News Xeon mit Ice Lake-SP: Intels 10-nm-Server-CPUs verspäten sich erneut

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
12.356

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.815
Ohh Wunder das hab ich jetzt aber echt nicht erwartet!
 

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.695
Das kann noch was werden 🥴
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
8.956
Wäre es nicht möglich, das 10nm Superfin so gut läuft, dass Intel sich entschlossen hat auch die IceLake SP direkt auf 10nm SF zu fertigen = Verzögerung

Mein letzter Stand war, dass IL-SP noch auf dem herkömmlichen 10nm Prozess kommen sollte. Bin aber nicht sicher ob das korrekt ist.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
8.988
Weiß einer, warum sie nicht erst auf einen Desktop-Sockel setzen, statt sich den größten Chips zu witmen. Man hat immerhin auch erst mobile Plattformen entwickelt, statt dem Rest.
 

catch 22

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
2.028

tarkin77

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
63
und aus Q1 wird dann Retail Verfügbarkeit Q2-Q3.

Sapphire Rapids in 2021? Wohl kaum. Frühestens Q2 2022... und dann hießt es 10nm Xeon gegen 5nm Epyc Genoa - OUCH
 
Top