Notiz Windows 10: Insider Preview Build 17738 behebt viele Fehler

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.231
#41
Mit Edge ist es bisher nur möglich Dateien mit maximal 4 Gigabyte größe herunter zu laden?
Lese ich das gerade richtig? ... Ich spare mir mal mein Kommentar..
Gut so. Denn du liest falsch. Es gab in einer Beta diesen Bug, der wurde jetzt in der Beta gefixt. Bei jedem stable release von Edge kannst du so große Dateien runterladen, wie du willst. Bzw. Bis deine Platte voll ist.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6.901
#42
Egal wie man es nennen will, es fühlt sich (für mich) an wie eine unfertige (Beta-)Version und solche Patchnotes bestätigen das Ganze ja.
Und das Wort Preview soll diesen Zustand ja auch beschreiben.
Scheinst das mit dem Rolling-Release also nicht ganz verstanden zu haben, wenn du erwartest immer stabile und vollständige Features vorliegen zu haben.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.367
#43
Und das Wort Preview soll diesen Zustand ja auch beschreiben.
Das dieser Fehler nur in der Preview aufgetaucht und auch dort wieder gefixed wurde, habe ich aus der News wirklich nicht rausgelesen. Ich benutze den Edge aber auch nicht.
Und mir wäre es doch sehr wichtig, dass bei einem Rolling-Release bitte nur stabile Versionen an den Endverbraucher ausgerollt werden... naiv wie ich bin.
 

andi_sco

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.131
#44
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
238
#45
APropos Fotos, gibt es sowas wie das MediaCenter aus Win7, in der Bilder animiert wiedergegeben werden können?
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6.901
#46
Das dieser Fehler nur in der Preview aufgetaucht und auch dort wieder gefixed wurde, habe ich aus der News wirklich nicht rausgelesen.
Viele dieser Bugs tauchen aber erst in den Insider Builds auf. (last, recent, ...)
-Fixed an issue that was highly impacting Start performance and reliability in the last few flights."
-Fixed a recent issue resulting in an increase in the amount of time taken to open large files in Notepad when word wrap was enabled.
-Fixed an issue where text copied from certain websites in Microsoft Edge couldn’t be pasted into other UWP apps.
Ob der Fehler mit dem Edge schon im stable Release vorhanden war weiß ich nicht, aber es ist zumindest kein grundsätzlicher Fehler und er tritt nur bei bestimmten Webseiten auf. Ich kann ihn bei den von mir getesteten Webseiten jedenfalls nicht nachvollziehen. Keine Ahnung was das für ein Sonderfall ist bei dem es nicht funktionierte.

Letztendlich behauptet ja auch niemand, dass die Stable Releases absolut bugfrei wären. Ich glaube aber nicht, dass sie fehlerbehafteter sind als ehemalige Windows-Versionen, die nach dem alten Verfahren veröffentlicht wurden. Eher im Gegenteil.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.367
#47
@noxon danke für die Info und auch deine Erfahrung.
Wie gesagt, ich nutze Edge selbst nicht, mich wundert es dann eher warum es überhaupt hier auf CB als Notiz/News kommt.
Wenn dieser Fehler nie im 'live'-Build vorkam ist die Behebung dessen erstmal keine Erwähnung wert - mMn.
Nur als Info: In deinem Quote fehlt der Part mit der Download-Größe bei Edge.

