Soundkarte gesucht

P

phelix

Gast
Aloha,

für den Rechner in der Signatur suche in eine Soundkarte. Wichtig ist in erster Linie die analoge Ausgabequalität, denn es wird ein Pioneer A-676 dran hängen. Lautsprecher werden Pioneer CS-901 sein. Irgendwelchen Murks wie EAX, 7.1 bzw. 5.1 brauche ich nicht, mehr als Stereo wird da nicht durchgeballert.

Budget... ich sag mal so, so günstig wie möglich, aber wenn es einen signifikanten Unterschied in der Qualität gibt, darfs auch mehr sein. PCI oder PCIe ist erstmal egal.

Eine Steigerung gegenüber der schon recht alten onboard-Karte kann man auf jeden Fall erwarten, oder?

Es gibt da soviele Karten auf dem Markt, für die mir einfach die Übersicht fehlt, also wäre ich für Tipps dankbar.
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.411
ASUS Xonar Essence STX oder ST, P/L ist Top wie ich finde. Mit OPAMP-Upgrade klingt sie dann noch besser.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.523
Asus Essence ST(x). Ist eine Stereokarte mit wechselbaren Opamps. Alternativ Titanium HD oder die Auzentech Bravura
 
P

phelix

Gast
130€ is dann natürlich schon ne Menge. ^^

Muss man für gute Qualität soviel zahlen oder würde auch ne Karte im Bereich 30-50€ etwas bringen?
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
8.214
Selbst die billigeren karten (z.B. Asus oder eben Creative) bringen dir im vergleich zu einer onboard soundkarte bei entsprechenden wiedergabehardware (verstärker, boxen) einiges an qualitätsgewinn.
 
P

phelix

Gast
bei entsprechenden wiedergabehardware (verstärker, boxen) einiges an qualitätsgewinn.

Okay, was ist denn da "entsprechend"? Was dranhängen wird hab ich ja oben mit techn. Details gepostet. Kann man da in Verbindung mit einer Xonar DS oder DG schon deutliche Unterschiede hören? Ich würde ungern 30-40€ ausgeben und dann im Endeffekt nichts davon haben. :/
 

Elbrathil

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
854
Gerade wenn man hochwertige Lautsprecher hat, ist halt auch eine gute Soundquelle nötig, denn was helfen die besten Lautsprecher, wenn sie nur Schrott wiedergeben dürfen.
Also es besteht ein wirklich deutlicher Unterschied zwischen Onboard und einer guten Soundkarte. Ich werd mir in meinen nächsten PC wohl eine Asus Xonar reinkaufen (wenn auch nicht die Stereo Variante, die oben erwähnt wurde). Die oben genannte (Xonar Essence) ist da schon eine, die eben gerade für hochwertige Stereowiedergabe steht.
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Also ich schliesse mich auch der Essence Empfehlung an. Mit ausgewachsenem Hifi Equipment ist die gerade richtig.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
8.214
Selbst die billigeren karten haben eine bessere audioqualität (z.B. rauschabstände der DAC/DAC konverter, linearität) als die onboard soundkarten. Ab wann es sich für dich lohnt und ob eine teurere soundkarte wirklich soviel besser wäre kann ich dir so leider nicht sagen. Deine boxen scheinen ja wertig genug zu sein.

Am besten bestell dir eine soundkarte in deinem preissegment und hör es dir an. Du wirst vermutlich verblüfft sein wo plötzlich details und dynamic aus den liedern auftauchen :). Bei nichtgefallen kannst du innerhalb von 14 tagen vom kauf zurücktreten und die karte zurück schicken.
 
P

phelix

Gast
Okay, danke für die Antworten... werde mein Glück mit der Xonar DG probieren. :)
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Also für meinen Geschmack ist das ein zu harter Kompromiss. An die Essence kannst du nämlich direkt mit Chinch und sie hat die sehr viel besseren Komponenten.
 

Jesterfox

Legende
Dabei seit
März 2009
Beiträge
44.484
Die DG ist für den Fall eigentlich die falsche Wahl... dann eher die DX (oder D1), wenns günstig sein soll.

Die Essence find ich da aber auch nicht die richtige... ist voll auf Kopfhörer ausgelegt... ich würd eine Auzentech X-Meridian G2 empfehlen (alternativ die Asus Xonar D2(X)).
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Nein, die hat nur Klinke, kein Cinch.
 
P

phelix

Gast
Achso okay, hab mich schon gewundert... ja, dann wird es wohl die werden, danke. ;)
 

Jesterfox

Legende
Dabei seit
März 2009
Beiträge
44.484
Jo, Preis/Leistung ist die momentan am besten. Die DG ist wie auch die Essence auf Kopfhörer ausgelegt. Der extra Verstärker ist da ein Vorteil, aber dafür leiden bei der DG aber etwas die anderen Komponenten wie der DAC.
 

Schnack

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.011
Bin auch gerade dabei von einer X-Fi umzusteigen.

Essence vs. STX

Kann wer helfen?
 
Top