Suche Grafikkarte für 3x WQHD Monitore

BelneaHP

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250
Hallo Zusammen,

wir bekommen in der Firma neue Monitore. Jeder bekommt 3 Monitore mit WQHD Auflösung (2560x1440).
Wir benötigen zu diesem Zweck eine möglichst günstige Grafikkarte, die diese 3 Monitore gleichzeitig mit der nativen Auflösung ansteuern kann.

Kann uns hier jemand Empfehlungen auf den Weg geben?
 

Lacritz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
912
Dafür wäre interessant um welche Monitore es sich genau handelt, sollten es dell sei. Gäbs die Möglichkeit des Daisychaining & dann würde eine Karte mit 1x DP reichen
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.167
Also erste Frage was für Anschlüsse haben die Monitore ?

Weil das Wichtig ist ...

Habe selber an eine 6450er gedacht aber die unterstützt nur auf einem DVI Port die Auflösung und auf den anderen zwei geht da nur 1920x1200

http://www.quietpc.com/sap-hd6450-flex

@ Homi ich denke die Monitore stehen schon fest die geliefert werden ... daher bringts nichts über Daisychain zu fachsimpeln.

Eher würden auch Grafikkarten reichen mit 2x Dual Link DVI + 1 x DP mit aktiven Adapter dann aber !
Kommt einfach drauf an was für einen Monitor es wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Je_Tho

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
257
Such dir eine billige Karte mit 3x DP. In der Regel billiger als Daisychaining DP Monitore.
http://geizhals.de/?cat=gra16_512&xf=5425_3&sort=p
Das wäre mit Sicherheit die schönste Lösung.
Falls die bestehenden Systeme bereits zwei Monitore vollständig ansteuern können, kann man alternativ auch zusätzlich einen USB-Grafikadapter verwenden.
Für deine Anforderung würde es z.B. dieses Teil tun:
http://www.club-3d.com/index.php/produkte/leser.de/product/usb-30-to-displayport-graphics-adapter.html

Gibt es ab circa 60 €.
Damit kannst du allerdings wirklich nur popelige Office-Arbeiten bewähltigen - keine CAD oder so.

VG
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.167
Wenn die 3 Monitore in der Auflösung nutzen und CAD anwenden sind sie sicher klug genug das sie eine passende Grafikkarte brauchen.
 

dom0309

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655
Schließt sich CAD und günstige Grafikkarte nicht aus? :D
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

BelneaHP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250
Also wir brauchen nur Platz auf dem Desktop, sind alles schnöde Programme - nichts was grafisch aufwändig wäre.

Der Monitor wird ein Dell Z27n sein ; die Monitore haben folgende Anschlüsse; DVI-D, HMDI 1.4, Displayport 1.2, Mini-DP 1.2
Der PC steht auch fest ; es wird ein HP Elitedesk 800 G1.

Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge, erstmal schauen wo wir am besten mit wegkommen.
Ergänzung ()

IT-Abteilung :)
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Was für ein Modell des Elitedesk 800 G1 ist es denn genau? Die meisten haben ja schon 2 mal Display-Port. Da reicht dann eine ganz günstige Karte aus mit 1 x Displayport. Du kannst ja die iGPU und die dGPU parallel nutzen.

Ihr benötigt in der IT-Abteilung echt 3 x 27 Zöller mit WQHD nebeneinander? Wow! Das ist ja dann ne richtige Wand, die man da vor sich hat! Oder geht's drum, das gegenüber im Büro nicht mehr sehen zu müssen? :p
 
Zuletzt bearbeitet:

BelneaHP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250
Wir haben jetzt 4x 1080p Monitore ; nur nutzt man den vierten Aufgrund des ungünstigen Winkels eher selten - daher gegen wir auf 3 mit etwas mehr Fläche. Und ja, man kann sich dahinter verstecken wenn man keine Lust mehr hat :)

Also die Rechner stehen fest, die haben auch 2x Displayport - allerdings nur die Intel GPU (Intel Graphic 4600)
Ich weiß nicht ob diese in der Lage ist zwei Monitore mit der Auflösung anzusteuern. Aber einer würde ja auch schon was bringen ; dann muss die dedizierte GPU nur noch 2 können
Ergänzung ()

Hat jemand Erfahrung mit der Intel 4600 und zwei Monitoren in WQHD Auflösung?
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Das findest du eigentlich nur ganz sicher raus, wenn du dich an den Mainboard-Hersteller wendest. Theoretisch kann die Intel HD bei allen Ausgängen außer VGA die Auflösung ausgeben, aber der Mainboard-Hersteller kann das einschränken. OnBoard DVI-D wird z.B. oft auf FullHD begrenzt, warum auch immer...

Allerdings habe ich bei DisplayPort bisher noch nie so etwas gehabt, die funktionieren auch onBoard normalerweise ganz normal wie auch an dedizierten Grafikkarten.
 

BelneaHP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.636
Anderen Lösungsansatz, schenke mir die 3 Monitore, und ich geb dir nen Hundskommunen FHD ;D
 

BelneaHP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250
Vielen Dank fürs Angebot @ DjangOC :)
Okay. Dann geht die Bestellung so raus. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
 

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.636
Bitte bitte

Kannste dann mal berichten, wie das so ist? Ich spiele mit dem Gedanken, eines 2x 4K oder 3x WQHD.
 

Je_Tho

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
257
Ich habe nochmal erneut meinen Senf zur Sache:
Wenn ihr HP EliteDesk 800 G1 Rechner nutzt, werdet ihr mit Sicherheit noch Garantieansprüche haben. Warum fragt ihr denn nicht bei eurem Systemhaus nach, wie es mit der Nachrüstung von Grafikkarten aussieht?

Die von HP zertifizierten Grafikkarten möglich vielleicht 15 % mehr kosten, dafür geht eure Garantie nicht verloren und die Kompatibilität ist sichergestellt.

Hier mal ein Dokument, das dich bei der auswahl einer zertifizierten Grafikkarte unterstützt:
http://www8.hp.com/h20195/v2/gethtml.aspx?docname=c04123137

Denke auch daran, dass es möglich ist mehrere Grafikkarten zu verbauen. ;-)
 

BelneaHP

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
250
Danke für diese Anregungen Je_Tho, aber die Rechner sind bereits fix ; das sind wenn man 600 Rechner abnimmt immer ewig lange interne Prozesse, die ersten neun Paletten stehen auch schon vor der Tür. Es hat sich erst danach ergeben, dass es für uns sinnvoll wäre Monitore mit höherer Auflösung zu verwenden ; daher der Workaround.

Ich melde mich zurück, sobald alles verbaut ist und wie und ob es funktioniert :)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.167
@ Homi wegen CAD Post #5 gelesen und meinen dann verstanden ?

Aber ehrlich in der IT Abteilung sitzen und solch eine Frage ... hm naja ...
 
Top