Ach und komplett Bugfrei gibts nie ;)
 

Scheitel

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
5.663
#48
Und mir wäre es doch sehr wichtig, dass bei einem Rolling-Release bitte nur stabile Versionen an den Endverbraucher ausgerollt werden... naiv wie ich bin
Ist das ist bis zu dem Zeitpunkt an dir vorbeigegangen, dass wir die ganze Zeit über ne Beta Version reden, die man explizit laden muss, um sie zu bekommen? :D
Wo ist denn das Problem mit FF und Chrome? Klar, die weiteren genannten Features sind nicht wirklich da, aber ich sehe beim surfen keinerlei Probleme aufm Tablet.
Wenn du deine Daten nicht bei google hast, dann hast du die halt bei MS, wenn du den Edge nutzt.
Wir können durch Telemetrie von MS sehen, welche Programmversion von uns bei den Kunden genutzt wird und welches Prozess bei den Usern hängt/abgestürzt ist. Zwar im Nachhinein, aber MS sendet sich auch ultra viel an Telemetrie.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.487
#49
@Scheitel Zumindest als ich das letzte mal Firefox aufm Surface mit Touch bedient hatte, waren die Menüs einfach winzig, der Tabwechsel und das navigieren (vorwärts/zurück) war dank fehlender Gesten einfach sehr mühsam.
Bei Microsoft habe ich meine Daten (im Worstcase(!), dass Windows bei den Telemetriedaten schummelt) eh schon, da ich Windows benutze.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.367
#50
@Scheitel wir? Ich habe in meinem Ausgangspost ganz allgemein über meinen Eindruck von Windows 10 geredet. Deine Beiträge hatte ich maximal überflogen, sorry.
Das die Fehler die sie in der Preview fixen erst in der Preview entstanden sind (und sie somit eigentlich nix fixen, was live nie kaputt war) hatte ich aus der Notiz/News nicht rausgelesen, hatte ich aber eben schon geschrieben.
 

Scheitel

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
5.663
#51
Die kannste doch einfach groß machen?
@Lilz
Mit wir meinte ich in der Firma^^ MS entwickelt alles und eben auch den Edge ziemlich weiter und dann ist halt irgendwo was kaputt gegangen und bei internen Tests wohl nicht direkt aufgefallen, dass man keine Dateien <4GB mehr herunterladen/speichern kann. Sonst wäre das ja nicht in der Insider Preview gelandet.
Man konnte bei dir ja auch nicht direkt wissen, dass du es allgemein meintest, wenn du in einer expliziten Beta news das schreibst :D
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.151
#52
Ich bin eher mal gespannt wie viele Jahrhunderte Microsoft brauch um den Fullscreen Bug (aus 1803) zu beheben, ich kann wenn ich auf CB nen YT Video gucke mit dem Logo/Link meinen Monitor ausschalten und beim aktivieren/beenden vom Fullscreen schaltet er sich auch immer kurz ab :stock: - muss mit dem Mauszeiger "Snake" spielen und das Ende der Schlange ist der Link, der den Monitor ausmacht....
"Battle for Windows 95 Performance" mit funktionierendem Gsync wäre auch mal toll um zu gucken ob das was bei schlechter Performance irgendwo überhaupt etwas bringt, damit die 150€ extra für ein nutzloses Modul dank schlechter Software auch irgendwo ein Nutzen haben.

PC in 2k18, jedes Smartphone läuft besser:hammer:
 

andy_m4

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.858
#53
Letztendlich behauptet ja auch niemand, dass die Stable Releases absolut bugfrei wären. Ich glaube aber nicht, dass sie fehlerbehafteter sind als ehemalige Windows-Versionen, die nach dem alten Verfahren veröffentlicht wurden. Eher im Gegenteil.
Kann man so nicht sagen. Sicher, wenn "damals" ne neue Windows-Version erschienen ist, hatte die auch ihre Bugs. Aber man wusste, nach 1 bis 2 ServicePacks waren die meisten und gröbsten Sachen weg und hat sich darauf eingestellt erst dann den Umstieg zu machen.
Heute geht das nicht mehr und (zumindest der Home-User) kriegt alle 6 Monate ne neue Windows-Version aufgedrückt.
 

whats4

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.679
#54
ja, es ist ein flächendeckender beta test, drum die telemetrie, der zahlende user als tester, zwar ohne struktur, dafür viele.....
die insider previews sind demnach das, was man früher alpha nannte.
das einzige, was den geruch einer release hat, ist die LTSB; drum ist die auch auf stand "ltsb 2016", und damit keiner auf ideen kommt, gibts die nicht für den privatuser. zumindest nicht "sauber"
 
