News XLR8 CS3030 SSD: PNY erhöht auf 3.500 MB/s im M.2-Format

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.287
Der Vergleich könnte kaum passender sein. ;)

Auch die beiden genannten werden mit bis zu 3.000 MB/s angegeben (und schaffen das dann auch im Benchmark). Ich tippe, dass alle auf dem gleichen Referenzdesign für SSDs mit dem Phison E12 basieren. Drittanbieter erhalten quasi die Vorlage, können aber die Firmware anpassen (lassen). Daher gibt es dann kleinere Unterschiede bei der Leistung.

Ich wollte mit meinem Post vorher keineswegs von der XLR8 CS3030 abraten, sondern vielmehr auf Tests der anderen Modelle verweisen, die in etwa aufzeigen, was die PNY wohl leisten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top