Übertakten, welchen Kühler

Sabbler

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
23
Hallo,

Kurze Frage zum übertakten. Möchte mir demnächst einen E6600 kaufen und würde den gerne etwas höher takten.
Komme ich da mit einem Zalman CNPS 9500 AT weiter oder muß das schon etwas massiveres sein?
Brauche ich dann entsprechend einen Big tower wegen Platzmangels?

Danke
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Übertakten, welchen Kühler??

Wir können nicht wissen ob da genug Platz ist,wenn wir dein System nicht kennen.:rolleyes:

Der kühler ist schon recht nett un es ist die Frage wie weit man Den Prozi übertakten kann.
 

Sabbler

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
23
AW: Übertakten, welchen Kühler??

Das System sieht in etwa so aus:

Prozessor:
Intel Core2 Duo E6600 2x2.4GHz TRAY 4MB
Speicher:
2048MB G.SKILL PC2-800 CL4 KIT F2-6400PHU2-2GBHZ
CPU-Kühler:
Zalman CNPS 9500 AT
Festplatte:
3.5" WD SE16 320GB WD3200KS 7200U/m 16MB
Gehäuse:
LianLi PC-7SE-B/II Alu ohne NT schwarz
Grafikkarte:
ASUS (Retail) Extreme N7950GT/HDTP 512MB 2xDVI/TV
Mainboard:
ASUS P5W DH Deluxe (dual PC2-800 DDR2)
Netzteil:
550W be quiet! Straight Power BQT E5-550
DVD-Brenner:
Irgendein LG....
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Übertakten, welchen Kühler??

Die Gehäusemaße sind 505mm X 200mm X 420mm.
Der Kühler hat 85mm X 112 mm X 125 mm.

Jetzt kannst Du den Platz der schon im PC um den CPU-Sockel belegt ist ausrechnen und schauen obs dann passt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sebobulgogi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
49
AW: Übertakten, welchen Kühler??

Hallo

ich habe da eine Frage(bin noch Anfänger)

was heißt übertakten?
Wie kann man das machen? und kann man das mit allen Prozessoren machen?

danke

mfg
Sebastian
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
AW: Übertakten, welchen Kühler??

Vielleicht weißt du,dass deine CPU ( Prozessor) und andere Hardware einen Takt (Geschwindigkeit der Datenübertragung und Verarbeitung) haben (z.B. 2 Ghz).Es gibt den Werkstakt,der vom Hersteller eingestellt wurde und meist besonders stabil ist.

Meistens läuft das System aber auch mit einem höheren Takt stabil, zumindest, wenn man einige Einstellungen ändert.Diesen kann man in Tools und im BIOS regeln. "Übertakten" heißt also "über" dem normalen "Takt".

Benutze die Suchfunktion und arbeite dich gut ein,denn nur dann solltest du dich da ranwagen.

Siehe Mainboards und CPUs overclocking.

Schau mal in deine privat Nachrichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top