Xonar D1 Audio Center Autostart

HLK

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
Sers,

ich würde gerne mein Xonar Audio Center ausm Autostart kicken, weil die passenden dll's auch so geladen werden (sollten) und ich das Center nicht brauche (also den einstellungskrams usw.)
Das Problem ist nur das ich es weder mit autoruns noch mit msconfig irgendwo in den Autostarteinträgen finden kann...

= Wie krieg ich das Audio Center aus dem Autostart?

Alternativ, allerdings wirklich nur als notlösung, würde ich es mit ner batch datei (taskkill /F /IM AsusAudioCenter.exe) machen müssen...

Thx schonma

MfG
HLK
 
Zuletzt bearbeitet:
S

surviver

Gast
Läuft es evtl. als Dienst?
Ansonsten muss es doch irgendwo stehen...
 

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.064
Das ist glaub ich HsMgr.exe im Autostart. Zumindest ist die bei mir ausgestellt und der Center startet nicht :) Koennte aber auch CmiCnfg sein, ist ja ein C-Media Chip drauf. Bei den Diensten stehts sicher nicht.
 

HLK

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.465
k, HsMgr finde ich... gleich 2x -.-
Mal rauskicken und schauen was passiert. Aber erstmal will ich jetzt nen defaul playback switch basteln... nur findet man bei w7 die reg einträge nie :D
Ergänzung ()

HsMgr ist raus aber es startet sich noch immer... noch ne Idee?
 

Tom Keller

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.786
Das Audio-Center dürfte über einen RunDLL-Aufruf der cmicnfgp.cpl gestartet werden - bei meiner Xonar DX sieht der unter XP so aus:

Code:
RunDll32 cmicnfgp.cpl,CMICtrlWnd
Bei der D1 sollte der ziemlich genauso aussehen.
 
Top