Smartphone B7000 Kleber wieder lösen ?

iTzZent

Fleet Admiral
Registriert
Mai 2004
Beiträge
16.236
Hallo,

ich habe hier ein Xiaomi Mi Mix2s mit defektem Akku. Das Gerät wurde vor ca. einem Jahr mit einem neuen Display samt Rahmen versehen und mit B7000 Kleber wieder verklebt. Nun ist der Akku defekt und muss ersetzt werden... leider ist es mir nicht möglichlich, den B7000 Kleber wieder zu lösen, weder mit Isopropanol noch mit Wärme, es tut sich einfach nichts, der Deckel bewegt sich keinen mm....
Bis jetzt habe ich jedes Smartphone öffnen können, aber an dem scheiter ich gerade :)

Vielleicht weiss jemand nen Geheimtip, wie ich den B7000 Kleber wieder lösen kann ?

Edit: Es geht um das Backcover des Gerätes, dies ist mit dem B7000 verklebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
stecker ab und raus hebeln. pass auf, dass er nicht zu sehr verbogen wird. sobald du drunter kommst, mit etwas was flach aber stumpf ist, den kleber stueck fuer stueck trennen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: piepenkorn und cyberpirate
Was für nen Stecker ? Es geht um das Backcover, welches ich nicht abgekomme :) Wie ich den Akku rausbekomme, weiss ich natürlich...

Ja, das hätte ich ggf. etwas besser beschreiben können oben :)
 

Demontieren des Klebers, um den Touchscreen zu ersetzen​

Wenn Sie das wissen, um das alte Modul zu installierenwurde Leim B-7000 verwendet, dann wird die Entfernung des verwendeten Touchscreen viel einfacher sein als mit anderen ähnlichen Mitteln. Zur Wiederentfernung wird das Glas des Telefons auf 40 ° C erwärmt und steigt mit wenig Aufwand einfach auf. Die Erwärmung sollte schrittweise erfolgen, indem ein heißer Luftstrom leicht zur Seite geschickt wird, damit das Displayglas nicht reißt.

Sollte analog für das Backcover gelten.
 
Ich erwärme es ca. 5Min rundrum mit einem normalen Föhn, wie immer, daber ist das Gerät defintiv über 60°C warm. Ich habe schon gefühlt 200 Geräte geöffnet, Display gewechselt, Akku´s getauscht oder Backcover getauscht, es ging immer tadellos mit Isopronaol (immer 99.9%iges) und Wärme. Beim Mi Mix2s leider nicht... Da liegt das Backcover "im" Rahmen, daher hat man keinen Angriffspunkt, wo man sein Werkzeug reinstecken kann. Auch mit dem Saugnapf bewegt sich das Backcover kein bisschen.
 
Ich habe einen etwas grösseren, transparten mit grossen dickem Ring. Der Saugnapf ist ca. 4cm breit.
 
Einen hab ich noch :

Die meinen 80°
 
Ja, so kenne ich es auch, wie es im Video gezeigt wird :) Nur es tut sich nix... Ich habe zwar nicht solch eine "dünne" Heissluftpistole, aber mit dem Föhn hat es die letzten Jahre auch tadellos funktioniert. Auch als ich damals das Gerät das erste mal geöffnet habe für den Displaywechsel.
 
ragan62 schrieb:
Einen hab ich noch :

Die meinen 80°

Wenn da nicht Xaomi darufstehen würde, könnte man meinen es ist ein Applegerät. Sieht sehr ähnlich aus.
Und warum haben die die WLP nicht erneuert?
 
Jedes Smartphone sieht so aus.... ausser Apple Geräte, da ist das Logic Board immer neben dem Akku, nicht so wie bei allen anderen Geräten, über dem Akku :)
 
Zurück
Oben