News TSMC: Erster Netzwerk-SoC in 16-nm-FinFET-Prozess gefertigt

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.205
Heisst das das bald 32 Kerner SoC AMR CPUs von Samsugn und co. kommen für Tablet und Smartphone?
 

HITCHER_I

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.026
2,6 GHz max. ist jetzt aber nicht so viel, dass man damit im Hochleistungssegment bei PC-Prozessoren irgend etwas erreichen könnte. AMD würde hier wohl auch zumindest 4 GHz benötigen, sonst werden deren CPUs in Zukunft noch langsamer. :evillol:
 

vincez

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
918
Was heisst das konkret für uns PC-User?
Gibt es Hoffnung, das AMD ihren nächsten Prozessor auch in 16nm rausbringt?
bezüglich GPU vielleicht folgendes Roundup unbestätigter Quellen...

Gerüchte besagten dass die 390x in H1 2015 mit dem teuren 20nm Prozess gefertigt wird inkl. Stacked-RAM. Gerüchte.
Gerüchte besagen dass Nvidia direkt eine Variante der 16nmFinFET(+)(turbo) einsetzten wird.

Auf jeden Fall in beiden Fällen mal eine signifikante Performance-Steigerung.
 
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
2.105
nichts
Ergänzung ()

Heisst das das bald 32 Kerner SoC AMR CPUs von Samsugn und co. kommen für Tablet und Smartphone?
nein
Ergänzung ()

AMD würde hier wohl auch zumindest 4 GHz benötigen, sonst werden deren CPUs in Zukunft noch langsamer. :evillol:
da hast du die entwicklung aber sehr schlecht verfolgt!
 

AMINDIA

Banned
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.382

Ultravore

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
303
Könnte für VDSL Vectoring sehr interessant sein wenn sich der SoC dort einsetzen lässt.
Da wird ja eine hohe Rechenleistung benötigt.
 

Fred_EM

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
249
Heisst das das bald 32 Kerner SoC AMR CPUs von Samsugn und co. kommen für Tablet und Smartphone?
Netzwerk SoCs können Prozessorkerne besser und anders nutzen als andere SoCs - aber eben nur und fast ausschließlich in speziellen Anwendungsbereichen.

Intel (und andere dann später auch) hat schon vor langer langer Zeit eigene Netzwerk SoCs mit vielen Kernen gehabt, das an sich ist nichts neues.

Die Meldung besagt folgendes:
- Es gibt neue, bessere Netzwerk SoCs
- Router und Basisstationen werden künftig noch besser / effizienter
- TSMC führt mit kleiner Stückzahl einen neunen Prozess ein
- Die (Halbleiter-)Technologie schreitet voran

Darüber hinaus werden diese neuen Netzwerk-Chips ziemlich teuer werden, teurer als die Vorgänger.
Diesen Preis würde in einem Smartphone keiner bezahlen wollen / können.
 
Top