Suche ne gute firewall (preis egal)

Imagination85

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
113
Möchte mir unbedingt ne neue Firewall zulegen. Habe bisher immer die KERIO genutzt aber ich muss sagen das diese nicht so der knüller ist. könnt ihr mir welche empfehlen oder aus eigenen erfahrungen von welchen abraten?

mfg
imagination85
 

-eraz-

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Ich Empfehl dir trotzdem ein Kerio Produkt, nicht die Personal Firewall sondern die Winroute Firewall. Aus Erfahrung kann ich sagen das die Spitzenmäßig ist! :)

Eine Lizenz kostet glaub ich so um die 500,-- Euro, mit Virenscanner ca. 750,-- Euro. Der Preis is ja egal hast du gesagt *g*
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Kostenlos und verrichtet still und klammheimlich ihr Tagwerk: SP2 für WindowsXP. Oder Dienstekonfiguration mittels http://www.dingens.org oder http://www.ntsvcfg.de. Auch kostenlos. Und Resourcen schonend. Oder eben ein Router. Früher, also eben davor, benutzte ich mal ZoneAlarm und Outpost free. Ist aber schon richtig lange her.
 
G

Gelbsucht

Gast
Tests durchlesen empfehle ich und zwar verschiedene. Mehrere Fachzeitschriften, viele meinungen. Insgesamt decken sich aber viele Aussagen.

ZoneAlarm pro find ich ok, selbst die kostenlose Version hilft schon. Ansonsten Norton und natürlich Brain_1.0.exe. Nur Dienste einstellen reicht nur selten, erst recht nicht bei einem ungepatchten Windows.

Kommt aber auch immer auf das Sicherheitsbedürfnis des einzelnen an. Ich selbst habe keine Firewall, nur die Dienste ordentlich gemacht und alle Ports geschlossen im Router.

Ports können unter www.port-scan.de abgescannt werdens. Damit würde ich immer erst mal anfangen.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
@Gelbsucht
Ich war, zu Schmalbandzeiten, ohne Router, ohne Softwarefirewall und hin und wieder fehlte auch ein Patch, online. Jeder Portscan mit konfigurierten Diensten zeigte, das das System dicht war und nur die zum surfen/ emailen nötigen Ports offen waren. Die Dienstekonfiguration nach "Frank Kaune" ist imo ein effektives Mittel einen Rechner gegen Angriffe von aussen zu schützen. Aber ich will niemanden belehren. Das soll jeder für sich selbst ausmachen.
 
Top