News United Internet AG übernimmt Web.de

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.180

Sequoia

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.092
Zitat von TwinKiller:
Hauptsache "web.de" bleibt so wie sie sind! Nämlich der beste FreeMail Anbieter in Deutschland überhaupt!
Hoffen wir es. Ich bin ja absolut gegen die ganzen Übernahmen. Und 1&1 mag ich allein schon aus dem Grund nicht, weil ich den Gründer kenne (kein Wunder, in einer ~20.000 Einwohner Stadt ;)).

GMX finde ich so schlecht, vom ganzen Konzept, der ganzen Aufmachung her. Ich hoffe, dass die beiden (Web.de und GMX) sich dann nicht unterstützen werden, oder gar Erfahrungen austauschen :-\

Mal sehen, was wird. Als Web.de Clubmitglied erhoffe ich mir keinen klitze kleinen Nachteil zu den bisherigen Leistungen....
 

Cameron

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
745
Nun ja, wenn die Übernahme beschlossen wird, muss man sehen, wie sich das FreeMail-Angebot von WEB.DE weiterentwickelt - es steht ja dann das konzerneigene GMX (FreeMail) im Schuppen... Bin mir fast sicher, dass das zusammengelegt wird. Zumindest von der verwaltungstechnischen Oberfläche.
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.956
Hoffentlich habe ich/wir dann endlich die Möglichkeit diese Newsletter abzubestellen. Von denen halte ich irgendwie nix und interessieren tun die mich sowieso nicht. Und die Werbung verschwindet hoffentlich auch ein wenig. Mit GMX kann ich mich auch nicht mehr anfreunden.

Gruß Andy
 
O

onlyJR

Gast
Wenn man die Mails per POP3 abholen möchte ist Web.de ganzschön nervig, weil das da nur alle 15 Minuten funktioniert. Bei GMX kann ich das wesentlich öfters machen. Und da ich GMX blos so nutze, stört mich irgendeine Webseitenaufmachung nicht.
"...beste FreeMail Anbieter in Deutschland überhaupt" kann man halt auch sehen wie man will. Ich bin aus genanntem Grund für GMX.
 

brennden

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
658
Apropos Freemail, weiß jemand wie man seinen Accout da löschen oder kündigen kann? :)
Und zu der Übernahme kann ich nur so viel sagen, Web.de sollte so bleiben wie es ist. Einen Einfluss von GMX oder 1&1, und deren Aufmachung würde ich nicht für gut heißen. Bleibt zu Hoffen das man sich trotz der ganzen Fusionen um die einzelnen Bereiche kümmern kann und nicht irgendwann vieles zusammenhaut oder einzelne Bereiche vernachlässigt! :(
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.956
Zitat von onlyJR:
Wenn man die Mails per POP3 abholen möchte ist Web.de ganzschön nervig, weil das da nur alle 15 Minuten funktioniert
Warum machst du es dann nicht per IMAP? Da geht es permanent :-)
Zitat von brennden:
Apropos Freemail, weiß jemand wie man seinen Accout da löschen oder kündigen kann? :)
Jo ganz einfach. Einlogen, dann links auf: Meine Daten---> Passwort noch mal eingeben ---> Abmeldung.

Gruß Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

XianBoo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
51
mal eine Fage ist United Internet AG ebenfalls ein deutsches Unternehmen?
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
ob man dann noch mehr firmeneigene Spam-Mails erhält? Also nicht mehr nur Spiegel-Werbung im GMX-Postfach, sondern auch noch bei FreeMail und im Gegenzug irgendwelche bekloppten Angebote von Web.de bei GMX?! :freak:

Naja, wenn ein internetportal alle anderen schluckt, gibt es da bald keine Konkurrenz mehr und die Opfer sind wie immer die Benutzer... Aber hoffen wir, dass es anders kommt!
 

Forlorn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
921
Web.de und kostenloser IMAP? Ich kenn nur freenet dafür.
 

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Also ich finde es gut. Mir geht es eigentlich genau da *g ihr wisst wo vorbei, ob das Freemail Angebot so bleibt. Es gibt genug andere Anbieter. Ich freu mich eher auf die kostenlosen Voice over IP Gespräche mit den web.de Kunden :D Die Telekom kann langsam einpacken ;)
 
Top