Test Xiaomi Redmi 3 im Test: 5-Zoll-Smartphone mit Marathon-Akku für 150 Euro

Riplex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
421
Dann lieber 80 € mehr investieren und das Xiaomi Mi4c kaufen.
 

Buster75

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
365
Würde ich sofort für meinen Vater kaufen, wenn es hierzulande in einer Version für den dt. Markt erhältlich wäre (meinetwegen auch für 150-200€) Unverständlich, dass eine so große Firma den deutschen Markt einfach links liegen lässt. Bastelversionen und fehlende Sprachunterstützung sind aber in diesem Fall für mich leider ein Ausschlusskriterium.
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.092
Würde ich sofort für meinen Vater kaufen, wenn es hierzulande in einer Version für den dt. Markt erhältlich wäre (meinetwegen auch für 150-200€) Unverständlich, dass eine so große Firma den deutschen Markt einfach links liegen lässt. Bastelversionen und fehlende Sprachunterstützung sind aber in diesem Fall für mich leider ein Ausschlusskriterium.
Sehe ich genau so.
Hätte ich vermutlich direkt für meine Mutter gekauft. Jetzt ist es aber ein Vodafone Smart Ultra 6 geworden (ZTE).
Bei Amazon UK + SIM Lock entsperren für ca. 165€.
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.827
Würde ich sofort für meinen Vater kaufen, wenn es hierzulande in einer Version für den dt. Markt erhältlich wäre (meinetwegen auch für 150-200€) Unverständlich, dass eine so große Firma den deutschen Markt einfach links liegen lässt.
[...]
Der deutsche Markt ist im Vergleich zu China extrem winzig. Noch dazu der ganze Aufwand für Übersetzungen und dann noch Abgaben für GEMA, GEZ und was weiß ich was für Halsabschneider. Am Ende ist das dann nicht mehr besonders günstig und geht in der Masse unter. Von daher macht es sogar erstaunlich viel Sinn, den deutschen Markt links liegen zu lassen.
 
E

Emphiz

Gast
Als nächstes werden Autos getestet, die in Deutschland keinen TÜV bekommen würden, oder wie?
Warum man ein Testbericht über ein Smartphone schreiben muss, das extrem viele Leute wegen des Netzes nicht benutzen können, könnte ich noch verstehen. Aber wenn dann auch noch softwaretechnisch rumgebastelt werden muss, hört der Spaß doch auf... Vor allem möchte ich nicht wissen, wie lange und umständlich eine Abwicklung eines Garantiefalls ablaufen würde... Absolutes No-Go und rausgeschmissenes Geld!
Man kann das Smartphone ja noch testen (und vor allem mit dem Moto G vergleichen), wenn man es offiziell zu einem offiziellen Preis mit deutscher Software und Play Store im Laden kaufen kann. So ist es zum Moto G allerdings nicht mal im entferntesten eine Alternative.
 

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.368
Diese Smartphones sind überall. Wir werfen mit diesem Test einen unvoreingenommenen Blick auf diese Modelle und geben wichtige Hinweis wie zu den "versteckten Kosten", der Garantieabwicklung oder der Firmware. Ich fände das hilfreich.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.663
Als nächstes werden Autos getestet, die in Deutschland keinen TÜV bekommen würden, oder wie?
Warum man ein Testbericht über ein Smartphone schreiben muss, das extrem viele Leute wegen des Netzes nicht benutzen können, könnte ich noch verstehen. Aber wenn dann auch noch softwaretechnisch rumgebastelt werden muss, hört der Spaß doch auf... Vor allem möchte ich nicht wissen, wie lange und umständlich eine Abwicklung eines Garantiefalls ablaufen würde... Absolutes No-Go und rausgeschmissenes Geld!
Man kann das Smartphone ja noch testen (und vor allem mit dem Moto G vergleichen), wenn man es offiziell zu einem offiziellen Preis mit deutscher Software und Play Store im Laden kaufen kann. So ist es zum Moto G allerdings nicht mal im entferntesten eine Alternative.
Kann ja verstehen das du dir die Mühe nicht machen willst, aber gerade hier MUSS doch eine Plattform für bastler sein, die sich nicht scheuen ne Rom aufzuspielen ... Wo denn sonst ???? Und dafür bekommst Hardware die in dieser Kombination alternativ los ist für den preis... Ich werde mir die Mühe auch nicht machen, aber wo findest du Leute die dieser Artikel adressiert wenn nicht hier ???
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.938
@ Buster75
Der deutsche Markt ist für Xiaomi doch Kleinkram. Die paar Geräte die hier gekauft werden interessieren in Anbetracht von Märkten wie China oder Indien niemanden. Hinzu kommt, dass in Deutschland der Schutz und die Rechte der Verbraucher aber recht hoch sind. Zusammen mit dem Kaufverhalten und Erwartungshaltung der Deutschen ist kein angenehmer Markt für Händler. Außerdem spart sich Xiaomi auch irgendwelche Abgaben etwa für GEMA, VG Wort, VG Bild und wahrschinlich noch andere.


