News Xbox One: Microsoft zeigt neue Ansätze beim Dashboard

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.684
Microsoft experimentiert mit der Oberfläche der Xbox One, dem sogenannten Dashboard, um Spielinhalte stärker in den Vordergrund zu rücken. Zudem gibt es neue Sprachbefehle in Verbindung mit dem Xbox Skill für Cortana und Alexa. Insider des „Alpha Skip Ahead“-Rings sollen das Update noch im Laufe dieser Woche erhalten.

Zur News: Xbox One: Microsoft zeigt neue Ansätze beim Dashboard
 

yxman

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
884
Ganze Werbung und doppelten Einträge entfernen, generell debloaten, wichtigen Kram fokusieren.

Kein Mensch braucht 3 Locations für Gamepass+Werbung für Gamepass... selbes für den Mixer Tab oder Community Schwachsinn der so unübersichtlich ist das man irgendwann gar nicht mehr reinschaut.

Das XBOX Dashboard ist im momentan Zustand eine einzige Katastrophe.
 

Piep00

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
768
Microsoft muss da auch was tun. Ich habe alle Xbox' in meinem Schrank stehen und die one hat noch Platz nach oben, um das nett auszudrücken. :)
 

Spatha ROG G752

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
5.487
Sehe schön da warte ich schon lange drauf, ich hasse die Alte bzw jetztige Optik so dermassen das ich k.k.

Na endlich das wurde auch Zeit.
um Spielinhalte stärker in den Vordergrund zu rücken


Soviel Werbung usw was mich kein Stück intressiert, das ist eine Spielkonsole und nix anders wie Spiele hat da im Vordergrund zu stehn.
 

D4rk_nVidia

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.873
Hatte mal eine xbox aber ein wirklicher Fan des Dashboards war ich nie.

Das sieht aber schon deutlich besser aus ohne diesen zig Tabs.
 

Lefteous

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
737
Immerhin haben sie das offensichtliche Problem erkannt. Man könnte fast meinen Launcher sind nicht so Microsofts Ding. Wenn ich mir das auf der Switch oder der PS4 anschaue... einfach eine Reihe mit Games und eine mit dem Rest, fertig. Zu einfach?
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.684
Mir persönlich sagt auch die GUI bzw. der Launcher der Switch am besten. Für mich lässt sich die Switch damit herrlich intuitiv bedienen.
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.863
Ein bisschen mehr Performance wäre echt nicht schlecht. Dieses ständige Neuladen z.B. bei Spotify/Store usw. hin und her nervt extrem auf meiner One X. Auch die Menüführung ist umständlich und könnte vereinfacht werden, das der PS3/PSP hat mir persönlich am Meisten zugesagt.
 

Siran

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
659
Sieht gut aus, je kürzer ich auf dem Dashboard verbringe, desto länger kann ich zocken!
 

devebero

Commodore
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
4.962
Geht mir auch so. Die ganze Werbung von Ingame Videos etc brauch ich persönlich nicht auf dem Dashboard. So aufgeräumt wie bei der Playstation würde ich es schöner finden.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.312
Ich denke, die GUI ist reine Geschmackssache.
Mir gefällt beispielsweise die GUI auf der Xbox am besten.
Mal schauen wie die neue ist.
 

Lors

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
544
Schneller wäre das beste.
 

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.177
Ps4 unübersichtlich?
Finde die 1a so.
Reagiert flott bei mir, alles geordnet. Super
 

huluhulu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2019
Beiträge
380
finde auch das dies sony wesentlich besser kann.
aber von microsoft kann man sich auch nichts erwarten. die haben keine guten mitarbeiter und auch keine guten produkte.
 
Top