SSD Wahl

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Cybertronic

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.699
Hallo Experten.

Ich möchte gerne eine SSD Kaufen. Was für Marken / Platten sind nach 2-3 Jahren laut Erfahrungen die zuverlässigsten geworden ?

Die Kapazität kann 250 bzw 500 GB sein. Preis wird sich bei letzteres um 300 Euro bewegen.

Danke.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Samsung 830/840 kannst ich ohne Bauchschmerzen empfehlen wer viel Mist Produziert ist OCZ
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.924
Im richtigen Unterforum für SSDs ---> https://www.computerbase.de/forum/forums/solid-state-drives-ssd-und-flash-speicher.174/ wärst du sicherlich auch über den extra oben angepinnten Sammler Kaufberatung und Fragen zu SSDs gestolpert.

Ersetze die dort zu findenden Samsung 830 durch die Samsung 840. Die Samsung 840 ersetzt die seit einiger Zeit abgekündigte Samsung 830. Von der Samsung 830 befinden sich mittlerweile auch nur noch Restmengen im Handel, die teils auch zu höheren Preisen abverkauft werden.

Ansonsten ist alles andere im verlinkten Sammler und den vielen weiteren Beiträgen bzw. Themen im SSD-Bereich zu finden. :)
 

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
google hilft nicht ?
sufu auch nicht ?
lesen hier in forum auch nicht ?

für die ganz faulen :

samsung 830/840
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.067
Samsung 840 Pro (auch wenn es da noch nicht genug Langzeiterfahrungen geben wird)
Crucial M4

Ansonsten wirst du nicht viel Empfehlungen bekommen.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Momentan ist die Samsung 840er Serie einer der besten. In vielen Tests auf Platz 1
 

Cybertronic

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.699
@Multivitamin: Dich kann ich als Berater weiterempfehlen. Vielen Dank.

@Rest: Danke. Samsung 840 schau ich mal um.
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
bei samsung solltest du entweder zur 830 oder zur 840 pro greifen (die nicht pro ist eine langsame krücke und deutlich schlechter als die 830er, eben die billig version der 840er)

ansonsten ist die Crucial M4 (und das nachfolge modell was wohl in einigen wochen kommt, m500?) wohl auch sehr zu empfehlen, bei den ganz neuen weiß man noch nicht viel, ausser das sie wohl extrem günstig werden was den preis angeht bei hohen kapazitäten

und zu den vielen tests auf irgendwelchen zeitungen und co kannst du getrost verzichten, genauso wie bei zeugs auf chip.de und konsorten, da steht viel quatsch
 

koffeinjunkie

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.968
Die Samsung 830er SSD's sind gut, verglichen mit Corasair (Neutron Serie ausgenommen da ich diese nicht kenne) um Welten besser was ich von eigenen Benchmark Tests feststellen konnte. Zudem stabil. Die Nachfolgemodelle 840 sind mittlerweile zum gleichen Preis ein bisschen besser was allerdings die 4K (weiss nicht mehr genau) Lese oder Schreibraten ausmachen statt die sequentiellen Werte. Jedoch sollen die Crucial Produkte auch ganz gut sein.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.067
Ich habe eine OCZ Solid, eine Samsung 830, eine Crucial M4 und eine Corsair P128 (Sata2) im Einsatz.
Probleme macht keine davon, die OCZ ist allerdings ein RMA Austausch gewesen den ich günstig erstehen konnte (gratis).

Aktuell würde ich wohl, wie oben geschrieben eine 840 Pro oder eine M4 kaufen.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.041
bei samsung solltest du entweder zur 830 oder zur 840 pro greifen (die nicht pro ist eine langsame krücke und deutlich schlechter als die 830er, eben die billig version der 840er)
Jetzt noch eine 830er zu empfehlen ist bei der Marktsituation unsinnig und die 840 als lahme Krücke zu bezeichnen, ist totaler Schwachsinn. Die schreibt seq. langsamer, aber darauf kommt es doch bei Systemlaufwerken eher selten an, dafür ist die Lesend schneller als die 830er, gerade bei kurzen Zugriffen und kleinen QDs und auch schreibend bei parallelen Zugriffen besser. In einigen Benchmarks landet sie deshalb teils direkt hinter der Pro und oft sogar vor der 830er, also eine lahme Krücke ist das nicht.

Wer aber wirklich hohe seq. Schreibraten braucht, der greift eben zur Pro.

zu den vielen tests auf irgendwelchen zeitungen und co kannst du getrost verzichten, genauso wie bei zeugs auf chip.de und konsorten, da steht viel quatsch
Das ist richtig, darauf sollte man wirklich besser nichts geben, denn Kompetenz in SSDs findet man leider bei keiner von denen. Viele wissen ja offenbar nicht einmal, dass der Sandforce die Daten komprimiert und nur bei wirklich extrem komprimierbaren Daten die beworben Werte erreicht und wenn sie schon mal was von der Kompression gehört haben, dann meinen sie, es würde reichen wenn sich die Daten nur etwas komprimieren lassen um die vollen Performance zu haben und dann keine Unterschied mehr zwischen denen mit sync. und denen mit dem async. NANDs zu haben. :freak:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top