T40 Nachfolger gesucht

silencewest

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
24
Hallo,

da mein gebrauchtes und betagtes Thinkpad T40 nach der Rente schreit, suche ich einen Nachfolger.

Meine Anforderung:
15" , Auflösung größer als 1366 x 768 Pixel, i5 oder i3, Linux sollte vernünftig laufen, Preis ca.700€, SSD Nachrüstung sollte möglich sein,

Mein Favorit bisher:
http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+thinkpad+l530+topseller+n2s4yge+24814yg/eqsqid/34d22dbd-e263-416d-8c8a-76ddffc35f5e

Ich hatte mir auch das Dell Vostro 3560 angesehen. Aber durch die zwei Grafikkarten gibt es scheinbar Probleme besonders bei Linux.

Gebrauchte Geräte der T-Serie scheinen mir doch recht hoch im Preis zu sein.

Hat vielleicht jemand einen Tip / Erfahrung mit dem L530 / Empfehlung?
 

visioo

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.099
ich kann dir das Lenovo sehr empfehlen. Wir haben im Unternehmen ca. 50 Stück im Einsatz (E530 und T530)
Sind sehr wertig gebaut und wir hatten bis jetzt noch keinen Ausfall.
 

Steeef

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
182
Hey,

hab das L430 und bin sehr zufrieden. Habe auch ne SSD nachgerüstet über den miniPCI Express. Sehr gute Verarbeitung!

Gruß
 

silencewest

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
24
Habe mir die E-Serie einmal angesehen. Das L ist da aber mehr "T-Like".

Hoffe auch von den inneren Werten.
 

visioo

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.099
Jep, die L Serie ist definitiv besser verarbeitet. Die E Serie dafür günstiger :)
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.540
Wie wäre es mit einem gebrauchten T420s in tadelosem Zustand für unter 700Euro ? http://thinkpad-forum.de/threads/162260-T420s-wahlweise-mit-SSD

Es ist ein 4174-NFG mit folgender Standardaustattung:
i5-2520M(2.50GHz) 4GB RAM 250GB 5400 RPM HD 14in 1600x900 LCD Intel HD Graphics CDRW/DVDRW Bluetooth 1Gb Ethernet UltraNav Secure Chip Fingerprint reader Camera 6c Li-Ion Win7 Pro 64


Das Gerät befindet sich in einem sehr guten Zustand. Die Ecken sind kaum beansprucht, das Gerät wurde nur selten und stets im Sleeve transportiert. Es hat keine Bruchstellen oder sonstige Gehäuseschäden.
Die Tastatur hat ein paar glänzende Stellen, funktioniert aber einwandfrei.
Der CPU- Lüfter wurde durch den Lenovo- VOS gewechselt, da er klackende Geräusche machte. Seitdem ist wieder alles in Ordnung und ich habe und hatte keine Probleme mit dem T420s.
Die Garantie läuft allerdings noch mindestens bis zum 22.03.2014 (VOS).

Das Gerät wurde am 18.08.2011 bei Matt / thinkspot.de erworben und direkt mit 8GB RAM ausgerüstet. Die originalen 4GB habe ich nicht mehr.
Die Festplatte mit dem installierten Windows 7 Pro wurde nicht verändert und direkt gegen eine SSD ausgetauscht.
Der Akku hat 70 Ladezyklen und aktuell 40.26Wh von vorgesehenen 39.00Wh

Mit zum Lieferumfang gehört:

T420s (wie oben beschrieben)
Netzteil 90W
Sleeve (etwas zu groß, macht aber, was es soll)
Adapter DisplayPort - HDMI



Gegen Aufpreis kann noch folgendes erworben werden:

Intel 310 80GB mSATA SSD: 55€
Samsung 830 256GB SATA SSD: 125€

Die SSD werden vorerst nicht einzeln verkauft.



Ein Betriebssystem ist in beiden Fällen nur auf der originalen Festplatte installiert.

Als Privatverkäufer schließe ich Rücknahme oder Garantieansprüche aus.

630Euro inkl Versand
 

silencewest

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
24

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.540
Dann würde ich folgendes Gerät empfehlen:

Lenovo ThinkPad Edge E530, Core i5-3210M, 4GB RAM, 500GB, WXGA++, Windows 8 Pro, schwarz (N4F4AGE) ab €699,--
CPU: Intel Core i5-3210M, 2x 2.50GHz • RAM: 4GB (2x 2GB) • Festplatte: 500GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GT 635M, 2GB, HDMI • Display: 15.6", 1600x900, non-glare • Anschlüsse: 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Card reader: 4in1 • Webcam: keine Angabe • Betriebssystem: Windows 8 Pro 64bit • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen • Gewicht: 2.45kg • Besonderheiten: Nummernblock, Multi-Touch Trackpad, FingerPrint Reader • Herstellergarantie: 12 Monate (Einsendung)

oder auch das hier:

ThinkPad L530, 2475-A25 (CTO) 479,-
| Intel Core i3 3110M 2x 2.4 GHz | 4 GB RAM | 500 GB HDD 7200u7min| 15.6" (39.6cm) HD+ (1600 x 900) | Intel HD 4000 (In der CPU) | WebCam: Ja | DVD-Brenner | Bluetooth | Fingerprint Reader | 6 Zell Akku | Farbe: Schwarz

Denn der i3 ist mehr als ausreichend für solch ein Officegerät.
 

Bud Bonzai

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
164
Ich hab das L530 und bin damit sehr zufrieden. Linux läuft vernünftig, SSD drin... Wird hauptsächlich zum Programmieren und Surfen genutzt. Ich nutze es mobil und finde auch die Akkulaufzeit und Verabeitung super. Allerdings gibt es meiner Meinung nach schon einen merklichen Unterschied zur T-Reihe.
 

silencewest

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
24
Ich hab das L530 und bin damit sehr zufrieden. Linux läuft vernünftig, SSD drin... Wird hauptsächlich zum Programmieren und Surfen genutzt. Ich nutze es mobil und finde auch die Akkulaufzeit und Verabeitung super. Allerdings gibt es meiner Meinung nach schon einen merklichen Unterschied zur T-Reihe.
Hallo,
wie sieht es denn mit dem Lüfter aus?

Da der Lappi schon mehrere Stunden Dauerbetrieb (mit und ohne Last) aushalten soll, darf er nicht zum Schreibtisch-Gebläse werden.

PS: Die Qualität der T-Serie wird es nicht sein. Der L sollte sich zu dem Preis aber schon von der Qualität der gängigen Modelle abheben. (?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bud Bonzai

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
164
Ich bin für sowas nicht sonderlich anfällig, aber es gibt immer so Momente wo der Lüfter richtig aufdreht und ich es wahrnehme. Sonst höre ich eigentlich garnichts
 
Top