazon.
Hallender 7.1 Klang, bei uTube nur rechts ton, sehr schwer, etc... Eben genau das, was viele anmeckern...

Jetzt eine neue Frage:
Jemand Tips für ein gutes Stereo Headset mit Mikro? :) :)

Hmm bei 100€ kann ich dir jetzt eigentlich als Headsetfetischist absolut garkeines ans Herz legen aus meiner Erfahrung.

Nehmen könntest du allerdings wieder das Steelseries Siberia V2 und wenn das nicht so überzeugt, dann nurnoch Kopfhörer wie gerne geschrieben wird und dann eben ne HD-Cam mit Mikro oder so.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok danke für den tip. werde mein siberia auf jeden fall die tage einschicken und hoffe, dass die mir das reparieren. garantie ist auf jeden fall noch drauf.

aber hat jemand anderes tips?

danke schonmal!
 
hätte ich auch sofort machen sollen,aber habe die 2 wochen verpeilt und nun hab ich den salat.
krieg es bestimmt auch nicht verkauft wegen den obengenannten defekt?
 
moddok schrieb:
ok danke für den tip. werde mein siberia auf jeden fall die tage einschicken und hoffe, dass die mir das reparieren. garantie ist auf jeden fall noch drauf.

aber hat jemand anderes tips?

danke schonmal!

Wenn Bass für dich was Zweitrangiges darstellt, dann könntest das Sennheiser 360 nehmen.
 
das würde ich nicht empfehlen,ich hatte das 350 und man kann damit echt nicht schön musik hören oder so,man kann es mit den original apple kopfhöreren vergleichen.
 
moddok schrieb:

Is halt die Frage was du damit alles anstellen willst.
Wenn die Ortung in Shootern ein A und O darstellt, dann brauchst du zwangsläufig Kopfhörer.
Allroundtechnisch, d.h. : Filme/Musik (techno etc. / Kommunikation / Spiele dann musst du wissen, wofür du es brauchst und was für Spiele du spielst.

Also wenns Basslastig sein soll und in BF3 richtig der explodierende Panzer neben dir ein "Hirn"beben erzeugen muss, sind die ned so zu empfehlen.

Wenn du jetzt so Spiele wie LoL, SC2 etc. zockst und kein Techno/HipHop mit harten Bässen hörst, dann kannste die auch nehmen.


Ich habs ja z.B. so, dass ich beim BF3 zocken immer Musik gehört habe, da man zu meiner Zeit sowieso keine Schritte gehört hat und direkt das Messer im Herz steckte.
 
Zurück
Oben