News Toshiba bringt 3D-TV ohne Brille nach Deutschland

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.125
Ist das wirklich der Bundestag im Hintergrund?
Den Bundestag für Ausstellungen zu verwenden ist zwar produktiver:D aber naja weitere Erläuterung spar ich jetzt mal.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.544
Na mal sehen wie das Bild dann so ist sollte man im Laden dann ja auch sehen allerdings binn ich kein Freund der jetzigen 3D Technik, da ich Filme ohne 3D Effekt als angenehmer empfinde, mal sehen wie das ohne die bes...te Brille aussieht.
 

postaldude87

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
ich freue mich dass mit diesem gerät jetzt quasi endlich ein anfang gemacht wurde, ist vom preis her natürlich nur was für enthusiasten und die early adopters werden sicherlich noch kein vollkommen "rundes" produkt bekommen, aber in ein paar jährchen sollte das ganze dann doch ausgereift, bezahlbar und damit massenmarkt tauglich sein :)
 

Limeray

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
174
Die Aktuelle 3D Technik ist eigentlich Quatsch. Der Fokus ist immer vorgegeben und wenn sich während des Films mal ein bisschen außerhalb den Fokus umgucken will wirkt das gleich Komisch. Ich glaube richtig gutes 3D kommt erst mich Lichtfeldkameras wenn der Zuschauer dann auch immer das Scharf gestellt bekommt was er gerade ansieht.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.933
8000€ wird wohl kaum bezahlt. Als Vorführgeräte gehen einige für ein paar Tausender weniger weg.
 

freacore

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
854
Leider zu klein und viel zu niedrige Auflösung, aber der Anfang ist gemacht.
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.089
Das dort ständig LG steht ist mir auch aufgefallen. Die Modellnummer sieht aber LG ähnlich. Die Notebook Namen sehen Toshiba ähnlich.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
172
3D ist keine 8000€ Wert.Mal fünf Jahre warten,dann gibts die Teile wieder nachgeschmissen weil irgendjemand wieder meint es gibt einen neuen sensationellen Durchbruch :D
Wenn ich 8000€ hätte,würd ich sofort zu Teufel gehen und mir ein System 10 THX Ultra kaufen.Da hat man wenigstens länger was von,weil sich am Klang nix mehr tut :)
 

Mr Bombastic

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.192
Ist auf jeden Fall ein interessantes Stück Technik. Wenn die Konkurrenz mit weiteren Produkten kommt und nicht ständig auf FullHD herumreitet, profitieren wir vielleicht in ein paar Jahren davon (vor allem im Preis).

3D ohne Brille finde ich jedenfalls deutlich angenehmer als jede "Brillentechnologie". Vor allem die aktiven Modelle ermüden meine Augen ungemein.
 

time-machine

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.090
Wenn ich 8000€ hätte,würd ich sofort zu Teufel gehen und mir ein System 10 THX Ultra kaufen.Da hat man wenigstens länger was von,weil sich am Klang nix mehr tut :)
warum tut sich beim klang nix mehr?
8000€ ist nicht mal einstiegsklasse bei audiophilen boxen gibt canton für 25k das stück im highend bereich ist sehr viel luft nach oben vorallen bei hifi.

bis wir mit der ganzen familie 3D ohne brille schauen können haben wir schon das holodeck und teilchenbeschleuniger im wohnzimmer.
 

Vortexx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
935
Endlich. Zwar noch sehr teuer. Aber in 2-3 Jahren bezahlbar.
Ich denke in 5 Jahren kriegt man endlich einen guten brillenlosen 3D-Fernseh.

MFG
 

scryed

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.043
joar startrek lässt grüßen anfang ist gemacht .... , smartphons sind praktisch schon trikorders , gewisse monitore und lcd tvs können sowie nintendos handheld können 3d ohne brille ........... vorredner anschließ holodeck wir kommen ;D
 

Facepalm

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
775
3D für Zuhause wird wohl noch einige Zeit ein Nischenprodukt bleiben.
Ich bezweifle sogar das es sich im alltäglichen Fernsehen dursetzen wird.
Erst wenn 150cm Fernseher in 3D ohne Brille erschwinglich werden, könnte es irgendwann was werden.
Nur muss man dann wie beim 3DS direkt davor sitzen für den optimalen Effekt.
Alles noch nicht ausgereift. Da muss erst mal ein perfekter Standart erfunden werden.
 

AsgardCV

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.005
Ich habe kein Problem mit den Shutter-Brillen...wegen mir kann das ruhig so bleiben. Nur günstiger sollte vernünftige Geräte endlich mal werden.
 
T

Traube

Gast
Bin mal gespannt, wann ein 3840x2160 Fernseher zu einem erschwinglichen Preis verfügbar wird. 1920x1080 ist ja mittlerweile schon ein alter Hut.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
6.933
Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Für jemanden, der sich ein TV für 5000€ leisten kann, ist das vernachlässigbar, aber wenn alle einen haben, sprengen sie die Kraftwerkskapazitäten und wir müssen die Atomkraftwerke wieder reaktivieren. 250 Watt bei 3D soll ja normal sein.
 
Top