Windows 10 " nachträglich " aktivieren

Bullz

Commander
Registriert
Okt. 2008
Beiträge
2.049
Hi,

gibt es eine Möglichkeit Windows zu aktivieren wenn man es schon schon am Rechner installiert hat und nicht den Weg über Win 7/8/8.1 geht mit Upgrade ( Legal natürlich mit einer HardwarID auf den MS Servern / ohne regulär kaufen ) ?
Hatte Probleme bei der Installation von Windows 7 da ich kein DVD Laufwerk hatte und er bei der Installation mit dem Fehler abwarf das er keine DVD Laufwerk findet.
Hatte auch keines und wollte es mit meinem USB Stick installieren das sonst immer geklappt hatte.

P.s Wenn ich es so lasse ... wird mein Windows irgendwann nicht mehr booten ?
 
Nein geht (noch) nicht. Habe mir auf Grund dieser Tatsache jetzt auch ein Retail W10 gekauft.
 
Auf das Threshold 2 Update warten, welches im November erscheinen soll. Mit dem Threshold 2 Update soll es möglich sein ein Windows 10 mit einem Product-Key von Windows 7/ 8/ 8.1 zu aktivieren.

Alternative wäre Windows 7/ 8.1 installieren, aktivieren und auf Windows 10 upgraden. Dabei wird dann der Hashwert der verbauten Hardware für die Aktivierung von Windows 10 ge-/ benutzt.


Wenn du es so lässt, wird dein Windows 10 schon noch booten. Es wird jedoch immer wieder an die Aktivierung des Betriebssystems erinnern.
 
genau, und Threshold 2 sollte doch schon ab heute erscheinen, einfach immer auf Computerbase.de F5 drücken ^^ ;)
 
Wenn es das Threshold 2 Update heute wirklich geben sollte, so dürfte es wie beim allmonatlichen Patch-Tuesday nicht vor 19:00 unserer Zeit erscheinen.
Und schon ist die Empfehlung immer wieder auf F5 zu drücken überflüssig.
 
Hm, ich wollte so in einer bis zwei Wochen auf Windows 10 umsteigen. Wäre toll, wenn es dann endlich auch direkt mit einem Windows 7 Key funktionieren würde. Dann erspare ich mir diesen Upgrademarathon.
 
Das war ja auch ironisch gemeint bzw. stark übertrieben :)

auf jedenfall ist das Threshold 2 endlich mal ein richtig richtig sinnvolles Update für Win10!
 
Hilft einem dieses Threshold 2 auch wenn man einen nicht so " sauberen " Win7 Key hat ;) ?
 
Unsauber = kein Key. Dann hilft Dir gar nichts. Außer eine ordentliche Win 7 / 10 Lizenz zu kaufen.

Und ich würde immer noch vorsichtig sein und abwarten. Ich gehe nicht davon aus, dass man mit TH2 Win 10 mit einem Win 7 / 8 Key installieren kann. Wenn auf diesem Rechner nicht schon mal Win 10 aktiviert war.
 
Hier im Marktplatz verkauft jemand gerade 10 Stück Windows 7 Keys für 22 €. Da könntest du dir ja einen gültigen Key holen.
 
Da ja der 'unsaubere' Windows 7 Product-Key mit allen Rechten auf/ in Windows 10 übertragen wird, siehe
... die Urpsrungslizenz wird mit allen Rechten auf Windows 10 übertragen ...

Quelle: https://www.computerbase.de/2015-05...nitt_kostenloses_update_fuer_windows_7_und_81

sollte man damit rechnen, dass Microsoft diesen 'unsauberen' Key auch irgendwann einmal sperrt. Und damit dürfte dann auch letztendlich das Upgrade auf Windows 10 'Geschichte' sein. Folglich gleich eine ordentliche = legale (Windows 7) Lizenz kaufen und diese benutzen!


[EDIT]

@BlubbsDE

Build 10586 kann z.B. problemlos auf einem System installiert und mit einem Windows 7/ 8/ 8.1 Key aktiviert werden, wenn zuvor Windows 7 oder 8.1 auf dem System installiert und aktiviert war.

Seit gestern gibt es Build 10586 auch im Slow-Ring. .iso Images soll es laut Gabe Aul 'in einigen Tagen' geben. Oft war es so, dass parallel bei Verfügbarkeit im Slow-Ring es auch ein neues Image gegeben hat. Könnte dafür sprechen, dass 10586 = Threshold 2 ist. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Edit)
AdoK schrieb:
Build 10586 kann z.B. problemlos auf einem System installiert und mit einem Windows 7/ 8/ 8.1 Key aktiviert werden, wenn zuvor Windows 7 oder 8.1 auf dem System installiert und aktiviert war.

Und das geht wirklich, zu 100%? Win 10 musste zuvor niemals auf dem Rechner aktiviert worden sein? So ein heilloses Durcheinander. Wenn es denn so ist.
 
Habe ich am Freitag letzter Woche bei einem komplett neuen System so gemacht. Das System war bis gestern hier bei mir im Haus um es ausgiebig zu testen. Bis einschl. gestern in den Abendstunden war das System immer noch aktiviert gewesen.
 
Ok hatte bisher keinen legalen Key ... Hust .. habe bei meinem Vater auf einem alten Pc folgenden Key gefunden ( er braucht ihn nicht )


Kann ich den für Upgrade auf Win 10 pro verwenden ?
 
Ja, kann nur sein, dass du ihn telefonisch aktivieren musst, da OEM.


P.S. Threshold 2 ist heute übrigens nicht erschienen. Hätte mich auch sehr gewundert, da erst gestern für den Slow-Ring der Insider verfügbar gemacht wurde. Mit ganz viel Glück vielleicht am Donnerstag, 12.11., ansonsten wohl nicht vor nächster Woche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Und Dein Vater geht leer aus und Du nimmst ihm die Lizenz weg?

Der Key darf nicht in Benutzung sein. Auf keinem Rechner. Dann kannst Du ihn nutzen. Ja.
 
Ne war ein alter Rechner der seit Jahrem im Keller ist und nicht verwendet wird ;) keine Angst. Ich komme mit meinem Paps schon klar ... aber toll das ich einen Key auftreiben konnte.

Habe noch mehrere Windows 7 Home Premium Keys auf alten Gehäusen im Keller gefunden... diese sollen laut www zu einer non Pro Aktivierung führen ...

Einfach warten bis Threshold 2 raus kommt und dann einfach dumm rein tippen und fertig ? ... fast zu schön wenn es so leicht gehen würde.
 
Eure alten 30 bis 100 Keys die Ihr in der Schublade liegen habt funktionieren nun mal nur wenn Win7 auch installiert und aktiviert ist auf 30 bis 100 PCs.
Selbst wenn ihr so viele PCs habt, könnt Ihr die ja eh nicht alle nutzen.
 
Volume Z schrieb:
Nein, der Key muss zuvor auf dem betreffenden Gerät in Verwendung gewesen sein. ;)

Boahh ... war klar das es nicht " so einfach " gehen kann ... weiß nun bei diesem gebrauchten Gerät gar nicht ob der Key überhaupt im Einsatz war ...

Wenn ja ... sollte es direkt klappen oder ? und wenn nein ... muss ich halt nochmals vorher Windows 7 auf dem Gerät installieren ( blöde Frage .... muss es nur irgendein Gerät sein oder genau das Gerät von dem ich den Key habe ? .. )
 
Zurück
Oben