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.765
#55
Also ich weiß ja nicht welchen Artikel ihr meint, aber hier auch Computerbase steht:
Größere Downloads mit Edge möglich

Allerdings unterstützt der hauseigene Edge-Browser in Folge der Fehlerbereinigungen nun Downloads, welche die Schwelle von vier Gigabyte überschreiten.
Wenn das so nicht stimmt oder es um einen Bug in irgendeiner Beta ging, warum wird dann hier so ein vermeintlicher Stuss geschrieben von CB-Redakteuren? Das wäre ja dann mehr als nur "unklar" ausgedrückt gewesen.
 

Lilz

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.367
#56
Wenn das so nicht stimmt oder es um einen Bug in irgendeiner Beta ging, warum wird dann hier so ein vermeintlicher Stuss geschrieben von CB-Redakteuren? Das wäre ja dann mehr als nur "unklar" ausgedrückt gewesen.
Bin ja auch drauf reingefallen ;) Aber wenn man den Edge nicht nutzt und zB letztens gelesen hat, das der Taschenrechner von Windows nun auch endlich richtig rechnet, glaubt man sowas gleich mal..
Oder war das mit dem Taschenrechner auch nur eine Bugfix in einer Preview der niemals live war?
 

Scheitel

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
5.663
#57
Heute geht das nicht mehr und (zumindest der Home-User) kriegt alle 6 Monate ne neue Windows-Version aufgedrückt.
Man kann auch die Updates deaktivieren und bekommt es nicht. Ob das sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt, aber es geht definitiv.
ja, es ist ein flächendeckender beta test, drum die telemetrie, der zahlende user als tester, zwar ohne struktur, dafür viele.....
die insider previews sind demnach das, was man früher alpha nannte.
Die Telemetrie ist ebenso in den releasten W10 Versionen und wird von Version zu Version mehr.
Zudem handelt es sich um eine Beta und nicht Alpha...
Oder war das mit dem Taschenrechner auch nur eine Bugfix in einer Preview der niemals live war?
Punkt vor Strich kann der Taschenrechner auch nur in der wissenschaftlichen Ansicht. Das ist schon leicht peinlich^^
 

whats4

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.679
#58
Die Telemetrie ist ebenso in den releasten W10 Versionen und wird von Version zu Version mehr.
Zudem handelt es sich um eine Beta und nicht Alpha...
nein, ich bin, mit verlaub, so frech, ich nenne den release kanal mal beta, und den insider preview kanal mal alpha:evillol:
muß ich die ms sprachregelung übernehmen, nein, kann ich das anders beurteilen: ja, darf ich das: ja
Ergänzung ()

darum die steigende telemetrie, spart unglaublich viel ein, weil man professionelle betatester bezahlen muß, user nicht, geld, daß dann den kapitalertrag steigert. irgendwie sehe ich das durch die zahlen bestätigt.... wer es anders sieht, ok, this does not concern me.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.765
#59
und zB letztens gelesen hat, das der Taschenrechner von Windows nun auch endlich richtig rechnet, glaubt man sowas gleich mal..
Da sagst du was, das mit dem Taschenrechner war auch so eine Sache, nur am Rande mitbekommen. Wie viele Millionen Windows Installationen sind es weltweit? Da fasse ich mir echt nur an den Kopf...

Selbst in Insider Builds darf sowas nicht vorkommen. Sowas lasse ich doch nicht auf Leute los, egal ob es jetzt noch in der offiziellen Testphase ist. Da testet man selber vorher alles aus und wenn es soweit passt nennt man es Beta und gibt es als solche frei, vom fertigen Release mal ganz zu schweigen.

Der Vorposter bringt es auf dem Punkt.
 
Zustimmungen: Lilz
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
25.310
#60
Top