WhatsApp-SIM Sperrung wg. Nicht-Aufladung: Mobiles Internet betroffen?

pstein

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
120
Ich habe mir für mein Zweit-Handy eine kostenlose WhatsApp-SIM zugelegt und betreibe darüber kostenlos (bis 500 MB pro Monat reichen) WhatsApp.

Jetzt hat mir WhatsApp-Provider angekündigt mein Konto demnächst für ausgehende Anrufe zu sperren weil ich seit langem meine Karte nicht mehr aufgeladen habe.

Fragen: Ist mit "ausgehenden" Anrufen auch mobiles Internet gemeint? D.h. kann ich nach der Sperrung auch weiterhin WhatsApp darüber machen?

Evtl. möchte ich WhatsApp SIM doch als Reserve haben für "richtige" ausgehende Sprachanrufe.
Was ist die minimal Aufladung (innerhalb welchen Zeitraums) um die Sperrung für ausgehende Nachrichten zu verhindern?
 

Allan Sche Sar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.758
Meine Glaskugel sagt, dass du bei deinem Provider, welcher in ihr leider nur trübe zu sehen ist, 15 € aufladen kannst.

Anrufe und Datenverbindungen sind in der Regel zwei paar verschiedene Schuhe, aber wie es bei dir ist weiß ich nicht. Mir zeigt meine Glaskugel nicht deine AGB's. Hast du die schon gelesen?
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.928
Ausgehende Anrufe sind ausgehende Anrufe, keine eingehende Anrufe und keine Datenverbindung.

Ein Notruf sollte sowieso immer gehen.
 

Harvesthor

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
232
Ich kann es ja verstehen, wenn Leute seitenlange ABGs einfach weg klicken, aber das steht auf der Seite direkt bei den Tarifen als Sternchen. Man sollte seine Tarifdetails mindestens mal überfliegen.

Wenn du nicht alle 6 Monate 5 Euro auflädst verlierst du den Anspruch auf kostenlos Whatsapp.
 

kartoffelpü

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
286
Bei Deaktivierung wirst du dich mit der SIM nicht mehr im Netz anmelden können, daher auch keine Daten mehr.
Zu den anderen Fragen findest du bestimmt Antworten direkt beim Anbieter.
 

Harvesthor

Ensign
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
232
Netzclub kann ich empfehlen, habe ich meiner Mutter eingerichtet, weil sie nur ein Smartphone wollte, wenn es nicht mehr kostet als ihr aktuelles Prepaid Handy. WerbeSMS werden zwar mit maximale 30 pro Monat beschrieben, bei ihr ist es aber eher alle 1-2 Wochen eine.
 

resterudi

Ensign
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
240
Ich habe meine Netzclub Karte noch nie aufgeladen. Etwa 6 Jahre schon. Ich bekomme etwas 1 Werbemail im Monat.... ppppphhhh geht sowieso auf einen Spam Acc.
Internet 100 MB Fullspeed und sonst 64 k reicht mir dafür (WhatsApp) ganz locker aus. Youtube und Vids mache ich damit nicht. Erreichbar bin ich. Tel. muss ich nicht damit.
Eine Lösung für alle ist es nicht, jeder muss für sich entscheiden was er benötigt.
 
Top