Notiz Star Citizen: Mit Demo-Code 14 Tage lang kostenlos spielbar

UrlaubMitStalin

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
859
Ich glaube nicht, dass meine Hardware dafür ausreicht... (E8400, HD7850, 6GB RAM)
Wird vielleicht doch mal Zeit für nen neuen Rechner 2016.
 

N3utr4l1s4t0r

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
168
Geht auch mit bestehenden Accounts. Man kann alle Schiffe im Hangar anschauen und sogar die Vanduul Schiffe fliegen.
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.958
Hab einen Account gemacht, Code aktiviert und lade jetzt das Spiel.
Aber bei der Checkliste steht, ich brauch noch ein Schiff. Muss ich das jetzt doch erst kaufen? Ich dachte ich kann Star Citizen bis zum 24/25. 10. testen mit dem Code.

Die wollen zwischen 20 und 250€ für ein Schiff? Wie viel soll dann das komplette Spiel kosten? 10.000€?


EDIT: Der Launcher hat fertig geladen und ist verschwunden. Aber wenn ich das Spiel starten will passiert nichts. Toll. Ok irgendwann passiert dann doch was und die Login Maske kommt
Ergänzung ()

Puh, jetzt darf ich erst mal 8,5 Stunden warten bis die 31 GB geladen sind!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Shizora

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
114
Hab einen Account gemacht, Code aktiviert und lade jetzt das Spiel.
Aber bei der Checkliste steht, ich brauch noch ein Schiff. Muss ich das jetzt doch erst kaufen? Ich dachte ich kann Star Citizen bis zum 24/25. 10. testen mit dem Code.

Die wollen zwischen 20 und 250€ für ein Schiff? Wie viel soll dann das komplette Spiel kosten? 10.000€?


EDIT: Der Launcher hat fertig geladen und ist verschwunden. Aber wenn ich das Spiel starten will passiert nichts. Toll. Ok irgendwann passiert dann doch was und die Login Maske kommt
Ergänzung ()

Puh, jetzt darf ich erst mal 8,5 Stunden warten bis die 31 GB geladen sind!!
Im Prinzip gibst du eine Spende wenn du etwas kaufst! Im fertigen Spiel kannst du dir deine Schiffe erspielen. Keiner wird gezwungen eine Spende zu geben. Man hat dann halt die Möglichkeit jetzt schon zu testen.
 

wonderwwx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
107
hmm... die Downloadgeschwindigkiet ist sowas von langsam. Und dann noch eine Frage, ist es normal, dass sich immer erst so eine Art CMD-Konsole beim starten öffnet und es dann etwas länger dauert?
 

wonderwwx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
107
@Darkblade08
Danke. Hab bei buffed das halt nur gelesen, auf den Link geklickt (da buffed ja seriös ist), schnell registriert und gedownloadet... bin manchmal so unsicher, was die Viren und so angeht. Aber danke, wenn es normal ist, bin ich beruhigt. ^^
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.119
Die wollen zwischen 20 und 250€ für ein Schiff? Wie viel soll dann das komplette Spiel kosten? 10.000€?
Dann kauf halt kein Schiff, sondern nur ein Game Package. Und 33 Euro sind wohl kaum ein horrender Preis für ein solches Spiel.

