Notiz The Masquerade – Bloodlines 2: Vampire-Spiel braucht erneut mehr Zeit

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.518

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.220
Man hat wohl einen Ruf zu retten... naja, ich glaube die Fans würden es kaufen egal wie verbuggt. Son bisschen wie bei Piranha Bytes...

Das Ironische: Die kleinen Entwickler, denen ich es am ehesten verzeihe, wenn es ein paar Bugs gibt und Gameplay ab und an etwas sperrig ist, versuchen jetzt immer auf hochglanz zu polieren und die Großen bringen immer öfter totale Desaster heraus...
 

der_infant

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
717
In 5 Jahren dann mit Community Patch Version 10.0 zocken 😎
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.220

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.198
Da können die so lange daran tüfteln wie sie wollen.
Die haben absolut null Chance die Erwartungen der Fans zu erfüllen. Aber solange es nicht komplett Bug übersäht ist, ist das schon mal etwas.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
14.579
Lieber spät als unfertig. Wobei das halt heutzutage auch nichts mehr zu bedeuten hat, oft hängen die deutlich hinterm Zeitplan und für Polieren bleibt gar keine Zeit weil die Entwickler mit gamebreaking Bugs zu kämpfen haben.
 

IHEA1234

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
171
Habe ich kein Problem mit. Es gibt keine Alternativen, also werde ich dankbar sein, wenn dann irgendwann was spielbares rauskommt.

Ach, wie schön waren die späten 90er und früher 00er Jahre... Solo-RPGs am Fließband....
 

sikarr

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.999
Solln sie sich so viel Zeit nehmen wie sie brauchen, ist mir lieber als wenn einem die Bugs den spielspass vermiesen.
Teil1 fand ich eigentlich ganz geil nur kam ich dann aus so einem Raum mit drehenden Messern nicht mehr raus und es ging einfach nicht weiter.
 

Zealord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
859
Ich glaub inzwischen wird so viel verschoben, dass es Gamern nichts mehr ausmacht. Ganz ehrlich das liest sogar inzwischen keiner mehr im Detail. Die Entschuldigungen hat man zu oft inzwischen gehört. Wir wissen um die Umstände und wir wissen, dass ihr mehr Zeit braucht.

Egal welches Spiel es ist (abgesehen von den annual milk franchises wie Call of Duty, Fifa etc.) wenn das erste release Datum genannt wird dann packe ich im Kopf immernoch 6 bis 18 Monate oben drauf.

Schlimm ist das nicht, man will natürlich dass das Spiel die bestmöglichste Qualität hat und kein Bugfest ist, aber schöner wäre es natürlich trotzdem wenn es ohne gehen würde oder zumindest ein bisschen mehr Intelligenz genutzt werden würde bevor man ein unrealistisches Release Datum herausposaunt.
 

IHEA1234

Ensign
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
171
Das Releasedatum ist ein völlig fiktives Datum von Projektleitern um am Geschäftsjahresende den Bonus für "Zielerfüllung" zu bekommen. Wirklich Spitzenleistung von Projektleitern erkennt man dann daran, dass bei den Verschiebungen die Begründung so bekloppt ist, dass dann ebenfalls der Jahresbonus gesichert ist.
 

flou

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
503
Könnte mein erstes Spiel werden das ich direkt nach den ersten Tests kaufe seit März oder April 2011. Die 1 habe ich leider erst im 2012 entdeckt. Das zum Laufen zu bringen war schon so eine Aktion. Als es dann lief mit der super Grafik musste ich mich zuerst durchbeissen. Aber dann hat es mich gepackt. Eines der Besten Spiele in dem Genre, einfach nur wow (also nicht wegen der Grafik). Also hoffen wir mal die kriegen es einigermassen hin.

Flou
 

Trinoo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
925

Cyberskunk77

Ensign
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
146
Es würde mich freuen mit Bloodlines 2 ein nettes RPG zu bekommen, das dann auch dem Vorgänger zumindest halbwegs gerecht wird. Eine Aussage wie „ready when it's done“ seitens der Entwickler juckt mich überhaupt nicht
in diesem Zusammenhang. Sollen sie nur ordentlich tüfteln an dem Spiel um was Gutes abzuliefern.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.655
Mein Vertrauen schwindet, das hier ist nur eine weitere Episode im anstehenden Drama. Ich glaube das Studio war nicht darauf vorbereitet, dass es doch substanzielle Kritik am PR Material gab, vor allem auch mangelnder Fortschritt beim letzten Event.
Dass es jetzt "organisatorische" Veränderungen geben soll ist durchaus ein Hinweis auf Spannungen zwischen Publisher und Entwickler.

Wer weiß, vielleicht biegen sie es ja hin solange Paradox gewillst ist Geld zu investieren und neuen Leuten die Zeit gibt Dinge auch grundlegend zu verändern wenn nötig.
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.523
Hoffentlich kommt das Spiel dann im März 2021 raus. Bis dahin ist man eh mit Cyberpunk beschäftigt.

Es wäre schade wenn Bloodlines 2 sich als Flop herausstellen würde, hoffentlich kriegen sie die kurve gebacken.
 

ShiftyBro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
290
Das is das eine Spiel (neben vielleicht noch Cyberpunk, aber das muss ich mir noch überlegen) das ich mir einfach auf jeden Fall kaufen werde, egal wie verbuggt es ist. Ich habe einfach 10 jahre davon geträumt, dass mal ein Nachfolger kommt und das eigentlich längst als Wunschvorstellung abgetan, bis das dann tatsächlich angekündigt wurde.
 

milliardo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.111
Aber dann hat es mich gepackt. Eines der Besten Spiele in dem Genre, einfach nur wow (also nicht wegen der Grafik).

Flou
Habs auch erst 2012 gespielt. War im Ausland und es war eins der Spiele, die ich der Hardware in meinem Laptop noch zugetraut habe und von dem ich Positives gehört hatte.

Es war dann so gut, dass ich mehrere Tage kaum ins Freie gekommen bin. Absolut schade, dass es seinerzeit wegen iirc HL2 kaum Aufmerksamkeit geschenkt bekam.
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.563
Die Trailer und Teaser die sie dieses Jahr gezeigt hatten waren mMn auch schon recht schwach (Grafik und vor allem Animation).
Hoffe die holen da noch ein bisschen was raus.
 
Top