Windows Server 2003 Welche Virenschutz Software?

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
Hallo,

gestern Abend habe ich mit einem Bekannten telefoniert! Er hat ein kleines Unternehmen, nur ein Server und zwei Clients.
Auf dem Server läuft "Windows Server 2003R2 Standard", auf diesem hat er noch keine Virenschutzsoftware installiert.

Deshalb fragte er mich, ob ich wüsste was man dort installieren kann. Habt ihr eine Idee, es sollte auf jeden Fall kostengünstig sein und mit wenig Aufwand installiert werden können, da er das ganze selbst macht.

Danke für Eure Tips...
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.198
Normal brauch ein Server keinen Virenschutz, wenn er nur Server ist, und keiner drauf arbeitet. Die Laufwerksfreigaben werden ja von den Clients überwacht.
 

the_nobs

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.016
Vermutlich bester virenschutz
Upgrade auf Windows 2008R2 oder gleich auf Server 2012 (wegen Support von MS durch updates)
 

SGCGoliath

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.014
Leider gibt es meines Wissens keine gute Freeware Virenlösung für Server.
Bei der Installation wird überprüft ob es sich um ein Server-OS handelt.

Die Aussage Server braucht keinen Virenschutz finde ich falsch.

Auf dem Server liegen alle Daten und sollten auch auf Viren geprüft werden.
Die meisten Virenprogramme für Clients scannen Netzlaufwerke nicht, siehe Avira Free oder Norman.

Aber wie schon geschrieben, 2003 ist sehr alt und da kommt natürlich die Frage auf, wie lange der Server noch läuft.
Denn wenn der in einem halben Jahr / Jahr gewechselt wird kann den immernoch dann dazu installieren.
Und anscheinend ging es ja bis jetzt auch ohne
 

~TooL~

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
Normal brauch ein Server keinen Virenschutz, wenn er nur Server ist, und keiner drauf arbeitet. Die Laufwerksfreigaben werden ja von den Clients überwacht.
Ja, das schon aber er hängt wohl ab und an auch mal ne externe HDD an den Server um Daten zu übertragen! Wer weiß was da alles drauf ist, das ist ein Autohändler, hab die IT noch nit gesehen von ihm, kanns mir aber ungefähr vorstellen ;)

Vermutlich bester virenschutz
Upgrade auf Windows 2008R2 oder gleich auf Server 2012 (wegen Support von MS durch updates)
Nee, ist nicht nötig. Zu kostenaufwendig, für die Nutzergewohnheiten reicht der Server 2003 vollkommen aus. Der wüsste gar nichts damit anzufangen!

Habe gerade hier was gefunden:
http://ccpowered.de/2011/kostenloser-schutz-fur-windows-server/

Was haltet ihr davon?
 

Quanar

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.417
Mse... :)
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.585
F-Secure Protection Service for Business ist recht günstig...

Icg würde aber auch nen neueren Server vorschlagen (2012 oder Windows 7).
 
Zuletzt bearbeitet:

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.198
OK - wenn der Server nicht nur als richtiger Server benutzt wird ist Virenschutz sicherlich sinnvoll - Der Vorschlag MSE wäre auch meiner - und - Beknie den Autohändler, die externe Plattte bitte an den Client zu hängen - Verstecke den Server irgendwo, klebe alle USB-Ports zu,... ;-)

Edit: Komisch - mir ist als hätte ich MSE schon mal auf einem Server installiert - aber egal

Bleibt wohl nur so etwas:

http://www.heise.de/download/kaspersky-open-space-security-51-base-pack-1161103.html

Oder der: der ist günstig:

http://www.avg.com/de-de/avg-file-server-edition


Ha - wusst ichs doch: Auf Server 2008 würde es gehen:

"Since the version 2.0 release of Microsoft Security Essentials it will install on:

Windows Server 2008 R2
Windows Server 2008
Windows Home Server 2011"
 
Zuletzt bearbeitet:

Masamune2

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
6.298
MSE ist bei kleinen Umgebungen bis 10 Clients auch im Firmenumfeld kostenlos. Ich würde aber dringend empfehlen den 2003er Server abzulösen, denn spätestens im April nächsten Jahres gibt es keine Patches mehr dafür und dann bleibt die erste Sicherheitlücke die jemand danach findet für immer offen.
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.198
Nur so als Anmerkung: Server 2003 wird bis 2015 mit Patches beliefert, Nächstes Jahr ist erstmal XP dran.

Aber: Jetzt noch mal neu mit nem 2003'er anfangen halte ich auch für sinnlos.
 

~TooL~

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
Nunja, er hat ihn halt nun mal und er läuft. Das ein Neuer Server besser wäre steht außer Frage, aber im Moment soll er nicht abgelöst werden! Es ist erst mal wichtig das der bestehende Server mit einem Virenscanner ausgestattet wird. Die Kaspersky OSS kenne ich, aber ist nicht nötig da er auf den Clients bereits Avira Premium laufen hat.

Werde ihm mal diesen Comodo empfehlen, worauf ich immer noch keine Antwort von Euch bekommen habe.

*edit*
Oder Kaspersky Small Office Security, dann kann er seine zwei Clients auch damit absichern. Sein Avira läuft eh nur noch zwei Monate.
 
Zuletzt bearbeitet:

f1st

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
165
Werde ihm mal diesen Comodo empfehlen, worauf ich immer noch keine Antwort von Euch bekommen habe.
Antivirenprogramme sind immer ein heikles Thema. Über die Zeit entwickelt jeder seinen Favoriten und bleibt dann dabei. Du kannst einfach mal nach Testberichten zu Comodo in einer Suchmaschine deiner Wahl schauen aber auf den ersten Blick scheint das Ding nicht besser als ein "gut" zu erhalten. Lücken sind bei solchen Programmen leider nie völlig auszuschließen.

Ich persönlich bleibe beim (kostenpflichtigen) Nod32 von ESET. Für Server scheint das hier zu sein:
http://www.eset.com/de/business/products/file-windows/
Habe ich jedoch nie benutzt, also müsstest du auch hier selbst aktiv werden.
 
A

Andreas75

Gast
MSE läuft anstandslos auf dem 2003er...zumindest ging das vor einem halben Jahr etwa zu installieren
 

~TooL~

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.752
Danke an alle, habe ihm jetzt Kaspersky Small Office Security empfohlen. Gerade ne eMail an ihn rausgeschickt, dann kann er sich ja überlegen ob er sich das kauft! Aber ich denke damit fährt er ganz gut. Müsste eh mal remote auf seine PC´s sowie Server schauen, wer weiß was da alles drauf ist und vorallem auf welchem Versions-Stand... (Service Packs + Updates sowie Software Versionen, PDF Reader etc.)
 
Top