PHP Werteübergabe ?

HansDampf38

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
381
Hallo,
also irgendwo steckt in meine Quellcode der Wurm drin

Hier mal was ich habe:

Code:
$pfad = $_SERVER['PHP_SELF']."?tagesNum=".$tages_num."&klick=true";
echo "<td align='center'><a class='nav navSon' href=".$pfad.">".$tages_num."</a></td>";
und

Code:
if($_GET['klick'])
{
	echo "Antwort = ".$klick." ".$tagesNum;
}
Ich klicke... die Werte werden übergeben, ich sehe es ja in der URL...aber die Ausgabe ist trotzdem nur

Antwort =

Und das immer wenn ich klicke, auch wenn ich den Wert für klick auf false setze.

Wo bin ich falsch abgebogen ?

Gruß und Danke

HD
 

cx01

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
241
Du benutzt im zweiten Code-Schnipsel die Variable $klick, obwohl sie nie zugewiesen wurde. Also du solltest vlt ein "$klick = $_GET['klick'];" einbauen.
 

rejoice

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
291
Wenn die die variable an eine url hängst musst du dir diese dann auch wieder in die php-datei holen:
Code:
$tagesNum = mysql_real_escape_string($HTTP_GET_VARS['tagesNum'])
dann wird $tagesNum den wert zugeordnet der in der url als tagesNum definiert ist


mit dem klick ist es das selbe:
Code:
$klick = mysql_real_escape_string($HTTP_GET_VARS['klick'])


wenn deine url nach dem senden so aussieht: www.meineurl.de?tagesNum=10&klick=true


wird der variable $tagesNum die 10 und $klick true zugeordnet und du kannst diese weiter verarbeiten
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Adagio

Gast
$HTTP_GET_VAR soll man schon lange nicht mehr benutzen, sondern die Superglobals $_GET, $_POST etc.

mysql_real_escape_string() ist eigentlich nur sinnvoll, wenn man die Daten in eine Datenbank speichern will (ohne aktive Verbindung geht die Funktion nicht mal).
 

HansDampf38

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
381
Ok, alles klar... gefunden.

Das ganze... wie man vielleicht erahnen kann... läuft auf einen Kalender hinaus. Wollte das ganze nun "per Hand" alleine selbst zusammenbasteln, aber auf Grundlage von einem bestehenden Kalender und hab den Abschnitt nicht entdeckt wo die "Übergabe" stattfindet :freak:

Aber jetzt wo ich es weiß, ist es eigentlich auch logisch :D

Danke

HD
 
Top