News Vodafone: Fritz!Box 6490 von Unitymedia bekommt Fritz!OS 7.20

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.644
Die Firmware-Updates für AVMs Fritz!Box, die direkt über Kabelnetzbetreiber an Kunden herausgegeben wurden, lassen in der Regel Monate lang nach der offiziellen Veröffentlichung durch AVM auf sich warten. Überraschend erhalten aber schon ab heute Besitzer der Fritz!Box 6490 Edition Unitymedia das Update auf Fritz!OS 7.20.

Zur News: Vodafone: Fritz!Box 6490 von Unitymedia bekommt Fritz!OS 7.20
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.333
Mal etwas positives.
Jetzt nur noch hoffen das die 6951 Cable in der nächsten Zeit auch endlich ein Update bekommt, damit man endlich wieder Daten per FTP hochladen kann

Edit:
@ArnLay
Werde heute mal schauen. Wäre natürlich klasse wobei ich dann erst noch testen muss ob der Bug überhaupt behoben wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

blubberbirne

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
754
Wow. Vodafone bringt ein Update für eine Box die sie selber nach und nach austauschen (Wegen Docsis 3.x)
Man darf gespannt sein wann das Update für die 6591 kommt.
 

elefant

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
429
Genau das dachte ich mir auch, ein Super Update wo ich und viele anderen dieses Gerät in den letzten Wochen durch die (echt hässliche :D) 6591 Cable getauscht haben.
 

kallii

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.304
Toll und ich bekomme in den nächsten Tagen 6591 Cable :D... und jetzt bekommt meine alte 6490 doch endlich nochmal ein Update. Echt klasse für so ein altes Gerät!
 

Radecame

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
672
@Frank

Das Update für meine freie Fritzbox 6490 ist bereits da (keine UM VF Box)

Also frei für alle erhältlich. :)
 

Red59

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
249
Ich bin mal gespannt, ob ich auch das update bekomme. Bin bei Netcolgne.
 

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.168
Ich würd mich ja gern über die Updatepolitik beschweren, aber mein TPLink VDSL Router hat kurz nach Release ein bugfix Update bekommen und danach nix mehr.

Dann wart ich mal gespannt, ob es zeitnah für die 6591 kommt und was es neues gibt.
 

Siran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.205
Meine ist noch auf 7.12 (Office Internet & Phone 50, Hessen), aber meist dauert es bei Businessanschlüssen etwas und die kommen dann in einer der späteren Wellen.
 

Genicksalto

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
580
Bei mir noch nichts (6490, 2-Play, NRW).
 

NguyenV3

Ensign
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
206
Wie ist das möglich? Selbst AVM hat noch kein Update und hängt bei 7.13
....
Also hier liest es sich so, als würde es noch etwas dauern. Denke, dass innerhalb von 5 Tagen (darunter ein Wochenende) sich noch nicht viel getan haben kann.
https://twitter.com/AVM_DE/status/1296334214724550656

Unbenannt.PNG


Edit:

Okay vielleicht steht der Release doch unmittelbar bevor?
https://twitter.com/AVM_DE/status/1298156677271887873

"In einem Teil des Vodafone-Netzes wurde FRITZ!OS 6.20 für die 6490 gestern Abend bereits ausgerollt. Muss bei der 6591 nicht genauso sein, es bemühen sich aber alle Beteiligten um zeitnahe Update-Freigaben."

123.png
 

ArnLay

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
9
In einem Artikel steht folgender Satz:
"Bei den Kunden der ersten Welle, die die Option „automatisch neueste Firmware installieren“ aktiviert haben, sollte die Firmware bereits im Laufe der Nacht zu heute installiert worden sein."
Leider finde ich nirgendwo diese Einstellung.
 

updater14

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.341
Wow. Vodafone bringt ein Update für eine Box die sie selber nach und nach austauschen (Wegen Docsis 3.x)
Docsis 3.1 wird doch aktuell nur bei den Gigabitroutern benötigt, da diese den gesamten Straßenzug lahmlegen würden, wenn für 1 Gbit alle Kanäle von Docsis 3.0 genutzt würden. ;)
Ich hoffe die 3.0 Geräte laufen noch eine ganze Weile, denn die 6590 ist dahingehend noch taufrisch, auch wenn AVM die Box zum Jahresende aufgibt.
Letztlich sollte Vodafone sich aber erstmal um den Upload kümmern und diesen auch mit der Docsis 3.1 Möglichkeit versehen.

Bin ich eigentlich der einzige der es überhaupt nicht schlimm findet, dass irgendeine Hardware noch im Labor steckt und die finale Software dazu erst kommt, wenn der Hersteller auch mit den Laborergebnissen zufrieden ist?
Ich meine wer unbedingt will kann sich ja am Laborprogramm beteiligen, aber manchmal meine ich die Leute wollen immer direkt das haben was die anderen auch haben, nur um dann meckern zu können wenn es dann nicht so rund läuft. :freak:
 

Aresta

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
302
Diese Option „Stufe III, automatisch neueste Firmware installieren“ gibt es auch nur bei den frei gekauften Fritzboxen, nicht bei den Provider-Geräten.
Ich habe eine freie 6591 cable und die aktuelle 07.19-81001 BETA installiert. Auffällig ist eine extrem lang dauernde Synchronisation nach einem Neustart/Reboot - mind. 10 Minuten, teilweise länger und fortwährender Paketverlust beim Speedtest und gelegentlichen Aussetzern bei Online-Spielen.
Ansonsten läuft die Beta gut, vor Allem ist der VPN-Speed endlich angemessen.

LG
 

Brink_01

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.333
Bin ich eigentlich der einzige der es überhaupt nicht schlimm findet, dass irgendeine Hardware noch im Labor steckt und die finale Software dazu erst kommt, wenn der Hersteller auch mit den Laborergebnissen zufrieden ist?
Ich meine wer unbedingt will kann sich ja am Laborprogramm beteiligen, aber manchmal meine ich die Leute wollen immer direkt das haben was die anderen auch haben, nur um dann meckern zu können wenn es dann nicht so rund läuft. :freak:
Naja die Fritzbox 6591 habe ich gegen die Vodafone Station ausgetauscht und seit dem kann ich nicht arbeiten, da die FTP Verbindungen nun eine Katastrophe sind.
Daher weiß ich nicht was ich von AVM und deren Qualitätskontrolle halten soll.
Es ist die offizielle Firmware mit der die Kabel Boxen ausgeliefert werden.
 
Top