USB über Netzwerk

arktom

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.229
Hallo,

ich hoffe, dass ich mich in der richtigen Kategorie befinde.

Meine Frage ist, ob jemand Software kennt, mit der man ein USB-Gerät, das sich an einem PC befindet über das Netzwerk an einen anderen PC anbinden kann.
Knackpunkt ist, dass die Software nicht so viel kosten sollte, wie zum Beispiel diese:
http://www.usb-over-network.com/usb-over-network.html

Die Testversion funktioniert wunderbar, aber der Preis ist höher als eine Umstellung bei der Hardware, sodass sich dies nicht lohnen würde.

Das Gerät muss wirklich so vorhanden sein, als ob es direkt am PC angeschlossen wäre. Bei dem genannten Programm war dies der Fall.

Falls also jemand etwas kennt, wäre ich sehr dankbar.
Leider habe ich selber nur dies gefunden, wobei ich zugeben muss, dass ich schon ganz gerne eine Benutzeroberfläche hätte-
http://usbip.sourceforge.net/#documentation

Laufen sollte es auf Windows 8.1 x64 und Windows 7 x64.

Ich kann jetzt schon sagen, dass es keine Alternative (von der Umstellung der USB-Hardware abgesehen) gibt.



Grüße
 

MAG63

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
305
Was ist mit einem USB - Lan Server?
 

arktom

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.229
Klar, auch möglich, lohnt sich aber wieder nicht wirklich.

Optimal wäre wohl wirklich Freeware.
 

Marek72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
262
Hi,

hast Du denn das USBIP schon getestet? Scheint ja ganz gut zu laufen. Wozu genau benötigst Du denn eine "Benutzeroberfläche"? Wenn Du den Treiber installiert hast, solltest Du alles mit Windows konfigurieren können.. also so als würdest Du ein Netzlaufwerk einbinden.
 

arktom

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.229
Ich teste es gerade.
Das Problem ist, dass ich es gar nicht erst schaffe, dass es das Gerät anspricht, anzeigt oder sonst was.
Vielleicht liegt dies daran, dass mein Windows das Gerät als Kommunikationscontroller (COM) betrachtet, was sonst aber kein Problem ist.

Darf ich einfach mal fragen, was ich denn genau machen müsste, wenn ich das Gerät an PC A hängen habe und es nun freigeben möchte und dann mit PC B einbinden will?

Was ist die "bus_id"? Ist damit die Hardware-ID oder einfach nur die Bezeichnung des Anschlusses gemeint?

Leider steige ich da nicht so durch, wahrscheinlich ist es zu einfach und für mich schon zu lange her, dass ich geschlafen habe. Vielleicht geht es aber auch einfach nicht, da das Gerät als ein COM-Gerät erkannt wird?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top