News Xenonauts 2: XCOM-Strategiespiel erfolgreich auf Kickstarter

Steffenkrue

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
265
#2
Gerade eben habe ich aus frust eine Runde X-COM Ufo Defense beendet (ja ich bin alt) und siehe da eine gute Nachricht. Der erste Teil war schon ganz gut, leider etwas verbugt. Na mal sehn ich hätte ja gern das Spiel so wie X-COM 1 bis 3 nur halt mit KI und intelligenter autonomer Roboter Technologie und weniger Politik zeugs, ich möchte eher den Frontsoldaten spielen als den General. Ganz wichtig wäre wieder die Echtzeit mit Pause funktion zu haben, macht die Kämpfe einfach wesentlichen schneller.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.089
#3
Erneut keine deutsche Übersetzung dabei und auch nicht als Stretch Goal bei größerem Erfolg.
Für mich damit komplett uninteressant zumal ich ein GOG only Release überhaupt nicht mag.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
2.382
#5
Naja, ich bin bei solchen Projekten immer vorsichtig mit der deutschen Übersetzung. Meist sind die voller Fehler und dann machts genauso wenig Spaß. Wie Postman schon sagte, braucht es meist so oder so die Community. Aber wie kommst du auf "GOG only Release"? Fake News?
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.089
#6
@[Ger]Phoenix: Es gab für Teil 1 auch eine inoffizielle Übersetzung, welche aber nie beendet wurde und fehler- bzw. lückenhaft ist. Klar verstehe ich einigermaßen englisch, aber nicht genügend um es für ein Spiel als Entspannung zu finden.

Enttäuscht bin ich von dem Studio, dass man dies nach den Erfahrungen des 1. Teils (und da wurde der fehlende Sprachsupport von Spielern aus anderen Ländern auch bemängelt) nicht mal als Stretch Goal oder als Fanübersetzung vorbereitet hat.

Dass es nur bei GOG kommt scheine ich irgendwo gelesen zu haben, ich kann aber die Quelle nicht mehr finden.
Es könnte auch sein, dass nur die Demo bzw. der Vortest gemeint war.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.484
#8
GOG gefällt mir hierbei auch besser, mal schauen wie es sich entwickelt. Braucht eben mehr Aufmerksamkeit das auch eine deutsche Übersetzung fehlerfrei gemoddet wird.
 

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.250
#9
@Postman

Viele Community Übersetzungen leben vom Mitmachen. 😉

Spätestens wenn man selbst einmal Software übersetzt hat, merkt man die Probleme die dabei entstehen.
  • Die erste Übersetzung ist zu lang für den vorgesehenen Platz :o
  • Mit der zweiten kürzeren ist man nicht zufrieden, weil kleine Details fehlen aber die jetzt vom Platz passt :heul:
  • Die dritte Übersetzung passt schon besser aber es fehlt noch der eine oder andere Wortwitz oder ähnliches usw.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.089
#10
@ Hallo32: Ich weiß, ich habe auf Steam Void Expanse plus DLC per MOD und noch einige mehr übersetzt ;)

Bei Neon Chrome bzw. Tesla vs Lovecraft hat sich das Studio dynamische skalierbare Schriften für die Textboxen einfallen lassen, so dass auch die Überlänge für die deutsche Sprache, mit der ich auch Probleme hatte, gelöst war.

Nur manche Studios helfen proaktiv mit Übersetzungstools oder Google Übersetzungslisten und hier macht man sich noch nicht mal Gedanken bei einem Teil 2 darüber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.250
#11
@Postman

Dass du selbst aktiv warst/bist, war mir nicht bekannt. :)

Ja, mit ein wenig Vorarbeit durch den Studios wird es deutlich leichter und in vielen Fällen wird so etwas auch von der Community geschätzt. Wenn so etwas hingegen nicht passiert, ist es wirklich frustrierend.

OT:
Falls du jemand erwähnen möchtest, einfach ein @ und direkt dort hinter ohne Leerzeichen den Nick schreiben. Nach ein paar Zeichen taucht eine Box für die Autovervollständigung auf.

