News Windows Mixed Reality: Bilder zeigen Headset von Samsung mit AKG-Kopfhörern

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.016
#2
Bis jetzt sind von Microsoft und Partnern nur das Asus Windows Mixed Reality, das Acer Windows Mixed Reality, der Dell Visor, das HP Windows Mixed Reality und der Lenovo Explorer bekannt gemacht worden.
Würde hier mal nachfragen, wie das "nur" gemeint ist!?!

In Realität müsste das eigentlich "sind bereits" heißen, immerhin hat es Microsoft mit seinem Mixed Reality Standard mal eben geschafft alle anderen VR Standards zumindest in der Anzahl der Geräte und Hersteller mal kräftig aus den Latschen zu hauen. Von der Vive gibt es wieviele Hersteller - einer (HTC) plus ein weiterer geplanter (LG).
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.340
#4
Ich empfinde Microsofts Position hier als eine echte Stärke - gerade durch die Kooperation mit den vielen Firmen.

Microsoft entwickelt das meiste, bringt Ideen & Innovation (Nein, das soll jetzt keine Lobhymne oder Fan-natismus werden ;)) und ihre Partner bringen ihren eigenen Stil mit ein.

So gibt es eine große Gerätevielfalt und sowohl Microsoft als auch die kleineren Partner haben eine Chance an neuen Bereichen teilzuhaben.

Lg
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.482
#5
Irgendwie bin ich bei der ganzen "Reality" Sache ins Hintertreffen geraten.
Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality...

Ich bin verwirrt.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
531
#6
Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality...
Looking_MR_pt1_image4.png

Sekundär-Quelle:
https://blogs.unity3d.com/2017/09/05/looking-to-the-future-of-mixed-reality-part-i/

Primär-Quelle:
Milgram, Paul; Takemura, Haruo; Utsumi, Akira; Kishino, Fumio:
Augmented Reality: A class of displays on the reality-virtuality continuum,
SPIE Vol. 2351-34, Telemanipulator and Telepresence Technologies, Kyoto 1994

Die Begriffe sind aber umstritten.
Heute bedeutet VR = Rift oder Vive (also mit Head-Mounted-Display)
Früher zählte auch sowas wie Second Life zu VR.

PS: Microsoft nennt seine AR / VR / MR - Plattform mal so "Windows Mixed Reality".
Whs da ja auch die HoloLens unterstützt werden soll.
Die Geräte, die jetzt bald rauskommen (so wie dieses von Samsung) sind 100% VR
 
Zuletzt bearbeitet:

Zockmock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
435
#7
Ah danke Kantico, das macht sogar Sinn wenn man sich die Grafik mal anschaut.
Somit ist das ganze Spektrum gemeint und die Kameras dienen nicht nur
in VR zur Hinderniserkennung.
Ich finde es gut was MS da macht und hoffe auf ein regen Erfolg, denke ich werde
auch zuschlagen.
 

Spawn182

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
466
#9
Samsung vermarktet seit der Übernahme von Harman fast alle Kopfhörer per AKG Label, auch den Mobilgeräten liegen AKG Stöpsel bei. Wo ist jetzt die große Nachricht, dass dies in der Headline stehen muss?
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
83
#11
Irgendwie werde ich mit solchen Geräten nicht warm, ob es nun VR, AR, MR oder sonstwas ist.
Mal sehen ob das wirklich ein riesen Ding wird, oder so untergeht wie 3D bei Fernsehern.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.049
#12
Ja ist wirklich schade, seit über 20 Jahren kaufe ich deren Kopfhörer.

Die Verarbeitungsqualität ließ aber schon vor ein paar Jahren deutlich nach, die Hörmuschelbefestigung war ein Witz (Fehlkonstruktion um Geld zu sparen), Soundtechnisch ist der Kopfhörer natürlich tip top!
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.195
#13
Zumindest im gewerblichen Bereich (Industrie usw.) scheint die Hololens sehr gut anzukommen. Damit hat die Windows Mixed Reality Plattform erst mal ein sehr gutes Standbein. Die jetzigen VR Headsets sind ja nur ne Nebenerscheinung die mit drauf anspringt und nur einen teil der Möglichkeiten nutzen (wobei gerüchtehalber bis ende des Jahres noch eine kommen soll die MR und nicht nur VR nutzen soll... mal abwarten was die Samsung wirklich alles kann ;-)

@AKG: ist wirklich schade um die Firma, aber war abzusehen. Die haben ja schon die ganze Zeit immer mehr ihrer Fertigung ausgelagert. mein K701 war schon einer der letzten aus Österreich und den hab ich jetzt schon ein paar Jahre. Evtl. sollte man schauen jetzt noch einen K812 zu holen wenn man in diese Richtung schielt. Noch dürfte man welche aus österreichischer Fertigung bekommen können.
 

