Welches Gehäuse soll ich kaufen?

dudster

Newbie
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
3
Hey Hey,

ich habe die Qual der Wahl ... Ich habe zwei recht Coole gehäuse zur Auswahl doch welches ist am Ende das bessere? Bzw. welches ist besser verbaut und von der Einbautechnik und Co.

Es geht um diese beiden hier: Zalman Z11 Plus Midi-Tower und das Chieftec LCX-01B-B-SL-OP PC

Ich hatte vor JAHREN mal ein Chieftec und damals war es mit das Beste, wie steht es um Chieftec heute?
 

Thomas B.

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
3.046
Was sind denn deine Auswahlkriterien, aufgrund derer du diese beiden Gehäuse ausgesucht hast? Vom Design her sind die ja völlig unterschiedlich.
Das wäre für eine Kaufberatung ganz sinnvoll zu wissen ;)
 

stbufraba

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
298
Das erste sieht aus wie Kindergeburtstag, das zweite, als hätte sich bei Chieftec seit 10 Jahren nichts mehr geändert. Mein Tipp: Fractal Design Define R4.
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
ich hatte/hab das chieftec...unentkoppelt, relativ kleine lüfter, usb2 - leise war das nicht gerade und mittlerweile ist es auch nicht mehr aktuell.
dafür ewig platz und man kann sich draufstellen zum lampenwechseln oder sonstigem.

hab dann nach ewigem suchen vor 2 jahren oder so das corsair 550d gefunden und nach kleinen anpassungen gefällt es mir sehr.
mittlerweile ist die auswahl an guten gehäusen aber auch schon weiter gewachsen^^
 

LuckyNuke

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.376

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.796
Würde auch zum "Fractal Design Define R4" tendieren. Habe selbst eins hier stehen (die gedämmt Version) und kann mich nicht beklagen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.698
Das Chieftec LCX gab es doch vor etlichen Jahren (vor ca. 10 Jahren?) und da hat sich seit dem doch auch nichts mehr dran getan und m.W.n. hat es immer noch die Vorrichtungen für 80 oder 92mm Lüfter.

Klar, Platz ohne Ende. Und das war damals eines seiner Vorteile gewesen.

Da würd ich was anderes ins Auge fassen wollen, wie z.B. das bereits genannte Fractal Design Define R4.
 

CPUinside

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.410
^92mm und ich fand die montage klasse :D

bloß blöd dass es nur 92er waren und dazu unentkoppelt
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.004

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
Im Endeffekt ist es wirklich nur eine Entscheidung, was man in einem Gehäuse braucht.
Unter denen, die deine Anforderungen technisch erfüllen bleibt dann nur noch die Auswahl nach optischen Kriterien.

Ich selber habe das Z11 Plus. Bin sehr zufrieden mit dem Gehäuse. Einziges Manko ist, dass es etwas klein ist, aber das ging bei mir eh nicht anders.

Das Define R4 finde ich persönlich vollkommen langweilig. Keinerlei optischen Highlights oder Akzente.
 

pcblizzard

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.796
[...] Das Define R4 finde ich persönlich vollkommen langweilig. Keinerlei optischen Highlights oder Akzente.
Gehäuse sollen auch kein Modellwettbewerb gewinnen sondern sich nahtlos an die Umgebung anpassen, da ist mir was unscheinbares lieber als so ein "BlingBling-Kasten" wo man an der Seite auch noch reingucken und die Hardware bewundern kann. ;)
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
@ pcblizzard:

Vielleicht ist das für dich so.
Für manche ist es ein Hobby das Gehäuse auffällig und (in ihren Augen) besonders schön zu gestalten.

Für mich ist es nicht nur mein Gaming- und Arbeitsrechner, sondern in gewisser Weise auch ein Dekoobjekt.
Ich erfreue mich daran meine Hardware durch das Seitenfenster zu betrachten. Leuchten tut meiner derzeit aber nicht, die LED Lüfter habe ich gegen leisere unbeleuchtete Modelle ausgetauscht.
 

dfight

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
32
Das Zalman Gehäuse ist von der Ausstattung deutlich besser.
Ich empfehle dir das Zalmann Gehäuse .
 
Anzeige
Top