News Xiaomi Redmi Note 8 (Pro): Mit 64-MP-Quad-Kamera und als WoW-Editionen

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.688

qappVI

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
345
was ist denn die Mali G76-MC4 und wie performt sie denn gegen ihre "großen Schwestern" (>Mali G76-MP10)?
 

Andergast

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.063
Und kein einziges Bild von der Vorderseite.
 

seluce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.777
Ich warte auf das Remi Note 8, ohne Pro.
Wird mein Redmi 4a ablösen. Ein kleiner Unterschied.
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.529
Müssen die den Kamera Quatsch von Huawei übernehmen. Die Geräte sind gut genug, da muss man kein bullshit bingo mit der Kameraanzahl spielen.

Man macht so gut wie nie Makros und wenn doch, dann sehen die mit der Gammelkamera eh scheiße aus. Den anderen Winzsensor mit raus und ein Tele verbauen, dann haben sie ein gutes Gespann.
 
Zuletzt bearbeitet:

crustenscharbap

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.625
Mir egal. Wenn der Akku gut ist, das Ding nicht zu warm wird, Android flüssig läuft und das Ding 1080p60 stabilisiert aufnehmen kann.

Ich muss schauen wie gut der Prozessor ist. Sonst tolles Phone. Da ist nicht ein Bild von Vorne zu sehen. WTF!
 

RYZ3N

Community-Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.688

immortuos

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.189
Die Leistung wäre mir ja egal, da reicht mir auch noch der olle SD625, aber die Effizienz war bei Mediatek bisher immer absolut bodenlos im Vergleich zu den Snapdragons und hat z.B beim Redmi Note 4 in der Mediatek Version für mehr als 30% schlechtere Akkulaufzeit im GSMarena Test gesorgt, je nachdem, wie man sein Smartphone nutzt, kann das auch locker mal 40-50% ausmachen.
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.985
Wie die aufgefallen ist sind das fast ausschließlich Oberklasse-Modelle und im Grunde nur unzählige Varianten von wenigen aktuellen Geräten.

In der Mittelklasse ist das tatsächlich etwas besonderes bei vielen Xiaomi Geräten!

Merkst du aber auch selbst, wenn du Mal suchst, wie viele Geräte dir ohne das NFC Tag angezeigt werden. ;)

@Topic: auf dem Papier gute Mittelklasse / Einstiegsgeräte. Aber was das mit den Kameras soll... Sollen sie doch für das Geld eine richtig gute Cam verbauen, die auch endlich Mal Videos aufnehmen kann, die nicht aussehen, als hätte man sie mit einer Kartoffel aufgenommen. Oder ein paar vernünftige Mikrofone, auch hier halt es öfters Mal bei vielen Xiaomis.

Das man bei den Oberklasse-Modellen 2-3 Cams verbaut okay, dann aber bitte in Setups, die auch einenen echten Mehrwert bieten.

Aber man muss ja Mal wieder den ganzen Trends nachlaufen :/

Aber wenn die Akkuleistung passt, wirklich ein solides Gerät für den Preis. Schöne Größe, vernünftige Akkukapazität und ausreichend schnell.
 
Top