News Werbung per SMS statt Telefonrechnung

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.098
#1
Das Konzept, Telefongespräche durch Werbung zu unterbrechen, diese dafür aber gratis anzubieten, ist schon etwas älter, scheiterte bislang aber immer grandios. Oft übernahmen sich die Anbieter solcher Dienste oder das jeweilige Geschäftsmodell stellte sich als wenig durchdacht oder profitabel heraus.

Zur News: Werbung per SMS statt Telefonrechnung
 

DeFEW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
308
#2
Eigentlich ein geniales System - das würde dem aktuellen Trend der stetigen Reduzierung bei den Handykosten noch das i-Tüpfelchen aufsetzen.

Man muss es nicht nutzen, für diejenigen, denen eine Handyrechnung von 0 € wichtig ist, ist es sehr interessant...
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.187
#3
find ich auch ganz interessant, wenn nicht 1.000 mal am tag werbung kommt (sogenanntes Akku-Leer-SMSen) dürfte das vor allem für die jüngeren und Frauen (nein ich bin kein sexist aber ich lebe in einem haushalt mit 4 frauen und kann gewisse tatsachen nicht leugnen) im allgemeinen beim sparen helfen.

dh. der absatz von schuhen und taschen wird wieder steigen ...

jungs seit clever und investiert in die Schuh-wirtschaft :D

greez
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.359
#4
Klingt natürlich erstmal interessant... aber ich bezweifle das man da ganz umsonst wird telefonieren können. Zumindest nicht unbegrenzt.
Da würde sich ja kein normaler Anschluss mehr lohnen...wenn ich stundenlang umsonst telefonieren kann und dafür nur n paar Werbe SMS ungelesen löschen muss... da nimmt doch keiner mehr normalen Vertrag.
 

hui_vrot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
449
#5
das finde ich echt geil! und die werbung sollte nicht wirklich stören, es sei denn man bekommt alle paar minuten eine.

bei einigen handys kann man auch sms von bestimmten leuten sperren lassen, sodass sie garnicht erst ankommt!
 
P

pr0xyzer

Gast
#6
Das wird sicher nicht bei ein paar SMS bleiben. Wenn ich an meine Geschäftsnummer denke was dort jeden Tag an Werbeanrufen kommt, und bei diesen habe ich nicht zugestimmt :p
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.351
#8
ist für mich wenig relevant, da ich vielleicht 30€ im jahr an handykosten habe. dafür verzichte ich gerne auf werbung.

so long and greetz

edit:
@3:
nun, für frauen lohnt sich aus meiner sicht aber dann eher der tarif mit den frei-sms... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

svd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
466
#10
Wenn es wirklich umsonst ist, find ich es sehr interessant. Ich bekomm gerne SMS, und die zu löschen wird wohl auch bei "Blyk" nicht verboten sein ;)
 

sverebom

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.691
#11
Mich erstaunt gerade was anderes: Sobald es um Vista geht, schreit jeder Zweite Zeter und Mordio (auf bestem Stammtischniveau, also ohne die Spur eines Arguments oder eines Beleges), weil Vista ja ach so viele sensible Daten nach Redmond schicken soll. Aber sobald es was umsonst gibt, hier Handytelefonate, stört es niemanden, das umfassende Profile der Benutzer und deren Konsumvorlieben angelegt werden
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
#12
@9 (und andere)

ich befürchte, dass dies nicht möglich ist. Wenn ich bei Web.de Freemail Werbemails von web.de bekomme - wähle ich die aus, und schicke diese an das anti-spam-team - trotzdem bekomm ich die immer wieder. Das gleiche gillt für GMX :D - oder liegts an united internet?


Was das mit dem Handy angeht - ich würde es begrüßen
 

kaRmasutra

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
72
#13
@12 Web.de -> Einstellungen -> Ordner -> Regeln -> neu@web.de bei Empfang löschen lassen.

@ topic
find ich lästig, und die Firma wird sich bestimmt eine Lesebestätigung holen.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
782
#14
so ein schwachsinn, das is ja ttal zum kotzen, die rufen dauernd an und störn, man kriegt so schon genug sms usw., das alles unangekündigt. wie wird man dann bloss mit werbemüll, pornowerebung usw. bombardiert
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
782
#15
naja ich weiß nich, stell dir ma vor du willst was mit ppar kollegen unternehmen. ihr ruft euch paar ma so an um halt alles zu besprechen usw. wie oft wirste dann wohl dauernd unterbrochen werden von der werbung und das nich nur an dem abend, die ganze darauffolgende woche, oda monat...oda jahr?;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (??? entfernt, Regeln lesen bitte.)
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
#17
Dass so etwas im Festnetz nicht funktioniert, haben die Erfinder dieser Idee offenbar durchaus schone erkannt - wer will schon wegen schlimmstenfalls 5ct/min zugemüllt werden? Ob sich das ganze beim Mobilfunk lohnt, wage ich aber auch zu bezweifeln. Inzwischen gibt es erste Handy-Flatrates (wenn auch nur in ein Netz bisher) und Billiganbieter mit um die 15ct. Außerdem, wie soll das kontrolliert werden? Entweder, die senden immer von einer Nummer - dann gibt's eben bald Handies, die SMS von einer bestimmten Nummer automatisch löschen - oder sie senden ohne Nummer, und schon ist jedem Spammer Tür und Tor geöffnet. Tut mir leid, aber die Idee ist so schwachsinnig, wie irgendwas. Nett gedacht, aber nicht die bohne umsetzbar.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
#18
Viele denken da aber nicht dran und sehen nicht die weitreichenden Moeglichkeiten mit diesen Daten.

Dann nimm z.B. die Paybacksysteme.

Die Leute schreien nach Datenschutz aber haben die Brieftasche voll mit Payback Karten. (Das sind die besten von allen, die Schreien am lautesten:rolleyes:) Meinst du die geben dir die Rabattpunkte aus Nettigkeit?...Wenn ein Rabattgeiler diese Karten regelmaessig nutzt koennen die doch gar nicht einfacher an bessere Profile kommen. Selbst wenn dein Name nicht damit in Verbindung gebracht werden kann, sie koennen gezielt Interessenkombinierte Werbung und Produkte entwickeln und dich unbewusst beeinflussen. Die sind raffiniert.
Sowas erkennt doch echt kaum einer...nur der Rabatt interessiert.

Soweit ich mich erinner war in einer Winamp Version mal die Einstellung Standard das automatisch an einen Server uebermittelt wurde welche Musiktitel grade laufen. Bin ich mir aber spontan nicht mehr 100% sicher...auch nicht ob es heute noch der fall ist. Dort merkt es nichtmal einer, beim Mediaplayer regen sie sich aber alle auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.513
#19
... tja, die junge Handygeneration ... mit der läßt sich vielleicht noch die eine oder andere Mark verdienen!

Bei einem alten Knochen wie mir, sieht es da schon ganz anders aus - maximal ne 15er Karte im Jahr - und selbst dann war es schon viel ... *grins*

P.S.: ... aber was solls - Datenschutz, Profilgenerierung, Müll ohne Ende - hauptsache, es gibt was umsonst - GEIZ IST halt GEIL, und deshalb würde ich mich nicht wundern, wenn es sogar funktioniert ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top