Waschmaschine für Singlehaushalt fuer ca. 700 Euro

voon

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.104
Es muesste hier ja noch ein paar andere bequeme Singles mit Technikverstaendnis geben, die nicht nur Festplatten ein- und ausbauen, daher:

Ich moechte mir eine Waschmaschine fuer einen Singlehaushalt anschaffen ... also 4-5 KG und ca 85 cm hoch. Nur leider hab ich davon null Ahnung und kenne auch kein geeignetes Haushaltsforum fuer diese Frage. Also gleich als erstes: Kennt jemand ein solches? :) Ansonsten sollte das Ding:

- Jahrelang halten ... dh Dichtungen sowie Motor muessen was taugen und einfach wartbar sein, dh geringe Folgekosten
- Energieeffeizienz A oder besser
- Genug schnelles Trockenschwingen, damit die Waesche nicht allzunass aus der Mashcine kommt
- Betrieb an normaler Steckdose usw, also nicht irgendein Extremgeraet ... muss dann natuerlich mit den (in der CH) ueblichen 10A Sicherungen klarkommen, 15/16A geht hier ned.

Der Rest ist ned so wichtig ... Standardprogramme 30 - 95 C etc. Spezialwollprogramme usw sind nett, aber nicht wichtig, ich will vor allem hohe Qualitaet bei gewissen Einschraenkungen bei den Features.
 

BRM1

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.120
Hallo voon,

ich bin zwar kein Single aber kauf dir eine Miele. Die laufen auch mit 10 Ampere und du bekommst die Qualität die du suchst.
 

Steve81

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.621
Wir benutzen auch geräte von miele. Die sind natürlich die erste wahl, aber die sind teurer als 700 eur. Mein tipp: wenn du single bist und deine kleidung normal verschmutz ist (kein bauarbeiter), genügt eine AEG für 500 eur. dann kauf lieber in 10 jahren eine neue (und dann bessere)
 

sebbla

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
543
Ich würde ebenfalls Miele empfehlen. Jedoch kann ich dir kein bestimmtes Modell nennen.

Schau vielleicht in deiner Umgebung nach Händlern um, oft haben solche Händler gebrauchte oder auch "refurbished" - Geräte. Natürlich muss man da schauen ob diese Geräte deinen Vorstellungen entspricht, da es sich nicht um das aktuelle Modell handeln wird. Meine Eltern haben vor längerer Zeit zwei Geräte bei solch' einem Händler gekauft (parallel, nicht weil eine kaputt war ;-)) und sind sehr zufrieden.
 
D

Dayripper

Gast
Miele ist natürlich top, ich hab für 450€ ne Bosch gekauft. Die war P/L Sieger bei Stiftung Warentest und funktioniert astrein (seit knapp 2 Jahren...).
 

relam 75

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.056

voon

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.104
Miele ist mir zu teuer ... sind schon gut, kosten aber ziemlich das Doppelte einer Bosch. Soviel wollte ich dann auch nicht ausgeben :) Die genannte Siemens ist momentan die Richtung, in die ich schaue ... denke momentan an eine Bosch (die das ja zusammen mit Siemens machen). Momentan sind die zwei Modelle im Rennen:

http://www.bosch-home.com/ch/de/produkte/waschen-und-trocknen/waschmaschinen/WAQ28440CH.html?source=browse

http://www.bosch-home.com/ch/de/produkte/waschen-und-trocknen/waschmaschinen/WAS28443.html?source=browse

Die 8ter scheint einen anderen Motor zu haben (langlebiger?), dafuer ein paar Programme weniger (?). Kosten tun sie im Netz hier dasselbe. Sind zwar etwas grosse Trommeln, aber bei den kleineren Fassvermoegen ist die Maschine oft aehnlich gross und man hat shcnell Qualitaetsabstriche. Ausserdem haben diese Maschinen Beladesensoren, die entsprechend weniger Wasser und Energie brauchen, wenn man weniger reinlaedt.
 

S.a.M.

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.920
auch als singlehaushalt würde ich dir eine empfehlen, die auch mit 6kg zurecht kommt.
(da kommt manchmal mehr zusammen als man denkt^^)
wodrauf ich auch achten würde ist, dass die ein kurz-programm hat (z.b. für nur verschwitzte sachen).
und achte auch auf den energie-/wasserverbrauch der maschine
 

voon

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.104
Im moment wirds vermutlich die Bosch Logixx 8 ... di ekommt auch mit 8 KG Waesche zruecht. Ist eigentlich zuviel, aber da die maschinen ja den verbrauch je nach Ladung anpassen geht das und man kann auch mal eine grosse Ladung machen. Sie hat gegenueber der 7ner einen besseren motor ... mal sehen, was Bosch dazu sagt. An Programmen etc hat sie alles moegliche, auch wild quer durcheinander kombinierbar, ist ja kein Billigteil :)
 

AsgardCV

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.026
Hab seit 5 Jahren ne Bomann WA 944. Hat inzwischen 3 Umzüge mitgemacht und läuft noch wie am ersten Tag. Wenn die nochmal 5 Jahre hält würde ich sicherlich wieder zu dieser Marke greifen, da ich bis jetzt keine Probleme damit hatte und die Maschine nicht allzuteuer war ca. 300€.
 

Nasenbär

Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.836
Wobei ich das mit den ganzen Programmen nicht verstehe. Einfach drei Regler dran: Temperatur, Waschdauer und U/min fürs Schleudern. Was braucht man mehr?
 

AsgardCV

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.026
Integrierten Bügelautomat. :D
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.718
@Nasenbär, naja Vorwäsche, mehr Wasser und Fleckenentfernung halte ich schon für absolut sinnvoll.
Haben auch eine Siemens mit A++. Sind damit sehr zufrieden. Achte auf eine hohe Umdrehungszahl beim Schleudern.
Dann braucht die Wäsche nicht so lange hängen.
 
D

Dierk-mit-e

Gast
@Themenersteller

Wenn Du möchtest, sende ich Dir eine Kurzübersicht der Stiftung Warentest.
Ist mir vom Vorlag so genehmigt wurden, stelle das in anderen Foren auch online.
Hier wurde es mir (bislang) verwehrt.

Bitte eine gültige E-Mail-Addy per PN.

Dierk
 

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786

Jace

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.402
Größere Maschine ist schon ok.
Singlehaushalt = kleinere Waschmaschine gilt eh nicht per se.
Kommt eher darauf an wie sehr man Wäsche trennt.

Wenn man als männlicher Single U30 einfach wochenlang nichts wäscht, und dann alles auf einmal reinschmeißt, kommen auch mal 7kg zusammen. Während ne Familie viermal die Woche die Waschmaschine anschmeißt und es jedesmal nur 4kg sind, da sauber getrennt wird.

Und gute Waschmaschinen passen den Verbrauch ja an, wie bereits erwähnt wurde.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Du bist Single! Wie wärs es mit einer gebrauchten Marken-Maschiene? Ausser Du wechselst drei mal am Tag Deine Unterwäsche.
 

voon

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.104
Ne .... hab mir jetzt ne Miele W 5965 WPS gekauft :)
 
Top