Wie jetzt telefonieren?

WJoerg

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Beziehend auf die Meldung *klick* "Höhere Preis 2007 bei T-Com".

Also ich bin >noch< stolzer Besitzer eines 15,99€-Tarif bei der Telekom.
Aber ich will unbedingt weg davon.
Internet (6mbit flat) geht sowieso ohne die Dose per W-Lan.

Ergo soll's VoIP werden!

Gibt's da Empfehlungen eurerseits?
Es ist ja soviel auf'n Markt zu finden... die Berühmten: Sip (Sipgate), Skype und wie sie alle heißen.

Ich würde gern irgendwo mein analoges Gerät anschließen können, muß aber nicht sein.
Und ich müßte auch ohne eingeschalteten Rechner erreichbar sein.


Ich bedanke mich für Anregungen.
 

WJoerg

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Ahh, habe vergessen das Netzwerk mal zu erklären.

Siehe hier!

Aber nicht so auf das Sipgate beziehen.. womöglich funktioniert das ja bei mir nicht wegen dem Netgear 612-Ding.
 

chip273

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
877
"Internet (6mbit flat) geht sowieso ohne die Dose per W-Lan."
Illegal übers nachbars wlan ?

Wenn du ein analoges telefon unbedingt anstöpseln willst dann geht's eigentlich nur mit einem der VoIP anbieter.
Allerdings da du bei deiner netzwerkconfig ja irgendwie 3 router hintereinander hast würde ich dir sehr empfehlen skype zu nutzen. Manchmal kann sogar ein einzelner router die hölle auf erden sein für eine SIP config. aber gleich mit 3en? nee danke!
 

WJoerg

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Nene, is wirklich alles legal!

Genau das mein ich mit dem sip-protokoll und (3) Routern.
Also eigentlich so
DSL-Modem - 1.Router - W-Lan-Brücke (1. & 2. Router im Bridge-Mode ergo 1-Router-Modus) - 2.Router - X - dahinter dann ich per Kabel

Bei dem X wäre dann der Sip-Router oder VoIP-Adapter.

Ich habe den Tipp bekommen erstmal mit "xlite ... oder so" zu schauen ob sip überhaupt konfigurierbar ist bzw. funktioniert.

Wer noch Tipps hat bitte melden.
 

chip273

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
877
"Nene, is wirklich alles legal!"
Schon die AGB's vom internetanbieter durchgelesen da steht dan meistens etwas von wegen "teilen mit nachbarn nicht gesattet".

Das ist ein ernsthaft guter vorschlag das mal mit xlite oder phoner zu testen ob du überhaupt an ein SIP netzwerk wie sipgate, dus.net oder wie die alle heissen rankommst. Wenns klingelt und du nicht sprrechen kannst dann geh auch nochmal die RTP einstellungen durch. Meistens geht das raustelefonieren ohne probleme aber du kannst keine anrufe entgegennehmen.

PS: Alternetive; nimm eine Flatrate für's handy. Die sind auch nicht sooo teuer.
 

WJoerg

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.881
Das mit den AGB's stimmt wohl... aber wer überprüft sowas?
Es ging mir ja auch eher darum, dass ich keine WEP oder WPA knacken musste. ;)

Danke nochmals für Deine Hilfe.
Ich werd mich melden wenn's geht oder halt nicht. ^^
 
Top