News Zbox M edge Series: Zotac kommt mit 3,2 cm flachem Mini-PC zur Computex

nospherato

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.236
Schönes Ding!
Hab einen nano und pico im Einsatz und muss sagen, dass die Dinger echt top sind!
 
R

Rolf i

Gast
.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.735
Wäre schön, glaub ich aber nicht, denn sooooooo langsam können die gar nicht sein, vor allem mit der Erfahrung.
Und dass die Nachfrage fehlen würde, kann mir auch niemand weis machen.

Ich denke eher, sie haben die Box, die ja schon in Entwicklung war, nach gewissen "Gefälligkeits-Zahlungen" wieder auf Eis gelegt.
Zotac hat sich bei Grafikkarten auch exklusiv an nVidia gefesselt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikon71

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
140
Schönes und schickes Teil ... auf die Lautstärke des Lüfters bin ich mal gespannt ...
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.404
Da ein Bluray-Laufwerk rein und fertig ist der perfekte HTPC.
 

grossmaul

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
197
Wozu ist denn der eDP Anschluss gut? Rein optisch sieht der genauso aus wie der normale Displayport Anschluss :confused_alt:
 

Michael NRW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
427
Der perfekte Wohnzimmer-PC
 

Hembi

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
130
Ohne AMD, ohne mich. Zum Glück gibt's noch ASRock.
 

Rockstar85

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.235
Also wenn ZOTAC endlich Mal eine M Box oder such nur irgendeine Box mit Ryzen bringt, schaut man gerne Mal vorbei.
Eine m Box mit APU wäre ja ansich der hammer. Und reicht auch für 80% der Kunden.
Aber schade, Vllt kommt Saphire auf für Idee, ist ja schließlich der gleiche Laden ;)
 

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
330
als Home Entertainment PC Super aber ein Ryzen 2400g Wäre besser gewesen. So Besteht leider kein Interesse.
 

DerKonfigurator

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.366
Gegen Intel habe ich ja nichts einzuwenden, keine schlechten CPUs aber trotzdem frage ich mich warum im NUC bereich AMD keinen Fuß in die Tür bekommt. Schade, so ein Ryzen 5 2500U mit 25W, 16GB DDR4-3200 und einer 500GB SSD wäre ein schönes kleines Arbeitssetup
 

Rockstar85

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.235
@Darkscream:

Igor war so nett und hat dies schon wiederlegt ;) thg hat 45W Overall gemessen... Bei einer cTDP von 40w sollte auch der Kasten keine Probleme bekommen. Ein 2070 lebt auch nicht von Luft und liebe, erst Recht die 9te Gen Intel.
Als Multimedia Gerät reicht für APU locker und ist leiser als sowas
Der deskmini macht es vor. Schade das ZOTAC keine AMD Box bringt.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.842
Igor war so nett und hat dies schon wiederlegt ;) thg hat 45W Overall gemessen...
Wer hat was womit gemessen? Und was welche 45W?
Mit dem im Lieferumfang enthaltenen kleinsten AMD-Boxed-Kühler Wraith Stealth werden beim AMD Ryzen 5 2400G Temperaturen von bis zu 89 Grad gemessen, bereits bei einem Cinebench-Durchgang wird nach wenigen Sekunden die 75-Grad-Marke geknackt.
https://www.computerbase.de/2018-02/ryzen-3-2200g-5-2400g-test-amd-raven-ridge/3/
Die steck mal in einen 3,2cm hohen Kasten, in der noch 1,5cm für den Kühler übrig bleiben.
 

Rockstar85

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.235
Deswegen quer Lesen:
https://www.tomshw.de/2018/02/13/apu-leistungsaufnahme-kuhlung-lautstarke-messungen/5/
So gute Testberichte CB macht, beim Thema Leistungsaufnahme ist THG IgorsLab ungeschlagen ;) deswegen nicht nur bei mir absolute Referenz.


Igor seine Werte sind nicht nur für mich Aussage kräftiger, weil die Technik zum Messen eben mehr ist als ein Schätzeisen ;)
Joa und dann frag dich Mal, wir der Intel adäquat gekühlt werden soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top