Win7 64bit - Skype + MSN streiken

DjMG

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
Hallo !

Habe heute meinen neuen PC aufgesetzt und habe 2 Probleme:
1) Skype lässt sich in keinem der möglichen Kompatibilitätsmodi starten. Das möchte ich aber, sonst hat man ja ständig das Icon in der Start/Taskleiste.
2) MSN meldet sich nicht mehr automatisch an, obwohl die Einstellungen dazu getroffen sind.

Meine Daten:
i5-2500K, ASUS P67 Rev3.0, Crucial C300, 8GB RAM, HD5770
Win 7 64bit SP1, Microsoft Security Essentials

Danke für eure Hilfe.
lg DjMG
 
P

phelix

Gast
Nr 1) ist Schwachsinn. Aktionen -> Optionen -> Erweitert -> Haken raus bei Skype in der Taskleiste anzeigen, wenn ich angemeldet bin.
Wenn du Skype dann schließt, ist es nur noch im Tray.
 

DjMG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
Danke!

Hat geklappt.
Bleibt noch Problem 2)
 
P

phelix

Gast
Najo, würde helfen, wenn du die Version vom MSN-Messenger nennst. Gibt es einen Grund, warum du explizit den offiziellen Client verwendest oder würde es eine der alternativen (m.M.n. besseren) Clients (Miranda, pidgin, ...) auch tun?
 

DjMG

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
Windows Live Messenger 2011 Build 15.4...
Habe den Installer gestern von MS runtergeladen. Sollte also aktuell sein :)

Möchte (wenn möglich) bei WLM bleiben. Hatte am Notebook auch funktioniert.

lg
Ergänzung ()

Ich weiß jetzt glaube ich, woran's lieg:
MSN startet bereits (Autostart), BEVOR die Internetverbindung steht (erst 2sec später).
Deshalb meldet MSN sich nicht an...

Und eine Option "Anmelden sobald Verbindung besteht" (ähnlich Skype) gibt es nicht :(
 
Top