@ Emphiz
Siehe auch die FAQ: https://www.computerbase.de/forum/threads/china-phones.1539107/


Ich finde schon, dass diese Tests einen berechtigten Platz hier bei Computerbase haben. Danke für die Tests.
 
Zuletzt bearbeitet:

DHM5x

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
26
Auf http://xiaomi.eu wurde vor 6 Monaten angefangen das englische ROM zu übersetzen, das lässt sich kinderleicht installieren. Wenn Ihr Übersetzungsfehler findet, einfach im Übersetzungsthread posten und ne Woche später ist es korrigiert.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.159
Schönes Gerät für das Geld. Ich kann aber verstehen, dass Xiaomi in Deutschland keine Budget-Geräte verkaufen möchte. Wenn man noch die Kosten für den Service und die Abgaben für den Speicher draufrechnet, lohnt sich der Verkauf hier überhaupt nicht.

Allerdings ist Xiaomi ja diese Woche zum ersten mal auf dem MWC vertreten und stellt sein neues Flaggschiff vor. Vielleicht wird man ja zumindest das Mi5 offiziell in Deutschland kaufen können. Ich glaube zwar nicht wirklich daran, aber es wäre eine feine Sache.
 
E

Emphiz

Gast
Diese Smartphones sind überall. Wir werfen mit diesem Test einen unvoreingenommenen Blick auf diese Modelle und geben wichtige Hinweis wie zu den "versteckten Kosten", der Garantieabwicklung oder der Firmware. Ich fände das hilfreich.
Ich finde hier werden einfach Äpfel mit Birnen verglichen.
Diese Firma spart sich sämtliche Logistikkosten nach Deutschland und übersetzt ihre Software nicht. Das spart natürlich Kosten und kann somit meines Erachtens nicht mit einem Moto G verglichen werden, die eben genau das zum gleichen Preis anbieten.
Außerdem ist mir unklar, wie mit Garantiefällen in China überhaupt umgegangen wird, wenn eine komplett andere Software auf das Smartphone gespielt wurde und sich das Gerät somit nicht mehr im Originalzustand befindet. Schließlich kann man nicht ausschließen, dass der Garantiefall womöglich Verschulden des Nutzers ist (Entladung des Akkus/Hardwareschaden durch falschen flashen/o.ä.)...
 

Terahnee

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
8
Hat man die China-Smartphones eigentlich mal auf sicherheitsrelevante Aspekte untersucht? Ich könnte mir vorstellen, dass in den Geräten Chips verbaut sind die alles mögliche an Daten nach Hause funken.
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.938
@ Emphiz
siehe oben verlinkte FAQ. Im Schnelldurchlauf: Erwarte bei Chinageräten einfach gar keine Garantieabwicklung.


@Terahnee
Ebenfalls siehe FAQ. Es gab mal bei Xiaomi den Fall, dass Zwischenhändler ein ROM mit Malware aufgespielt hatten. Auf Hardwareebene hat das wohl noch niemand so genau überprüft. Wobei man da nicht nur die Chinesen im Auge haben sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

atlas77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
744
Meine Präfenrenzen liegen eindeutig nicht bei China Importen,
da kann es noch so tolles P/L sein, so ''Preiswert'',

mir gefallen schon die Icons nicht die ich auf dem Bild sehe, und wer sagt mir, das das auch alles drin ist was draufsteht?

Nein danke,

Moto G 3.Gen für 175 euro, seriöse deutsche Ware, kein rumgefrikel, technisch fast identisch, Wasserdicht,
Stock Android mit Materiel Icons, und seit 2 Tagen in Android 6.0,

Für mich das beste Smartphone, für den Preis sowieso, und ich sage mal so, ich brauche auch nicht mehr nach anderen Handys schauen, ist angenehmes Gefühl für sich das optimale Handy gefunden zu haben, egal was und wie teuer da auch immer noch was auf den Markt erscheinen mag.
 
Top