Wo ist mein Arbeitsspeicher hin?

Grohli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Hallo,

Ich habe ein Problem und zwar stehen mir beim spielen von WoW zu tweil nur 50von 3000 mb zur verfügung.
Das Spiel selber ist dabei während ich diesen post schreibe minimiert und zieht unter Prozesse nur etwa 125.
Auslagerungsdatei bei 3,11GB
Handels 17202, Threads 530, Prozesse 46
Der PC lief nicht besonders lange und es laufen lediglich ICQ, Firefox, Kaspersky, I-Touch usw.
Nach Killen des wow prozesses hab ich von meinen 3gig wieder einen freibekommen.
Nach einem Neustart sind genau 2,5 gigabyte frei.

Also muss irgendein Prozess nahezu 2,5 gigabyte beschlagnahmen.
Das kann World of Warcraft ja theoretisch alleine garnicht schaffen, da einem prozess maximal 2gig zugeteilt werden können.


Ich habe von 2x 1 gig PC6400 corsair auf 4x1gig PC6400 corsair aufgerüstet. Jedoch keine Spürbaren unterschiede bemerkt.

PC Konfiguration:
CPU: E6600@2,4gig
Grafikkarte: Geforce 9800GTX+ -> Treiber: 185.85
RAM: 4x1024MB@ Corsair PC6400
Monitor: Samsung SyncMaster T220 - Auflösung: 1680x1050
Betriebsystem: Windowx XP Professional Service Pack 3@ 32Bit
DirectX9C


Gibt es Programme die einem genau anzeigen können für was der ganze Arbeitspeicher verbraucht wird? Hab auch schon im Technischen Support von WoW einen thread erstellt.
Nur vermute ich das es inzwischen ein Problem meines OS ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Ich weiß nicht ob man das ablesen kann.
Aber wenn auf dem Arbeitsspeicher nur 50mb frei sind. Und die Auslagerungsdatei die 3gig angenommen hat, dann wird der Arbeitspeicher beim spielen doch ständig daten zwischen Auslagerungsdatei und Arbeitspeicher hin und herschaufeln.

Dabei friert das spiel ein, lässt sich nicht minimieren und oft hilft nurnoch der resetknopf.

Und ich hatte vor 2 wochen noch 2GB RAM.
Da waren auch nur etwa 10-100MB Frei. Jetzt mit 3GB das gleiche problem.
Also muss irgendein Prozess den allokierten Speicher nicht wieder freigeben.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.585
Schau doch mal nach, welcher Prozess das ist....
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Würde ich nach einem Programm fragen, wenn mir der Task Manager das anzeigen würde?
Das Spiel selber ist dabei während ich diesen post schreibe minimiert und zieht unter Prozesse nur etwa 125.
In der Situation ist das der Prozess der am Meisten beschlagnahmt. Trotzdem sind nur ~50MB frei.

Es könnte irgendein Windows Dienst sein der nicht unter Prozess auftaucht o.ä.
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
schau doch einach, welcher prozess wieviel braucht und rechne alle zusammen
 

gigabyte²

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
569
du hast nur 2.5 frei weil dein 32bit system nicht mehr nutzen kann

Mfg Gigabyte²
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Das kann ich nichtmehr weil ich den PC neugestartet habe. Ich müsste erst wieder solange warten bis ich den fehler reproduziert habe.
Aber wenn der größte Prozess 125mb nimmt und alle minimiert ist, dann ist da Firefox mit ca 50 dadrunter und dann geht es in 10 und 5 mb prozesse. Und wenn ichd davon ~50 habe komm ich nicht auf 3 gigabyte.
Momentan nimmt WoW maximiert 870 und minimiert ca. 200mb. Trotzdem sit noch ein Gigabyte frei.

Deswegen muss das ja irgendwo in irgendwelchen Windows Diensten liegen. Und dessen speicheraktivität müsste ich dann erst einmal auslesen.


Es ist Teilweise ja so, dass ich nach längerem Spielen garkeine Probleme habe und auch in sehr Leistungsfordernde bereiche gehe und vorhin 10min. nach dem Start solche Probleme hatte.
 

Mydgard

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.312
process explorer (procexp.exe) von sysinternals zeigt mehr Infos an, was sich hinter den kryptischen Diensten verbirgt die da laufen.

Auch solltest Du evtl. mal paar Programme abschalten, auf meinem XP laufen nach Systemstart nur 29 Dienste.

Theoretisch könntest Du unter "Ausführen" mal msconfig eingeben und nachsehen was da alles für Programme gestartet werden. Dann mal nach und alles ausmachen um zu sehen was da soviel Speicher verbrennt. Wäre es VISTA, könnte es an Superfetch liegen, aber Du hast ja XP.

@ TalBar: Ist Dir evtl. noch nicht aufgefallen, aber das bringt nix, es sind bei weitem nicht alle Programme im Taskmanager angegeben.
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Erstmal danke @Mydgard

Das mit der msconfig habe ich auch schon probiert nur dem test nicht wirklich viel Zeit eingeräumt.
Ich habe jetzt mal alle Dienste die mir unwichtig erschienen rausgelassen.

Werden diese dienste bei gebrauch jetzt automatisch gestartet?

Dazu werde ich mich jetzt nochmal mit dem process explorer beschäftigen.
Ich melde mich dann nochmal :)
btw: Sind die Strings der Einzelnen prozesse mit den Strings die ich aus 'c' kenne in irendeiner art und weise vereinbar?
 
Zuletzt bearbeitet:

gigabyte²

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
569
Das kann ich nichtmehr weil ich den PC neugestartet habe. Ich müsste erst wieder solange warten bis ich den fehler reproduziert habe.
Aber wenn der größte Prozess 125mb nimmt und alle minimiert ist, dann ist da Firefox mit ca 50 dadrunter und dann geht es in 10 und 5 mb prozesse. Und wenn ichd davon ~50 habe komm ich nicht auf 3 gigabyte.
Momentan nimmt WoW maximiert 870 und minimiert ca. 200mb. Trotzdem sit noch ein Gigabyte frei.

Deswegen muss das ja irgendwo in irgendwelchen Windows Diensten liegen. Und dessen speicheraktivität müsste ich dann erst einmal auslesen.


Es ist Teilweise ja so, dass ich nach längerem Spielen garkeine Probleme habe und auch in sehr Leistungsfordernde bereiche gehe und vorhin 10min. nach dem Start solche Probleme hatte.
ähm nochmal zu 32 bit selbst wenn du 8GB Ram reinbaust kannste trotzdem immer noch nicht mehr nutzen
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
3gigabyte bis 3,5 sollten drin sein.
Ich nutze 3 der 4 gig. Wo ist das problem?
 

gigabyte²

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
569
Sorry hab mich verlsesen , aber probier mal den Prozessexplorer der sollte in deiner lage einiges Lösen der zeigt sehr genau an wer und was wieviel Speicher verbraucht
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Problem besteht weiterhin. Ist sogar schlimmer geworden. Teilweise nur 9mb Arbeitspeicher frei. Dementsprechend langsam läuft alles.

Kann das ein Hardware Problem sein?
 

Der Nachbar

Commodore
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.107
Schon mal bei process Explorer nach den Übeltätern gesucht?
Unter Performnce Graph der einzelnen Anwendung läst sich der Speicherverbrauch auslesen.
 

Grohli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
288
Nichtmehr in letzter zeit.

Wo genau finde ich diese Übersicht? Mir wird nur
Prozess PID CPU Description CompanyName
angezeigt.

Kann dann ncoh DDL/Handels einblenden und nen Taskmanager mit mehr infos.
 
Top