[Win Server 2016] Bildschirm vorgaukeln, um Benutzeroberfläche in FHD zu laden?

CitroenDsVier

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2013
Beiträge
1.886
Hallo zusammen,

mein Win Server läuft ohne angeschlossenen Bildschirm, d.h. Wartungen etc. führe ich über Teamviewer aus.
Für Updates, neu installierte Programme/Dienste usw. muss ich allerdings ab und zu einen Neustart durchführen. Damit ich danach keine 400x600 Auflösung habe (die sich auch nicht verstellen lässt), schließe ich vorher immer ein langes HDMI Kabel an Server (Intel iGPU) und Bildschirm, um eben meine 1920x1080 Auflösung in Teamviewer zu haben.

Gibts da nicht irgendeine Softwarelösung die mir helfen würde?

MfG, V40
 
aber RDP verbindet sich am Ende doch auch nur auf den gegebenen Desktop, oder? Und der ist ja (egal, ob ich gerade mit Teamviewer verbunden bin oder nicht) dann in 400x600 (oder welche kleine Auflösung auch immer).
 
Nein das stimmt nicht.
RDP nimmt die Auflösung des Clienten.

Nutze selber den RDP auf Windows Server 2016
 
Also ich kann bei Teamviewer oben in dem Fenster jede Auflösung einstellen, die ist möchte..
 
Alles klar, danke @all! :)
Ergänzung ()

@ElGonzo: Du kannst nur die Auflösungen einstellen, die der Client (in dem Fall der Server) auch unterstützt. In meinem Fall ist das ohne angeschlossenen Bildschirm nur 400x600.
 
Das kommt letztlich auf die verbaute Grafiklösung an, Intel verlässt sich auf EDID (Extended Display Identification Data) beim Boot und stellt dann eine feste, nicht veränderbare Auflösung ein, wenn keine EDID Daten vom Monitor abgerufen werden können. Die meisten ATI oder Nvidia Karten können das aber auch ohne EDID und angeschlossenen Monitor.

Grüsse

Gulp
 
Zurück
Oben