[SSD] AHCI läßt sich nicht aktivieren :(

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Hallo,

seit kurzem habe ich eine Samsung PB22-J 64 GB SSD (neuste Firmware). Diese möchte ich gerne über den AHCI-Modus ansteuern.

Mein OS ist Windows 7 x64 Prof und ich verwende den 9.1.1.1025 Chipsatztreiber von Intel.

Was hab ich bisher gemacht?
- Im BIOS auf AHCI umgestellt
- In der Registry bei msahci 'Start' von 3 auf 0 umgestellt

-> Restart -> keine Änderung!


Hier mal ein paar Screenshots:
http://www.abload.de/image.php?img=ahci-undso810p.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=bios7wmi.jpg


Idee von sp33d:
S-ATA-Port wechseln -> Kein Erfolg!

Idee von weissbrot:
Intel Rapid Storage installieren -> "Dieses System erfüllt nicht die Mindestanfordrungen für die Installation der Software"


Also ich versteh echt nicht wieso das nicht funktioniert.
Falls jemand eine Idee hat, einfach her damit, ich probiere (fast) alles aus :)
 
B

Badewannenteste

Gast
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci

HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\IastorV

hast beide dinge auf 0 gestellt ?

sollte dann eig. funktionieren ?!
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\IastorV

Stand noch auf 3 - Muss ich pciide auch ändern oder kann/muss das bei "0" bleiben?
 

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
pciide würde ich immer auf 0 lassen, damit man im Notfall den IDE-Modus verwenden kann.

Wenn ich das richtig sehe, hast du im BIOS noch gar nicht auf AHCI umgestellt. Die Registry-Einträge sagen Windows lediglich welche Treiber beim Start geladen werden sollen. Den Modus musst du aber im BIOS umstellen.
Den iastorv brauchst du nur im RAID-Modus.

@edit
Wie bist du eigentlich auf eine sequ. Lesegeschwindigkeit von 1,8 GB/s gekommen :D?
Ergänzung ()

Wie lange hast du die SSD schon?
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Übrigens, deinstalliere mal bitte die Intel-Treiber, falls du kein RAID nutzt.
Ergänzung ()

An welchen SATA-Port hast du eigentlich die SSD angeschlossen?

Intel Rapid Storage meinst du? Der ist nicht installiert weil geht ja nicht. Hab den Wert bei iastorv wieder auf 3 gestellt wenn ich den ja eh nicht benötige.

Der S-ATA-Port müsste nun der dritte sein. Nachdem ich von Port1 gewechselt habe.
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.063
Anschlüsse intern: 6x USB 2.0, 1x FireWire (JMB381), 6x SATA II RAID 0/1/5/10 (ICH10R), 2x SATA II RAID 0/1/JBOD (JMB363), 1x PATA, 1x Floppy, 1x CPU-Lüfter PWM, 5x Lüfter, 1x seriell
Sicher, dass nicht der hier markierte Jmicron im Bios auf AHCI gestellt wurde, anstatt der ICH10R-Southbridge? Die Jmicron-Ports sind übrigens die blauen:

 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Edit: ich glaub ich weiss nun woran es lag. Ich hatte den JMicron JMB36X Treiber installiert (Frag mich nicht warum und wieso) - Ich starte nun mal neu und schaue obs dann geht. Nach geräte-Manager siehts nun geht aus.
Ergänzung ()

Sicher, dass nicht der hier markierte Jmicron im Bos auf AHCI gestellt wurde, anstatt der ICH10R-Southbridge? Die Jmicron-Ports sind übrigens die blauen:

Die SSD steckt im violetten Anschluss. Nicht in Blau.
Ergänzung ()

Also den AHCI Modus hab ich nun aktiv.
Aber der Benchmark spuckt immernoch komische Werte aus.

Schreiben: ~31 MB/s
Lesen: 1800 MB/s
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Crystal DiskMark:

Tests: 5
Test-Größe: 1000 MB




Ist das normal? Sieht so wenig aus.

@ 0815-TYP:
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Mhh.. kanns sein das die Chips/Controller oder sonstwas defekt ist?
Was sagt denn deine Kristallkugel was ich noch überprüfen könnte?
 

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
An einen Defekt glaube ich bei Hardware sehr selten. Auch hier kann ich mir das nicht vorstellen. Wäre die SSD tatsächlich kaputt, würde sie gar nicht erkannt werden oder du hättest Abstürze etc.

Wie lange hast du sie schon und woher hast du sie?
Kannst du die SSD mal als zweites Laufwerk benchen (also nicht als Systemlaufwerk)?
 

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Gekauft hab sie am Freitag (21.05.) beim Area51 (Lokaler Händler).

Mhh, dann müsste ich erst die normale Festplatte wieder teilen (ka wie das geht ohne Datenverlust) und dann dort W7 installieren.

Die 4K-Writes sind wichtig für Windows oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

knuF

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
159 inkl. 3,5" Einbaurahmen
 
Top