Welcher Grafikkarte

pedropan111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
412
Hallo, ein gute Arbeitskolege fragte mich , welcher Grafikkarte er kaufen solte.
Er hat ein Office-PC , mit einem Intel Celeron Dual-Core G530, 2x 2.40GHz, boxed
4 GB Speicher. Er möchte gelegentlich alte Spiele Spielen.
Der CPU sol die Grafikkarte nicht ausbremsen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bloostix

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
725
Budget?

Auflösung?

Lautstärke?

Wird schwer ohne diese Angaben...

So Long

EDIT: Dass es ein 22" TFT ist, hilft uns nicht wirklich weiter... da könnten immer noch verschiedene Auflösungen sein, z.B. 1680x900, 1680x1050, 1920x1080, 1920x1200... naja ich nehme mal an, es ist 1680x1050. Dann wäre immernoch das Budget wichtig. aber ich denke, alles über 6770 wäre sinnlos wegen der CPU Leistung, ev. noch eine 6850 in Betracht ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Future30

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
262
Ich glaube jede aktuelle spieletaugliche grafikkarte würde von seiner CPU ausgebremst werden.

Anbei eine kleine bermerkung: Versuch mal auf die Deine Grammatik zu achten. Das liest sich echt übel.
 

m4rci

Captain
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
3.502
Alles über eine 6750 wäre Geldverschwendung, würde da nach einer gebrauchten 6670 bzw 6750 ausschau halten.
 

kozzmozz

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Eine AMD 6770 oder Nvidia 550-Ti sollte für die alten Spiele ausreichen und mit dem CPU einigermaßen harmonisieren.

Reicht ihm die interne Grafikeinheit der CPU nicht aus?
 

cyberfoxy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
634
Bei der Auflösung würde ich eine HD 5670 oder HD 6670 empfehlen, maximal eine 7750. Hab selber eine HD 5670 und sie reicht für gelegentliches spielen in der Auflösung.
 

Timberwolf90

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.766
Wenn häufig Antialiasing genutzt wird maximal eine HD 6770 wobei eine HD 6570 bei nicht genutztem AA ältere Spiele mit hohen Details locker packen sollte.

Es wäre noch interessant zu wissen welche Spiele gespielt werden sollten, da so manch alte Games aus den 90er große Probleme mit DX11 Grafikkarten haben.
 

HOOKii

Banned
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.269
Welches Board und unterstützt das Board PCi Express?
 

pedropan111

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
412
Welche Spiele gespielt werden , das müßte ich erst nachfragen.
Ergänzung ()

Gigabyte GA-H61M-S2-B3, H61 (B3)
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.279
Hallo habe eine Zotac 550 GTX müsste locker reichen und ist superleise .

Nachtrag : Noch eins ,schau mal ob er einen 6 pin stecker bei seinem Netzteil hat . Könnte durchaus sein das bei ihm kein Stecker vorhanden ist . Dann musst du eben eine 6670 oder 7750 nehmen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.996
Radeon 6850 -> Preisleistungssieger in dieser Auflösung

Und ob die CPU die GPU bremmst hängt stark vom Spiel ab, weniger von der Hardware.
 

manuelgtx580

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
988
die cpu bremst sicher nicht da es sich um 2 sandy bridge kerne handelt. graka eindeutig 7750 die braucht nicht mal einen stromstecker und kostet nur 90€
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Wenn er AMD bevorzugt: Sapphire Radeon HD 6770, 1GB oder HIS Radeon HD 6770 Fan, 1GB

Bei Nvidia: Zotac GeForce GTX 550 Ti, 1GB oder EVGA GeForce GTX 550 Ti FPB, 1GB

Geben sich beide nicht groß was, die GTX 550 Ti ist etwas stärker wie eine HD 6770, dafür eben auch etwas teurer. Kann er ganz nach belieben selbst auswählen (die zweit genannten haben OC ab Werk).
Passt zu den Anforderungen und auch zum Rest der Hardware, mehr sehe ich absolut nicht als sinnvoll. Wenn das evtl. sogar schon zuviel ist, dann eine Sapphire Radeon HD 6670 Sapphire-Design, 1GB GDDR5, den Aufpreis zu eine der anderen würde ich persönlich aber schon hinnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top