Siemen-Gigaset-Router; Trillian läuft aber Firefox nciht

Optimus91

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
97
Hallo Zusammen,

also, mein Kumpel ruft mich heute über Skype an und erzählt mir, dass seine messenger (Trillian, Skype) funktionieren, allerdings seine Browser (firefox, Opera und IE) keine verbindung zum Netz hab-> er kann keine Seiten auf rufen.
Das Problem besteht von dem Zeitpunkt als sein alter Router (fritzbox) vom Blitz über den Jordan geschickt wurde und er nun auf einen "Siemen Gigaset DSL/Cable Router" umsteigen musste.

Paradox wurde es dann bei Steam. Das konnte sich zwar updaten, hatte allerdings auch keine Verbindung zu den Server, von denen es die Werbebanner etc bezieht.

Ich vermute, dass der neuer Router irgendwie HTTP auf seinem Rechner aussperrt, dann die anderen Protokolle laufen ja.

Wir sind zumindesten mit unserer Weipheit am ende und hoffen , dass hier jemand rat weis.

Gruß
Christopher aka Optimus
 
Du kannst ihm per Skype Teamviewer schicken, und dann selbst mal auf die Router-Einstellungen schauen.
Vielleicht eine Art Kindersucherung, oder so?
Möglicherweise aber auch ist der DNS-Server falsch eingestellt - und die anderen Programme brauchen eben keinen DNS-Server, um die Verbindung herzustellen?
Wenn er mal google.de anpingt, löst er dann die IP auf?

Gruß David
 
So, Thema hat sich erledigt: besagter blitzschalg hat anscheinend die netzwerkkarte fast zerschossen. Zumindestens hat er jetz ne andere eingebaut und alles funzt wieder.
 
Zurück
Top