MewSiq

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
429
#14
Die Kameras lassen sich wieder nur als Headtracking Sensor verwenden korrekt ? Da fehlt wirklich immer der AR Kamera Aspekt bei den Dingern um ernsthaft mal was dafür entwickeln zu können was man später auch produktiv nutzen könnte...
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
531
#15

MewSiq

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
429
#16
Praxisnahes Lernen - Ist ne richtig gute Sache aber nicht das was ich meinte.
Ich kann hier kein echtes Bild anzeigen lassen welches direkt vor mir, wie zB bei der Hololens, auf einen Gegenstand Informationen anzeigt. Ausserdem wird würde niemand das DIng in einem Arbeitsumfeld zulassen weil man nur das virtuelle sieht, nicht die Umgebung.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.195
#17
Jepp, die Anwendungsgebiete für AR, MR und VR sind doch recht unterschiedlich. Was die Brille hier wird würd ich aber erst mal abwarten. "Gerüchtehalber" soll da was kommen bei der die Kamera das Bild mit einblendet (war aber ne Bemerkung am Rande, daher keine Quelle dazu)

Die Hololens ist aber schon n geiles Teil, von daher hoffe ich auch das da bald mehr in die Richtung kommt.
 

MewSiq

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
429
#18
Jepp, die Anwendungsgebiete für AR, MR und VR sind doch recht unterschiedlich. Was die Brille hier wird würd ich aber erst mal abwarten. "Gerüchtehalber" soll da was kommen bei der die Kamera das Bild mit einblendet (war aber ne Bemerkung am Rande, daher keine Quelle dazu)

Die Hololens ist aber schon n geiles Teil, von daher hoffe ich auch das da bald mehr in die Richtung kommt.
Cool! Das ist eine Info welche mir persönlich die Entwicklung von Anwendungen schonmal eher schmackhaft machen würde, mal auf meine Liste werfen für Geräte welche Interessant werden könnten. Danke dir für die SideInfo ;)
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
531
#19
"Gerüchtehalber" soll da was kommen bei der die Kamera das Bild mit einblendet (war aber ne Bemerkung am Rande, daher keine Quelle dazu)
Naja, vielleicht sowas hier:
https://vrodo.de/die-zed-mini-macht-aus-oculus-rift-und-htc-vive-mixed-reality-brillen/

Ist aber auch nix ganzes und nix halbes, MR wird erst mit einer neuen Hololens oder ähnlichem durchstarten.
Die kommt aber nicht vor 2019.

Die große Verwirrung ist doch entstanden, da MS die ganzen, jetzt erscheinenden Geräte "Mixed Reality" bezeichnet.
Wenn man dann die beiden Kameras vorne sieht, denkt jeder an eine Kombi aus HoloLens und Rift oder so.
Man kann wirklich nicht oft genug erwähnen, dass die Kameras nur fürs Tracking da sind, reine VR-Brillen.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
35.195
#20
Es sind eher die Hersteller die das teilweise so bezeichnen weil sie auf die Mixed Reality Plattform von MS aufbauen. Aber es sind tatsächlich bisher nur VR Headsets, die eben nur mit dem Framework von MS laufen weil VR quasi ein Subset von MR ist (zumindest von dem was man Softwareseitig benötigt)

Danke für den Link, da wird auch erwähnt dass die ein eigenes Headset (Linq) mit der Technik bringen wollen, evtl. ging es um genau das.

Eine verbesserte Hololens wäre natürlich auch was, vor allem ein etwas größeres Sichtfeld (wobei das wohl vor allem auch eine Preisfrage ist) Aber ansonsten ist das Teil schon was feines, vor allem auch die Audiotechnik. Denn die ist genauso "MR" wie das Bild ;-) Ist echt der Hammer wenn man das mal selber erlebt (ja, ich hatte das Vergnügen bereits)
 
Top