News ViewSonic XG270QG: IPS-Monitor mit 1 ms (GtG), 165 Hz, Mausanker und RGB

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.638

Blood011

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
11.355
Wird auf jedenfall seine Käufer finden,viele waren ja enttäuscht das LG sich damals wieder anders entschieden hat.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.327
Sehr gut. Der Markt braucht mehr WQHD Monitore mit IPS Panel und hoher Framerate. Die Auswahl ist derzeit nicht allzu groß im Vergleich zu anderen Geräteklassen.
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.830
Schlichtes und modernes Design! Gefällt mir.
Aber schade finde ich, dass die sich alle so stark unterscheiden:
824623


Zudem der eine curved, der andere plan. Dann IPS vs VA usw.
Irgendwie schade, dass es nicht beides mit Gsync und Freesync gibt.

Weiß jmd. ab wie viel Prozent DCI-P3 100% sRGB abgedeckt ist?
 

Anficht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
333
Wie schaffen die eigentlich IPS mit 240Hz?
Ich war noch stehen geblieben dass IPS max. 60-75Hz kann.
Wenn mittlerweile IPS mit 240Hz versehen wird, gibts doch fast keinen Grund mehr für TN, oder?
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.756
Wenn die jetzt in den QG zumindest als Alternative Adaptive Sync gebaut hätten und den Preis auf 450€ reduziert, wäre das doch ein feines Teil.
So hoffe ich mal weiter, dass meine Monitore definitiv nicht defekt gehen ;)
 
K

killer-instinct

Gast
Schlichtes und modernes Design! Gefällt mir.
Aber schade finde ich, dass die sich alle so stark unterscheiden:
Anhang 824623 betrachten

Zudem der eine curved, der andere plan. Dann IPS vs VA usw.
Irgendwie schade, dass es nicht beides mit Gsync und Freesync gibt.

Weiß jmd. ab wie viel Prozent DCI-P3 100% sRGB abgedeckt ist?
Es ist von Monitor zu Monitor unterschiedlich, kannst hier nachlesen:
https://www.eizo.de/praxiswissen/monitorwissen/wissen-ueber-farbraeume/
 

Roche

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.584
Ja, ein Monitor muss natürlich auf der Rückseite eine RGB Beleuchtung haben... aua!
 

HolzStreich

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
585
Wie schaffen die eigentlich IPS mit 240Hz?
Ich war noch stehen geblieben dass IPS max. 60-75Hz kann.
Wenn mittlerweile IPS mit 240Hz versehen wird, gibts doch fast keinen Grund mehr für TN, oder?
240Hz bedeutet ungefähr alle 4ms ein neues Bild. Die meisten IPS liegen beim Farbwechsel bei 5-9ms. TN unter 3ms.

Ob man da einen großen Unterschied sieht weiß ich aber nicht.
 

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
693

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.273

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.619
ViewSonic XG270QG

Sehr schön der Monitor auch von der Optik gefällt mir echt gut, wäre was für mein nächsten Pc denn wie ich finde ist WQHD genau die richtige Auflösung und man brauch auch nicht den Ultimativen Gamer-Pc.

Da bevorzuge ich doch lieber 144Hz, IPS als 4k,
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aD0

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.562
Das Ganze (IPS, 144 Hz) jetzt bitte in 4K und 38-43 Zoll :)
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.834

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.194
Irgendwie wirkt das Lineup merkwürdig. Der X270QG sah sehr interessant aus, bis ich G-Sync las. Aber ich dachte, eins der anderen Modelle ist dann halt die Variante mit Freesync für 150€ weniger, aber nein. Die anderen sind dann schon nicht mehr zu gebrauchen und sinnloser, altbackener Kram.
Der X270QG mt Freesync und nem Straßenpreis von max. 450€ wäre gekauft (sofern er nicht nur im Datenblatt eine gute Figur gemacht hätte, Stichwort: Ausleuchtung) aber so bleibe ich weiter auf der Suche...
 

0mega

Ensign
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
231
Weiß jmd. ab wie viel Prozent DCI-P3 100% sRGB abgedeckt ist?
Das kann man pauschal nicht sagen, da der Farbraum total krumm sein könnte, aber bei beiden Monitoren kannst du davon ausgehen dass sie weeeeit größere Farbräume als sRGB besitzen. Da in deiner Signatur was von Fotografie steht würde ich dir aber dringend empfehlen den 98% DCI-P3 Monitor zu nehmen. Eigentlich noch besser was mit HDR, wenns eine längerfristige Anschaffung sein soll...
 

prosuperior

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
112
Wenn die jetzt in den QG zumindest als Alternative Adaptive Sync gebaut hätten und den Preis auf 450€ reduziert, wäre das doch ein feines Teil.
So hoffe ich mal weiter, dass meine Monitore definitiv nicht defekt gehen ;)
Dann dürfte der neue LG https://geizhals.de/lg-electronics-ultragear-27gl850-b-a2077529.html für dich interessant sein, sobald der im Preis fällt.
Wahrscheinlich benutzt der XG270QG das Nano IPS Panel des LG 27GL850..
Ich glaube das ist schon bestätigt:
https://www.tftcentral.co.uk/blog/viewsonic-elite-xg270qg-with-27-nano-ips-panel-and-nvidia-g-sync/
https://www.tomshardware.com/news/viewsonic-elite-xg270qg-1ms-ips-gaming-monitor-lg,40444.html
Ergänzung ()

Irgendwie wirkt das Lineup merkwürdig. Der X270QG sah sehr interessant aus, bis ich G-Sync las. Aber ich dachte, eins der anderen Modelle ist dann halt die Variante mit Freesync für 150€ weniger, aber nein. Die anderen sind dann schon nicht mehr zu gebrauchen und sinnloser, altbackener Kram.
Der X270QG mt Freesync und nem Straßenpreis von max. 450€ wäre gekauft (sofern er nicht nur im Datenblatt eine gute Figur gemacht hätte, Stichwort: Ausleuchtung) aber so bleibe ich weiter auf der Suche...
siehe: https://geizhals.de/lg-electronics-ultragear-27gl850-b-a2077529.html
Musst halt warten bis der Preis nachlässt.
 
Top