Smartphone bis 250€

jerico

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
24
WP7 bis 250€

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Smartphone. Ich hatte bis jetzt noch keines und möchte gern um die 250€ ausgeben. Im Blick habe ich momentan folgende Geräte:

Samsung Galaxy Ace S5830
Samsung Galaxy Mini S5570
Motorola Defy
HTC Wildfire S (muss man noch ein wenig warten)

Ich weiß, dass das schwer in der Preisklasse ist, aber es wäre schön, wenn das Gerät einen digitalen Kompass hat. Ich kenn mich noch nicht so gut aus, aber ich würde das Smartphone auch gern als GPS zum wandern und evtl. zum geocachen benutzen. Außerdem sollte das Smartphone nicht so hohe Strahlungwerte haben. Deswegen zweifle ich noch am Defy.

Hab ihr vielleicht noch andere Vorschläge? Sollte ich lieber ein wenig mehr ausgeben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi Jerico,

benutze doch bitte die Suchfunktion. Diese Frage wurde schon öfter gestellt.

Ansonsten kann ich dir inside-handy.de empfehlen.
 
Greif zum Defy! Ich habs nicht bereut ;) Bin vom iPhone 4 umgestiegen ^^ Das Defy besitzt einen digitalen Kompass und GPS funktioniert sehr exakt und ist schnell gefunden, nutze den Tracker zum Joggen :p Gerade wenn du wandern möchtest, sehe ich das Defy als optimal an, da es stoßfest, wasser- und staubdicht ist.
 
Moin. Ich habe mir das ZTE Blade / Orange San Francisco gekauft und bin sehr zufrieden. Möchte Android nicht mehr missen.
Smartphone

Außerdem gibt es dort ne riesen Community die sehr aktiv ist. Es gibt mittlerweile sogar einen sehr stabilen Cynagon-Mod

Community-Site

Das Teil ist ein echter Geheimtipp. P/L ist fast nicht zu toppen.
 
Falls man nach Östereich kommt und es da mal nicht ausverkauft ist, bekommt man es für ca. 100 €.
Ich habe meins vor 8 Wochen für 170€ bei ebay geschossen. Trotzdem ein super Preis. Meine CPU läuft stabil auf 715 MHz. Da geht also auch was, falls dir 600 zu wenig sind.
 
Die Suchfunktion habe ich vorher genutzt, so habe ich die Handyauswahl erstellt. Allerdings ist das Thema mit dem Wandern sehr speziell.
Das Defy hat wirklich einen digitalen Kompass? Hab dazu nicht gefunden. Bei aremobil steht, dass es diesen nicht hat.
 
Bei Areamobile steht, dass das Defy einen Digitalen Kompass hat, aber kein Gyroskop (!). Das ist ein Unterschied.
 
Was haltet ihr vom Galaxy Mini? Ist sehr günstig und würde ja auch alle Funktionen haben, die ich benötige. Ich kann nicht einschätzen, ob die Leistung ausreicht.
 
Ich habe das Samsung Wave I.

Im Appstore gibt es kostenlose digitale Kompasse, ob die deinen Vorstellungen entsprechen, weiß ich nicht. Du findest auch zwei kostenlose TrackingProgramme (BadaTracker und SmartRunner).

Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist es TOP. Du bekommst in dieser Preisklasse ein hochwertiges Handy. Achte aber drauf, dass das Handy ohne Branding ist! Also nicht über einen Provider kaufen.
 
Ich möchte ja nicht nur tracken sondern mich auch über opensource maps über Wanderwege navigieren lassen. Geht das auch mit einem der Smartphones, oder dem Wave?
 
MapDroyd und NavDroyd haben OSM als Kartenquelle. Navigation klappt allerdings nur mit NavDroyd - da du Wanderwege nutzen willst, reicht die offline Übersicht mit MapDroyd. Karten werden vorher per WLAN oder über den PC heruntergeladen. Kartenmaterial gibts für die ganze Welt umsonst.
 
Gibt es denn solche Apps schon für WP7?

Braucht man für diese Funktion ein leistungsstarkes Smartphone?
 
Es gibt aktuell rund 11.500 Apps, nachzulesen auch in den News rund um WP7 hier auf ComputerBase. Geocaching Apps gibt es auf WP7.
 
Gibt es denn auch Apps für die GPS Navigation auf Wanderwegen mit z.B. Openstreetmap (topographischen Karten) für WP7? Das wäre für mich sehr wichtig zum MTB fahren und wandern.
Wenn es das gibt würde ich wohl eher zum WP7 Smartphone greifen. Die haben dann ja das Best PL-Verhältnis (zumind. für mich).
 
Dazu kann ich dir leider keine genaue Antwort geben.
 
Zurück
Top