P.S.: Eventuell musst du erst im Hangar-Bereich deines Accounts ein Schiff im Hangar platzieren.
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.958
Ja sind dann in dem 33€ Paket auch ne Handvoll Schiffe dabei? Dann wär es ja ok, wenn man quasi eine Grundausstattung hat und nur für Zusatzschiffe nochmal zahlt.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
7.165
Ja sind dann in dem 33€ Paket auch ne Handvoll Schiffe dabei? Dann wär es ja ok, wenn man quasi eine Grundausstattung hat und nur für Zusatzschiffe nochmal zahlt.
Es geht in dem Spiel ja nicht darum alle möglichen Schiffe zu sammeln. Es macht genau so viel Spaß, wenn du es die ganze Zeit über mit dem Starter Schiff spielst. (Naja. fast. Etwas abwechslung ist irgendwann schon ganz nett. :) ) Das Spiel ist jedenfalls so ausgelegt, dass kein Schiff besser oder schlechter ist als ein anderes. Sie erfüllen nur unterschiedliche Rollen.
Natürlich wird dich eine Hornet im Zweikampf deiner Aurora gegenüber bessere Chance haben, aber du wirst von den Servern auch nie oder selten in so einen unfairen Zweikampf hineinversetzt. Wenn du eine Aurora besitzt, dann wirst du wohl hauptsächlich nur kleinere Handelsmissionen und solche Dinge erledigen und gelegentlich von Piraten die ebenfalls kleinere Schiffe besitzen angegriffen. Da wird nicht auf einmal eine große Frigatte auf dich zukommen und dich auseinander nehmen.
Die Aurora hat gegeüber der Hornet aber den Vorteil, dass sie einen Lagerraum für Fracht hat und eine Schlafkajüte womit es sich für Langstreckenflüge besonders gut eignet. In sofern ist dort die Aurora besser geeignet. Sie ist selbst besser als das größte Schlachtschiffe, wenn es daruum geht Missionen zu erfüllen in denen wichtige Fracht möglichst Schnell von A nach B zu transportieren.
So hat jedes Schiff seine Vor- und Nachteile und selbst das 33€ Schiff wird später für etwas zu gebrauchen sein.

Wenn du dann aber irgendwann Lust hast kannst du im Laufe der Zeit über den Handel oder andere kleine Missionen mehr Geld verdienen und dir auch andere und größere Schiffe kaufen (über ingame credits) um andere Rollen zu übernehmen. Deine anderen Schiffe kannst du dann mit NPCs besetzen und für dich arbeiten lassen oder verkaufen. Bedenke aber, dass du für all deine Schiffe dann auch Hangars brauchst und die auch alle Wartungskosten verursachen, du Versicherungen zahlen musst und sonstige laufende Kosten hast, die gedeckt werden müssen. Von daher ist es nicht unbedingt clever eine Armarda von Schiffen zu besitzen, es sei denn man steht auf extremes Micromanagement.
 
Zuletzt bearbeitet:

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.119
Ja sind dann in dem 33€ Paket auch ne Handvoll Schiffe dabei? Dann wär es ja ok, wenn man quasi eine Grundausstattung hat und nur für Zusatzschiffe nochmal zahlt.
Du kriegst ein Starter-Schiff (Aurora oder Mustang). Den Rest kannst du dann erspielen.

Und bevor du jetzt an das Starter-Schiff in Freelancer zurück denkst: Nein, die Aurora und die Mustang sind nicht einfach nur Rostlauben, mit denen du halt losfliegen kannst. Jedes Schiff hat eine Rolle in diesem Universum und wird in gewissen Rollen benötigt. Davon mal ab geht es auch nicht darum, das nächstgrößere Schiff zu erspielen. Du entscheidest dich für eine Rolle, die du spielen willst - bspw. Entdecker - und dann erspielst du dir das Schiff und das Equipment, das du für diese Rolle benötigst.

Um bei diesem Beispiel zu bleiben: Wenn du einen Entdecker im Tiefenraum sein willst, dann wirst du mit einem Dogfighter wie der Hornert, der Sabre oder auch der Mustang nicht allzuviel anfangen können. Eine Aurora ist hingegen schon mal kein schlechter Start, weil diese eine größere Reichweite hat und Features wie einen Laderaum.

Anderes Beispiel: Du willst handeln. Auch hier siehst du mit einem Dogfighter kein Land, selbst nicht mit der teuren Vanguard. Ein großer Pott wie die Constellation hat zwar einen größeren Frachtraum, passt aber nicht durch kleine Jump Points. Auch hier hat die niedliche, Aurora einen entscheidenden Vorteil.

Im Übrigen wird das Universum von Star Citizen altern und sich weiter entwickeln. Irgendwann werden die Schiffe, die du jetzt kaufen kannst, zum alten Eisen gehören. Warum ein Schiff kaufen, dass du in einem Jahr vielleicht nicht mehr fliegen wirst?
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.958
Top