@Postman funktioinert
@ Postman funktioniert nicht
@ Postman funktioniert nicht [Das zweite ist in diesen Fall ein Link auf dein Profil]
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
235
#12
OT:
Mit dem Leerzeichen geht es anscheinend auch. Zumindest werden 1. und 3. Zeile bei mir mit Postman verlinkt.

Edit:
Oh ... die 3. Zeile ist "manueller" Link auf sein Profil?

Translation:
Es wäre schön, wenn Entwickler/Designer daran denken würden, dass ggf. mehr Platz für die Übersetzung gebraucht wird.

Topic:
Ich habe damals X-Com 1 (bzw. UFO) und X-Com 2 (bzw. X-COM) gezockt. Hat derb Laune gemacht. Der reine DOS-Teil ohne Windows-Patches lief bei mir auch echt stabil. Eine spätere Portierung von X-Com 1 (bzw. UFO) auf Windows stürzte reproduzierbar ab wenn ich Abfangjäger transferieren wollte. Echt ärgerlich!

XCOM (2012) empfand ich als phantastische Neu-Auflage. Für mich war alles perfekt. Mit "Enemy Within" wurde es sogar noch besser!

XCOM 2 (2016) war mMn. unnötig "hetzend".

Xenonauts habe ich nie gespielt ... aber ich werde gleich mal danach suchen!
 

Unnu

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.305
#13
aber es fehlt noch der eine oder andere Wortwitz oder ähnliches
Na, gerade derartige Sprachspielereien zu übersetzen ist mit das schwierigste was man versuchen kann. Das geht nur in den seltensten Fällen gut.
Sieht man ja auch an den ganzen Serien. Dort vor allem Comedy. Wenn man vergleicht, dann bleibt vom Original meist wenig übrig.

@Postman: Wie machst Du das, übersetzen mit geringen Sprachkenntnissen?
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.089
#14
@Hallo32 Danke für den Tipp mit dem @. Nutze ich ab sofort so.

@Unnu Eine Übersetzung ins Deutsche trotz meinem mangelhaften Englisch geht nur bei Spielen die ich mag bzw. deren Spielprinzip ich verstehe.

Ich nehme ganz profan für den Grobschliff erst einmal Google, da es viel Zeit (u. a. auch wegen Copy/Paste) spart, aber natürlich meist nie so belassen werden kann. Damit schließe ich die meisten meiner Lücken bei einzelnen englischen Wörtern.

Der zweite Schritt ist der Feinschliff, d.h. den Satzbau so umzustellen dass es einen Sinn ergibt. Bei Void Expanse gab es als Beispiel viel lockeren Wortwitz in den Dialogen und da ist der Mittelweg plumber Form und flotter Schreibweise manchmal sehr schmal. Viele Übersetzer nehmen es auch zu genau mit der Übersetzung, so dass mancher Abschnitt oft unpassend wirkt und ich manchmal auch etwas vergleichbar Bekanntes nehme.

Ich übersetze zudem meist in persönlichen "Du" und nehme nur das förmliche "Sie" bei gewollt formellen Anreden des Spiels. Des Weiteren belassen viele Übersetzer manches noch in Englisch, welches ich gar nicht leiden kann (z. B. in Grim Dawn die Torbezeichnungen). Dies akzeptiere ich ggf. nur bei Namen oder nicht übersetzbaren Begrifflichkeiten.

Abschließend spiele ich und verfeinere ich, weshalb es wichtig ist dass der Entwickler nicht nur eine finale Integration der Übersetzung per Patch anbietet, sondern auch Zwischentests zulässt.

D.h. etwas Sitzfleisch und Talent bei etwas am Ball zu bleiben braucht man dazu. Bei Void Expanse saß ich für das Hauptspiel knapp zwei Wochen und für den späteren DLC knapp eine Woche dran. Man findet aber immer etwas was man Wochen später für verbesserungswürdig hält, weshalb ein Team immer effizienter ist und Rückmeldungen anderer Gold wert sind.

