Temps bzw. Tipps für 9750 Phenom

Dr_Love

Lt. Junior Grade
Registriert
Feb. 2007
Beiträge
404
Hallo Leute

Hab jetzt meinen Phenom seit ein paar Tagen am laufen.

OC mit Standard-Vcore auf 2600.

Was mir aber sorgen bereitet sind die Temps.
Nach nur ein paar Min. Prime waren diese auf 61° - Waren dann auch stabil nach 40 min. auf 61° aber naja

Gekühlt wird er mit siehe Sig. Vorne ist noch ein 120er Lüfter und hinten sind 2 80er.

Was meint ihr?
Soll ich mir mal nen neuen Lüfter zulegen. Aber was für einen dann.

Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
also der Arctic Freezer istn netter Kühler, aber bei OC macht der schnell schlapp

kann dir den Mugen2 empfehlen, ist zwar n extrem riesiges Teil, aber kühlt schon sehr ordentlich.
 
Sind doch gut die Temperaturen. Und ich für meinen Teil erreiche (zum Glück) im normalen Spielbetrieb nie die Temperaturen von Prime95.
 
Hatte auch den 64 Pro drauf , ^^ ist eigentlich für den Preis ein guter Kühler aber naja bei Meinem OC wirds mir auch zu heiß , hab jetzt den Xtreme und da ist es eindeutig besser :-D, Mit andern Kühler kenn ich mich end so aus Hab gehört das Noctua , Scythe , Alpenföhn , gut sien sollen , habs aber noch nicht probiert und solang du nicht den Vcore hochschraubst müssten die temps so bleiben oder irre ich mich da *andere anschaue*

naja cheeeers :D
 
So kleines Update:

Hab jetzt auf 2700 oc @ Standard Vcore :D und den 120er an einer anderen Postion befestigt.

Prime läuft jetzt seit 25min und die Temps liegen bei max. 56 :)

Was ein anderer Luftstrom Wunder bewirkt.
 
Wiedermal ein kleines Update:

Gestern noch bisschen rumgespielt.
Folgendes dabei rausgekommen:

4x 2820Mhz nach ca. 40 Min. Pirme bei 61° und 1,35 Vcore - Lt. Cpu-z warens 1,40


Hätte noch ne Frage zur Vcore:
Meiner ist ja der 95W CPU mit 1,25V Vcore
Warum steht dann im CPU-Z 1,300?
Im Bios steht auch immer nur 1,300 runter gehen kann ich da gar nicht?

Mit AMD Overdrive kann ich aber die Spannung senken, jedoch höher als 1,300 geht hier nicht. Überall lese ich, dass man eben mit AMD Overdrive die Spannung erhöhen kann!?
Auch K10Stadt erhöht die Spannung nicht. Senken ist kein Prob.

Hier bin ich bei 4x1000Mhz bei 1,085V und 1St. Prime.
 
AW: OC/Temps/Tipps für 9750 Phenom - 95W

Tach zusammen

Na ein paar Tagen OC habe ich folgendes max. Ergebnis rausgebracht.
Mehr geht einfach nicht, schade eigentlich :(

OC @ 12221 :)
Zum Vergleich noch eins ohne OC @ 10130



MIST - Ich seh gerade das ich bei den 12221 Punkten nur 1GB Ram angezeigt bekomme!?
Update folgt heute nachmittag
 

Anhänge

  • OC @ 2904 @ 690-1140 - 12221.jpg
    OC @ 2904 @ 690-1140 - 12221.jpg
    247,2 KB · Aufrufe: 173
  • Non OC - 10130.jpg
    Non OC - 10130.jpg
    246,3 KB · Aufrufe: 144
Zuletzt bearbeitet:
So Leute

Hat ein paar Tage gedauert - Jetzt hab ich nen neuen Speicher drin (vorerst noch nen Aeneon, bald kommt ein 800er oder 1066er rein)

Hier aber wirklich nun das Max. meines Systems

In den nächsten Tagen kommt dann zuerstmal ein neues MB rein. Wahrscheinlich wird es dieses hier:
http://geizhals.at/deutschland/a361784.html

Die 2te 4850 folgt demnächst.


PS: Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen ;)
 

Anhänge

  • OC @ 2904 @ 690-1144 - 12268.jpg
    OC @ 2904 @ 690-1144 - 12268.jpg
    252,2 KB · Aufrufe: 147
Moin zusammen

Habe ein kleines Update für euch - Hab gestern den GroßClockner verbaucht :king:
Ein Unterschied wie Tag und Nacht zu meinem Arctic - Vorallem die Lautstärke - der Neue ist fast gar nicht zu hören :p - GEIL

Ne Frage hätte ich aber bzgl. den Temps noch an euch.
Vorher hatte ich unter Prime nach ca. 30 min. um die 65°
Jetzt liegen diese so um die 58°

Ist das so okay oder müssten diese noch niedriger sein???

Danke
 
Zurück
Oben