xampp problem mit umlauten

fi**en32

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
961
hi leutz,

hab da ein problem.

und zwar hab ich mir xampp geladen und wollte mal ne gleine runde php-coden.
nun hab ich mir einfach ein array angelegt in dem mehrere worte sind.
einige mit umlauten.

will ich diese nun mit echo words['...']; ausgeben kommen keine sonderzeichen mit raus. dafuer stehen nur fragezeichen dort. (selbst ein simples echo an dieser stelle, vor dem eigentlichen script bringt keinen erfolg)

das ganze script is ein wenig groeßer, und ich will euch hier eig auch nich mit billigcode begeistern.^^

komischerweiße funktioniert das script auf anderen servern {nicht auf allen} ausgezeichnet.

umlaute koennen auch problemlos als htmlfile dargestellt werden. dachte es läge evtl am html-charset , aber dem ist nicht so.

hab schon gedacht ich hab das problem dann in der php.ini lokalisiert,
default_charset = "utf-8"
war aber auch kein erfolg.
irgendwie steht in phpinfo no value

woran kann es liegen dass nur php das nich will?
charset fuer php?

bekomm fast ne meise ^^

das allerschrägste kommt jetzt:
wenn ich nen billiges echo-script in den mainordner von xampp (htdocs) lege spuckt es sogar umlaute aus. also muss es doch an meinem script liegen. wie kann das sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

claW.

Gast
falls du dich mal mit html beschäftigen solltest (was definitiv vor php kommt), wirst du sehen, dass es entities in html gibt, welche u.a. auch die umlaute betreffen. ;) eine komplette referenz findest du bei selfhtml, sowie eine auflistung aller umlaute. wenn du mit utf-8 und ohne den entities arbeiten willst (was umlaute betrifft), musst du darauf achten, dass alles utf-8 kodiert ist und ich wage zu bezweifeln, dass du im editor, wo du den php code schreibst, utf-8 encoding aktiviert hast.
 

fi**en32

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
961
utf8 war wohl doch der schluessel zum erfolg.
musste wohl nur apache mal neu starten, irgendwie hat er jetzt alles so wie ich es mag ;)
wollt halt wie du schoen erklärt hast ohne die entities arbeiten, da ich einfach den texteditor nutze und damit umlaute im quelltext habe.
 

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.417
Du kannst auch mit latin1 Umlaute ohne Entities darstellen.


Da wichtige ist, dass du ihn php die richtige Codierungen verwendest (wenn der Content von einer DB kommt - dann auch die DB) und das dem Browser per HTTP Header die richtige Codierung von Webserver mitgeteilt wird.
 
Top