Ich hätte trotz der Unmenge an Text auch 3030 Deathwar Redux - A Space Odyssey übersetzt, aber das Studio bietet nicht alles im Spiel zur Übersetzung an, weshalb da bei mir auch die Motivation sinkt. Wenn schon, dann komplett :)

Warum ich das mache?
Ich mag es nicht über etwas zu schimpfen, wenn man es manchmal selbst verbessern kann.
Zudem kann nicht jeder englisch (vor allem viele Ältere) und ich mag es nicht andere auszugrenzen und will damit etwas Gutes tun, denn eine Spieleleidenschaft verbindet. Ich kenne noch die 90er als vieles ausschließlich nur auf englisch war und durch die Indiespiele ist leider alles wieder bei den Übersetzungen rückläufig.

Da ich aber in Foren schon als "zu dumm für Englisch" oder "rechtsradikal" hingestellt wurde, weil ich primär nach fehlenden Übersetzungen nachfrage, stimmt mich dies für Deutschland sehr traurig und vor allem nachdenklich. Nicht jeder ist ein Sprachtalent (inkl. mir) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
679
#15
Na das sind doch mal gute Neuigkeiten. Ich habe Xenonauts sehr gerne gespielt, ein umfangreicherer zweiter Teil klingt sehr interessant. Einen Release auf GOG empfände ich als sehr positiv, und da ich Spiele sowieso lieber in der englischen Originalfassung spiele ist auch die fehlende Übersetzung kein Problem für mich.
 

Unnu

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.305
#16
@Postman: Danke. Ich war halt etwas verwirrt, da Du sagtest Du spielst nicht gern auf Englisch, da unterentwickelt und übersetzt diese dann auf Deutsch. Jetzt ist's klarer.
Für ein Nicht-Sprachtalent gibst Du Dir allerdings enorm viel Mühe. Chapeau.
Ich habe Nachgefragt, weil mein Mädel auch Übersetzerin / Dolmetscherin ist und wir schon oft über technischen Termini gebrütet haben.
 

MrUtini

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
17
#17
Den ersten Teil gab es kürzlich auf GOG kostenlos. Habe das Spiel schon vor knapp 1,5 Jahren durchgespielt und es ist meiner Ansicht nach definitv näher an der Originalvorlage, als die neuen X-COM-Teile. Obgleich ich diese auch sehr gut finde. Dennoch macht das "freie Spiel" in Xenonauts mehr Spaß. Bei der Neuauflage von X-COM basiert der Spielablauf schon sehr auf der Story und dadurch fühlt es sich etwas linear an. Xenonauts bietet einem da eher die Möglichkeit, sein eigenes Tempo zu finden, vor allem mit Blick auf den Ausbau der Basis, die Forschung etc.
 

M@tze

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.110
#18

Hallo32

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
4.250
#19
Oh ... die 3. Zeile ist "manueller" Link auf sein Profil?
Ja, es ist ein Link auf dem Profil des Users. Einige User scheinen den Link zum Profile des Users aus den Posting des Users zu kopieren.

@Unnu
Ja, Wortwitze und ähnliches lässt sich nicht 1:1 übersetzen aber wenn ein Charakter im Original eher humorvoll angelegt ist, sollte es so auch in der Übersetzung sein.

@Postman
Bitte :)
Wünsche dir viel Spaß bei den Übersetzungen und auch die entsprechende Anerkennung der Leistung.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
784
#20
@Postman
Na dann würde ich Dir vorschlagen, dass wir uns doch mal gemeinsam an Übersetzung vom Spiel Xenonaut 2 wagen sollen? Was denkst Du? Ich finde Deine Leistung sehr bemerkenswert wenn nicht sogar respektvoll!
Grad deswegen soll man doch wagen. Hinterher blickt man auf die Arbeit zurück und fühlt sich geladen mit Stolz, dass man was erreicht hat.
 
Top